Jetzt Registrieren



Newsletter

Mit diesem Newsletter erfahren Sie, was es Neues auf hospitalityInside gibt. Jede Woche am Freitag. Kostenfrei. Mit Ihrem Password können Sie sich einloggen und Ihr Nutzer-Profil und Passwort ändern.

Besucher

Mit der Registrierung als Besucher erhalten Sie 10 Tage lang Zugang zum Magazin: Sie lesen hier die Schlagzeilen und Vorspänne der einzelnen Artikel. Volltexte der Artikel stehen nicht zur Verfügung. Eine erste Orientierung. Dieses Angebot ist kostenfrei

Probeabo "Aktuelle Ausgabe" €

1 Monat lang lesen Sie alle wöchentlich erscheinenden Texte in voller Länge, also immer die "Aktuelle Ausgabe" einer Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Schnupper-Angebot. Preis: 33,62 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer - automatische Beendigung nach einem Monat.

Jahresabo "Aktuelle Ausgabe" €

12 Monate lang haben Sie Zugang zu den aktuellen Texten der jeweiligen Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Angebot für den Nutzer mit regelmässigen Lesegewohnheiten. Preis: 176,40 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (352,80 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Jahresabo "Vollzugang" €

12 Monate lang haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle aktuellen Artikel sowie auf das gesamte Archiv. Das Angebot für den Leser, der das ganze Wissen immer verfügbar haben will. Preis: 289,66 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (579,32 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Firmen-Abonnement €

Es gibt Sonderkonditionen bei der Buchung von mehreren Zugängen. Bitte erfragen Sie die Konditionen per eMail unter service@hospitalityInside.com oder per Telefon unter +49-821-99 56 68. Für Medien, PR-Agenturen, Hotelschulen und Universitäten sind spezielle Angebote verfügbar

Wir über uns dt
Kontakt dt
Content Syndication Program 2 dt

Partner des Expo Real Gemeinschaftsstands 2014

Accor Logo  
   

ACCOR, der weltweit führende Hotelbetreiber, stellt seine doppelte Kompetenz als Hotelbetreiber und Franchisegeber (HotelServices) wie auch als Eigentümer und Investor (HotelInvest) in den Dienst seiner Kunden und Partner. Dabei verfolgt der Konzern immer das Ziel, nachhaltiges Wachstum und eine nachhaltige Entwicklung zu sichern.
Accor heisst sowohl Geschäfts- als auch Freizeitreisende mit rund 3.600 Hotels und 460.000 Zimmern in 92 Ländern willkommen: Sofitel, Pullman, MGallery und Grand Mercure im Luxus/Upscale-Segment, Novotel, Suite Novotel, Mercure und Adagio im Midscale-Segment, ibis, ibis Styles, ibis budget und hotelF1 im Economy-Segment. Die Gruppe verfügt über eine leistungsfähige digitale Umwelt, insbesondere das Buchungsportal accorhotels.com, die markenspezifischen Websites und das Kundenbindungsprogramm Le Club Accorhotels.
Accor ist die Hotelfachschule Nummer 1 weltweit. Die Gruppe engagiert sich für die Weiterentwicklung der Talente, aller für die Accor Hotels tätigen 170.000 Mitarbeiter. Sie sind die täglichen Botschafter der Dienstleistungs- und Innovationskultur, die die Gruppe seit über 45 Jahren prägen.
In Deutschland ist Accor mit über 330 Hotels der Marken Sofitel, Pullman, MGallery, Novotel, Suite Novotel, Mercure, Adagio, ibis, ibis Styles und ibis budget vertreten.
www.accor.com

 

