Jetzt Registrieren



Newsletter

Nutzen Sie den Newsletter, um zu erfahren, was es Neues auf hospitalityInside gibt. Jede Woche am Freitag. Kostenfrei

Besucher

Mit der Registrierung als Besucher erhalten Sie 10 Tage lang Zugang zum Magazin: Sie lesen hier die Schlagzeilen und Vorspänne der einzelnen Artikel. Volltexte der Artikel stehen nicht zur Verfügung. Eine erste Orientierung. Dieses Angebot ist kostenfrei

Probeabo "Aktuelle Ausgabe" €

1 Monat lang lesen Sie alle wöchentlich erscheinenden Texte in voller Länge, also immer die "Aktuelle Ausgabe" einer Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Schnupper-Angebot. Preis: 33,62 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer - automatische Beendigung nach einem Monat.

Jahresabo "Aktuelle Ausgabe" €

12 Monate lang haben Sie Zugang zu den aktuellen Texten der jeweiligen Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Angebot für den Nutzer mit regelmässigen Lesegewohnheiten. Preis: 176,40 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (352,80 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Jahresabo "Vollzugang" €

12 Monate lang haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle aktuellen Artikel sowie auf das gesamte Archiv. Das Angebot für den Leser, der das ganze Wissen immer verfügbar haben will. Preis: 289,66 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (579,32 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Firmen-Abonnement €

Es gibt Sonderkonditionen bei der Buchung von mehreren Zugängen. Bitte erfragen Sie die Konditionen per eMail unter service@hospitalityInside.com oder per Telefon unter +49-821-99 56 68. Für Medien, PR-Agenturen, Hotelschulen und Universitäten sind spezielle Angebote verfügbar

Barometer

Der Branchen-Index wird quartalsweise auf der Website von hospitalityInside publiziert. Wer mitmacht, erhält eine detailliertere Auswertung. Die Teilnahme am Barometer ist kostenfrei.

Direkter Draht
Über uns
Video über HI
ITB-Stand "World of Hospitality" mit neuem Design - Ein Platz noch verfügbar

Hotels, Technology & More

Berlin (20.1.2017). In der sechsten Auflage geht der Gemeinschaftsstand "World of Hospitality" an der ITB 2017 an den Start – mit einem neuen Design. Hotelgruppen und technologie-orientierte Unternehmen prägen mittlerweile das Profil des Standes – so lautet denn auch das Motto am Stand "Hotels, Technology & More". Ein Aussteller-Platz ist noch frei.

[ weiter … ]
 
IHIF feiert seinen 20. Geburtstag - hospitalityInside neuer Medienpartner

Ein Blick zurück, ein Blick nach vorn

Berlin (20.1.2017). Da das International Hotel Investment Forum (IHIF) Berlin 2017 seinen 20. Geburtstag feiert, wird das Konferenz-Programm reflektieren, wie die Branche sich in diesem Zeitraum gewandelt hat, wie er sich wahrscheinlich in den kommenden Jahren entwickeln wird und wie man sich unter neuen Markt-Bedingungen bewegen kann. hospitalityInside.com wird in diesem Jahr erstmals Medienpartner dieses internationalen Events sein, das stets zwei Tage vor der ITB beginnt.

[ weiter … ]
 

Wolke der Woche

 WordCloud  170120

 
   
[ weiter … ]
 

Winter, Sommer, Sonne, Lichtblicke

Liebe Insider,
welche Zahlen lieferte das vergangene Jahr, welche Trends müssen alle im neuen berücksichtigen? Die Österreicher wissen aufgrund aktueller Umfragen jedenfalls schon, dass ihre Landsleute im Sommer mehr reisen, mehr Geld ausgeben und früher buchen wollen. Der Winter liess das Tourismusland Österreich im Dezember noch im Stich, der Januar mit seinem vielen Schnee wird's wohl wieder richten, entsprechend viele Einheimische setzen auf die anhaltende Attraktivität des Wintersports.
Die Italiener blicken auf ein Rekord-Investment-Jahr in der Hotellerie zurück und auf eine überraschende Wende im Verkauf der Boscolo Hotels.
In Spanien kämpfen die Zimmermädchen schon länger um gerechte Arbeitsbedingungen im Outsourcing, nachdem viele Hotelgruppen ihnen bewusst die Verträge gekündigt haben und über Service-Unternehmen wieder billiger re-beschäftigen wollten. Interessant: Eine neue Protest-Vereinigung namens Las Kellys formierte sich dabei durch die Social Media.
Gute Nachrichten für die Hoteliers weltweit: Airbnb ist längst nicht so erfolgreich wie das Portal rund um den Globus Glauben machen will. STR hat Hotels und Airbnb in 13 Märkten analysiert: In den allermeisten erzielten die Hotels deutlich bessere Belegungen und Raten. Dazu passend aus den Personalien: Chip Conley, der Hotelier von Airbnb, hat das Unternehmen verlassen.
Jean-Gabriel Pérès, der neue CEO von Kerzner International, berichtete jüngst in Paris, dass er nicht nur mit den Marken One & Only und Atlantis Gas geben wird. Viele weitere kleine Markt-Meldungen sammeln sich heute im News-Mix.
Die Mega-Branchen-Treffs des Frühjahrs rücken näher: Die "World of Hospitality", unser Gemeinschaftsstand an der ITB, wartet dieses Jahr mit einem neuen Design auf, das wir Ihnen auf unserer Startseite vorstellen. Die Organisation des "ITB Hospitality Day" liegt in den letzten Zügen (Details zur Konferenz folgen in Kürze). Neu ist dieses Jahr unsere Medienpartnerschaft mit dem IHIF Berlin, dem International Hotel Investment Forum, das übrigens seinen 20. Geburtstag feiert. Mit dem IHIF-Veranstalter, Questex Hospitality & Travel in New York, erarbeiten wir für dieses Event ein White Paper; erste Details heute auf unserer ersten Seite, weiteres in den nächsten Wochen.

 

Ihre Maria Pütz-Willems, Chefredakteurin
Ihre Meinung?maria@hospitalityInside.com 

[ Weiterlesen nur mit erweiterten Nutzerrechten. ]
 
Suchen


Suchfilter festlegen
Im Fokus
ITB 2017 WoH Banner (dt)
Banner IHIF Berlin 2017 (dt)