Jetzt Registrieren



Newsletter

Nutzen Sie den Newsletter, um zu erfahren, was es Neues auf hospitalityInside gibt. Jede Woche am Freitag. Kostenfrei

Besucher

Mit der Registrierung als Besucher erhalten Sie 10 Tage lang Zugang zum Magazin: Sie lesen hier die Schlagzeilen und Vorspänne der einzelnen Artikel. Volltexte der Artikel stehen nicht zur Verfügung. Eine erste Orientierung. Dieses Angebot ist kostenfrei

Probeabo "Aktuelle Ausgabe" €

1 Monat lang lesen Sie alle wöchentlich erscheinenden Texte in voller Länge, also immer die "Aktuelle Ausgabe" einer Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Schnupper-Angebot. Preis: 33,62 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer - automatische Beendigung nach einem Monat.

Jahresabo "Aktuelle Ausgabe" €

12 Monate lang haben Sie Zugang zu den aktuellen Texten der jeweiligen Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Angebot für den Nutzer mit regelmässigen Lesegewohnheiten. Preis: 176,40 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (352,80 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Jahresabo "Vollzugang" €

12 Monate lang haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle aktuellen Artikel sowie auf das gesamte Archiv. Das Angebot für den Leser, der das ganze Wissen immer verfügbar haben will. Preis: 289,66 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (579,32 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Firmen-Abonnement €

Es gibt Sonderkonditionen bei der Buchung von mehreren Zugängen. Bitte erfragen Sie die Konditionen per eMail unter service@hospitalityInside.com oder per Telefon unter +49-821-99 56 68. Für Medien, PR-Agenturen, Hotelschulen und Universitäten sind spezielle Angebote verfügbar

Barometer

Der Branchen-Index wird quartalsweise auf der Website von hospitalityInside publiziert. Wer mitmacht, erhält eine detailliertere Auswertung. Die Teilnahme am Barometer ist kostenfrei.

Direkter Draht
Über uns
Video über HI
Expo Real 2014 mit 20 Co-Ausstellern aus Hotellerie - Facettenreicher Mix

Kurze Wege zum Expertenteam

München (19.9.2014). Die Aussteller sind registriert, die Standbauer arbeiten bereits: Vom 6.-8. Oktober 2014 steht die 17. Expo Real bevor, und damit wird auch der 4. Gemeinschaftsstand der Hotellerie, die "World of Hospitality", Realität. Mit 20 Co-Ausstellern ist der Stand einmal mehr gewachsen und nimmt dieses Jahr erstmals die Form eines Blockstands an. Damit erhöht sich die Visibilität für alle Mit-Aussteller inmitten von Europas führender Immobilien- und Investment-Messe. Im Hintergrund runden Networking-Events und die Hotelkonferenz der Messe den intensiven Austausch der Hotel-Profis ab.

[ weiter … ]
 
Seminar Rizzato Spa Consulting & HospitalityInside: Tipps für Umsatz-Power

Spa Workshop: Cross-Selling kreativ

München (5.9.2014). Was tun, wenn der Spa-Umsatz stagniert? Neue Wellness-Hotels vermarkten sich nicht mehr ganz leicht, länger existierende hadern oft mit stagnierenden oder sinkenden Umsätzen. "Ein Grund ist, dass die Hauptmotive und damit die Wünsche der Wellness-Gäste immer noch nicht präzise abgeholt und umgesetzt werden," resümierte Dagmar Rizzato, Geschäftsführerin der gleichnamigen Spa-Consulting in Tettnang, jüngst in einem Artikel von hospitalityInside.com.
Die Beraterin und das Hotelfachmagazin initiieren deshalb am 14. November 2014 im Sheraton München Arabellapark einen praxisnahen Workshop zum Thema "WELLNESS-MARKETING: Wie und wann verkauft man Wohlfühlen? Ein Spa-Workshop über Pre-, Up- und Cross-Selling." Das Eintages-Seminar wendet sich an Hoteliers und Direktoren von Privat- und Kettenhotels, an Spa-Manager, Day Spa-Unternehmer, Marketing- und Verkaufsmitarbeiter. Die Details.