Azimut Logo   
   

AZIMUT HOTELS ist eine der wachstumsstärksten und dynamischsten privat geführten Hotel-Management-Gesellschaften im Mid-Market Gastgewerbe und gemessen an der Anzahl der Zimmer auch der führende russische Hotelbetreiber. Sie übertrifft damit alle anderen Konkurrenten, einschliesslich der internationalen Hotelketten, die in Russland vertreten sind.
Azimut Hotels als internationale Hotelkette verwaltet, vermietet, konzessioniert und besitzt 22 Hotels mit über 9.000 Zimmern in 19 Städten in Deutschland, Österreich und Russland. Mit über einem Dutzend Hotel-Projekten in der Planung positioniert und wächst Azimut Hotels nicht nur in den Märkten, in denen gegenwärtig bereits Hotels betrieben werden.
Positioniert in dem dynamischsten Segment des Gastgewerbes für Business, Freizeit und Gruppenreisen bietet Azimut Hotels eine breite Palette von Dienstleistungen, die auf den Ort angepasst werden können, mit Zimmern, Restaurants, Tagungs- und Banketträumen. Azimut Hotels wurde als "Die Beste Hotelkette für Business Veranstaltungen" an der "Russian Business Travel and MICE Award 2013" ausgezeichnet.
Im Jahr 2013 hat Azimut Hotels das grosse Projekt der Erneuerung, die allmählich in allen Hotels eingeführt wird, gestartet. Das neue SMART-Konzept der Hotels gründet sich auf der funktionalen Behandlung zu den Gästezimmern und Bequemlichkeiten. Jedes Detail des Zimmers ist für Bildung der gemütlichen Atmosphäre und des Komforts bestimmt - einfache harmonische Formen, neutrale Farben und exakte Geometrie des Raums.
Azimut Hotels ist die Antwort auf eine wachsende Nachfrage von Hoteliers für eine unkomplizierte, kostengünstige und zuverlässige Erfahrung im Hotelgewerbe, die gleichzeitig sehr angenehm, modern und smart ist. http://de.azimuthotels.com

 

bbg Logo  
   

BBG-CONSULTING GmbH ist seit über 50 Jahren Europas erste Fachberatung für Hotellerie, Gastronomie und Grossverpflegung. Das Fullservice-Angebot umfasst neben strategischer Beratung auch die Planung und Umsetzung von Projekten bis hin zu deren Markteinführung.
Mit über 9.000 Beratungs- und Planungsprojekten sowie über 350 Millionen Euro spezifizierter Betriebsausstattung ist die BBG-Consulting führender Anbieter sowohl auf dem Beratungs- als auch auf dem Planungssektor. Eine Vielzahl internationaler Auszeichnungen sowie 10 Jahre umfangreicher Forschungsarbeiten im Bereich der Technik und Arbeitsorganisation im Gastgewerbe belegen die Innovationskraft und Spitzenleistungen bei der Gestaltung von Hotels und Verpflegungseinrichtungen jeder Kategorie.
Seit 1968 publiziert die BBG-Consulting den jährlich erscheinenden "Betriebsvergleich Hotellerie & Gastronomie Deutschland". Das Werk bietet neben umfassendem Fachwissen ebenso aktuelle wie verlässliche Kennzahlen zu allen Betriebsformen und Betriebsgrössen in 46 Kategorien. Als Standardwerk der Branche dient es nicht nur dem Management, sondern wird gleichermassen von Kreditinstituten, Projektentwicklern und Architekten geschätzt.
Dieses interdisziplinäre Leistungsspektrum vermeidet die übliche Schnittstellen-Problematik unterschiedlicher Fachrichtungen. Projektentwickler, Eigentümer, Betreiber, Kreditinstitute wie auch Architekten und Investoren vertrauen dem Team der BBG-Consulting als idealen Partner für leistungs- und ertragsorientierte Lösungen.
www.bbg-consulting.com

 

Logo Carlson Rezidor  
   

CARLSON REZIDOR Hotel Group ist eine der grössten und dynamischsten Hotelgruppen der Welt. Ihr Portfolio umfasst mehr als 1.340 Hotels in Betrieb und in der Entwicklung in mehr als 105 Ländern. Das Markenportfolio der Gruppe ist breit gefächert und reicht von der luxuriösen Quorvus Collection zu Radisson Blu (Europas grösster Marke im gehobenen Segment), Radisson, Radisson Red, Park Plaza®, Park Inn by Radisson und Country Inns & Suites By Carlson. Bis zum Jahr 2015 will Carlson Rezidor auf rund 1.500 Hotels in Betrieb und in Entwicklung anwachsen.
In den meisten Hotels der Gruppe können Gäste das Treueprogramm "Club Carlson" nutzen, eines der attraktivesten Treueprogramme der Branche. Für Carlson Rezidor und seine Marken arbeiten rund 88.000 Menschen. Die Hauptsitze des Unternehmens befinden sich in Minneapolis (USA) und Brüssel (Belgien).
www.rezidor.com, www.carlsonrezidor.com

 

Choice Logo  
   

CHOICE HOTELS Europe gehört zur weltweit operierenden Gesellschaft Choice Hotels International und bietet passend für jeden Markt und jedes Hotel vier individuelle Marken: Clarion, Clarion Collection, Quality und Comfort. Diese Struktur ermöglicht es auch Management-Gesellschaften mit mehreren Betrieben, für jedes individuelle Hotel die adäquate Marke zu wählen.
In über 6.300 Hotels in mehr als 30 Ländern unterstützen wir Franchisenehmer bei der Weiterentwicklung ihrer Hotels. Die Partnerschaft mit Choice Hotels bietet die Chance neue Gäste zu gewinnen, die unsere Marken bereits kennen und ihnen vertrauen. Wir bieten eine der wettbewerbsfähigsten Gebührenstrukturen auf dem Markt und ermöglichen signifikante Kosteneinsparungen, z.B. durch unser kostengünstiges, webbasiertes Property Management System sowie Rahmenverträge mit den wichtigsten Reisebüro-Ketten und Online Travel Agencies.
In einer dynamischen, schnelllebigen Branche haben wir uns weltweit eine Spitzenstellung erarbeitet. Regelmässig lancieren wir Innovationen, die unseren Franchisenehmern und deren Gästen einen echten Mehrwert bieten.
Als einer der grössten Franchisegeber Europas geniesst Choice Hotels Europe weltweit einen ausgezeichneten Ruf. Dank unserer langjährigen Erfahrung, kombiniert mit effizienten Buchungssystemen und praxisnaher Unterstützung sowie zielgerichtetem Marketing, Revenue Management und Vertrieb bieten wir eine effektive Partnerschaft für die optimale Auslastung Ihres Hotels.
Europa ist für Choice Hotels International ein grosser Wachstumsmarkt. Unser Development-Team ist Ansprechpartner für Hoteliers und Investoren, die durch den Anschluss an Choice Hotels von den Vorteilen starker Marken profitieren möchten. Um diesen Prozess stetig voranzutreiben, werden seitens des Unternehmens hohe Investitionen in die internationale Infrastruktur sowie in die regionalen Support-Teams getätigt.
www.choicehotelsfranchise.de

 

Logo Christie+Co  
   

CHRISTIE + CO ist der europäische Marktführer für Hoteltransaktionen, Bewertungen und Beratungen mit über 75 Jahren Erfahrung und rund 350 Transaktionen und 450 Bewertungen pro Jahr. Unsere Experten sind Teil eines umfangreichen Netzwerkes mit Hauptsitz in London und Niederlassungen in Deutschland, Österreich, Polen, Frankreich, Spanien, Finnland und Irland. Mit diesem Netzwerk bieten wir unseren Mandanten lokale, regionale und internationale Marktkenntnis als Basis für erfolgreiche Transaktionen.
Christie + Co ist RICS akkreditiert. Unsere Berater verfügen über hoteloperative und/oder immobilienwirtschaftliche Erfahrungen.
Zu unseren Beratungsleistungen gehören u.a.: Immobilienbewertungen, Standort- und Marktuntersuchungen, Betreibersuche und -auswahl, Unterstützung bei Vertragsverhandlungen (Betreiber- und Kaufverträge), Projektentwicklungsberatung, Kommerzielle Verkäufer/Käufer Due-Diligence, NPL Beratung und die Entwicklung von WEG Exit-Strategien.
Christie + Co Deutschland hat Niederlassungen in Frankfurt, Berlin und München.
www.christie.com

 