[ weiter … ]
 

Wolke der Woche

WordCloud  140926  
   
[ weiter … ]
 

Riesige Sünden und Riesen-Resonanz

Liebe Leser,
Spass muss sein, meinen Kreuzfahrer und bevorzugen deshalb laut Umfrage Club- und Resort-Schiffe mit grossem Entertainment-Programm. Umwelt-Aspekte interessieren sie so gut wie gar nicht. Sollten sie aber, wenn man den zweiten Teil über die umwelt-verpestenden Ozean-Riesen liest. Langsam ergreifen aber die Reedereien erste Spar-Massnahmen bei Strom, Wasser, Gas und Müll, allen voran die AIDA-Schiffe.
Auch die in Deutschland aktiven grossen Serviced Apartment-Anbieter sind entschlossen, die Weiterentwicklung ihres jungen Segments fest in die Hand zu nehmen. Seit letztem Herbst sassen Adagio, Adina, Citadines, Derag Livinghotels, Marriott Hotels und die Boardinghouse Consulting zusammen, um gemeinsam Definitionen und Richtlinien für interessierte Investoren zu erarbeiten. Ihre Ergebnisse wird die Gruppe auf der Hotel-Konferenz der Expo Real am Montag, 6. Oktober, vorstellen. Einen ersten Vorgeschmack darauf gibt Ihnen der heutige ausführliche Artikel.
Die Messe, zu der wir nächste Woche ein finales Update geben werden, wird vermutlich viel Positives versprühen, auch für die Hotel-Investment-Branche. Ihr haben auch die Experten beim 6. "Hogan Lovells Hotel Day" in Berlin vor zwei Wochen rosige Zeiten bescheinigt – obwohl die EU und die aktuellen Krisen die Sorgenfalten auf der Stirn wahrlich nicht vertreiben.
Die derzeitigen Krisen und steigende Energiekosten dämpfen auch den Optimismus im operativen Bereich der deutschen Hotellerie, wie eine aktuelle Treugast-Umfrage ergab. Ebenfalls in Deutschland findet zurzeit ein Gerangel um den Namen "Motel" für innerstädtische Budget-Hotels statt. Was die darin verwickelte "Motel One" Gruppe aus München dazu sagt, erfahren Sie ebenso in dieser Ausgabe wie Trends im Tourismus in den und südlich der Alpen. Unser Kollege Fred Fettner hat dort Destinationen entdeckt, die junge Leute über Social Media in den Wald locken.
Verhaltene Begeisterung löst hingegen noch die vor vier Jahren gegründete, grenzüberschreitende Plattform Alpnet aus. Frustriert dürften seit gestern wieder die Schweizer sein: Wirtschaftlich schwache Hotels dürfen Hotelzimmer nicht zu Zweitwohnungen umnutzen, hat die Regierung beschhlossen. Das dürfte den Zerfall des Mittelstands beschleunigen.
Wenn Sie Ermutigendes brauchen: Schauen Sie nochmals auf Seite 1 zur Ankündigung des Spa-Workshops zu Cross-Selling: Rizzato Spa-Consulting und HospitalityInside wollen Wellness-Hotels darin stärken, ihr Marketing zu perfektionieren, messbar zu machen und die Gewinn-Spannen nach oben zu treiben. Die Anmeldefrist läuft... Lesen Sie selbst!  - Das vollständige Editorial…

[ Weiterlesen nur mit erweiterten Nutzerrechten. ]
 
Suchen


Suchfilter festlegen
Im Fokus
Expo Real 2014 Special dt
Investment Barometer - Bitte hier anmelden!
World of Hospitality 2014 dt
Spa Workshop Vinoble dt