 Logo Derag Livinghotels  
   

DERAG LIVINGHOTELS: Serviced Apartments mit Zu-Hause-Faktor. Eine klassische Geschäftsreise, Projektarbeit in einer fernen Stadt, langer Pendlerweg zwischen Job und Zuhause, spontaner Umzug oder ein ausgedehnter City-Trip – viele Situationen erfordern ein flexibles Wohnkonzept. In diesem wachsenden Markt hat sich Derag Livinghotels mit aktuell 14 eigenen Häusern und rund 2.600 Zimmern als einer der führenden Anbieter von Serviced Apartments im deutschsprachigen Raum etabliert. Ob für kurz-, mittel- und langfristige Aufenthalte, das Konzept bietet für unterschiedliche Anlässe den optimalen Raum und das zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.
Denn je länger der Aufenthalt, desto günstiger der Zimmerpreis pro Nacht. Alle Apartments sind grosszügig geschnitten und verfügen über eine komplett ausgestattete Küche oder Kitchenette mit Kühlschrank, Herd, Mikrowelle, Kaffeemaschine und Geschirr, einen Wohn-, Arbeits- und Schlafbereich, Bad sowie einen Briefkasten für gute Nachrichten. W-LAN, PrintMe-Funktion sowie Laptop und Faxverleih überzeugen vor allem Geschäftsreisende, die in ihrem Hotel nicht nur schlafen, sondern auch arbeiten möchten. Überdies steht Gästen ein vielfältiger Servicekatalog zur Verfügung: Vom Reinigungs-, Brötchen- oder Wäscheservice bis hin zum Einkaufsservice werden gewünschte Leistungen einfach und nach Belieben dazu gebucht. Gäste schätzen zudem das hauseigene Fitness-Center. Nach ein paar sportlichen "Runden" entspannen sie im Relax-Bereich mit Sauna, Dampfbad und Solarium.
Ob Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, München, Nürnberg, Weimar oder Wien – in insgesamt acht Städten ist Derag Livinghotels präsent. Alle Häuser liegen zentral und gut angebunden an das Autobahnnetz sowie die öffentlichen Verkehrsmittel. Das wachsende Interesse an Serviced Apartments bestätigt das treffende Konzept von Derag Livinghotels. Eine konsequente Expansion, auch im europäischen Ausland, steht daher auf dem Plan. www.deraghotels.de

 

Logo DreesSommer  
   

DREES & SOMMER begleitet private und öffentliche Bauherren sowie Investoren seit über 40 Jahren bei allen Fragen rund um die Immobilie. Das partnergeführte Unternehmen mit Hauptsitz in Stuttgart ist an insgesamt 37 Standorten weltweit vertreten und setzt Massstäbe in den Bereichen Entwicklungsberatung, Projektmanagement, Engineering, Immobilienberatung, Infrastrukturberatung und Strategische Prozessberatung. Die Wirtschaftlichkeit steht dabei stets im Vordergrund, wobei wir das nachhaltige Bauen soweit als möglich fördern. Wir nennen das "the blue way"!
Ziel der Bau- und Immobilienexperten ist es, einen messbaren Mehrwert für den Auftraggeber zu schaffen. Das bedeutet beispielsweise: Die Abwicklung eines Bauprojekts wird effizienter, der Betrieb einer Immobilie wirtschaftlicher oder die Energiekosten werden durch innovative Konzepte geringer. Aktuell betreut das Unternehmen mit seinen 1.770 Mitarbeitern rund 760 Bauvorhaben und Immobilienprojekte als unabhängiger Projektmanager.
www.dreso.com

 

 Logo Falkensteiner  
   

FALKENSTEINER MICHAELER TOURISM GROUP (FMTG): Welcome Home! "Die Herausforderung ist nicht ein Hotel zu bauen, sondern ein Zuhause zu schaffen". Ein Zitat von Erich Falkensteiner.
Die Falkensteiner Michaeler Tourism Group (FMTG) ist einer der führenden regionalen Anbieter und Entwickler touristischer Produkte und Dienstleistungen in Zentraleuropa. Die FMTG widmet sich allen Bereichen der touristischen Entwicklung - von der Planung und dem Bau von Hotels, Residenzen, servicierten Apartments oder Mixed Use-Immobilien bis hin zum operativen Management & Vertrieb derselben.
Durch diese Integration der Wertschöpfungskette nutzt die FMTG die Erfahrung in der operativen Führung von touristischen Anlagen und in deren Entwicklung und Realisierung für einen intensiven internen Knowhow-Transfer. Dabei werden neben zahlreichen Synergievorteilen, zukunftsorientierte und optimierte Produktkonzepte realisiert. Derzeit arbeiten für das Gesamtunternehmen im Jahresschnitt mehr als 1.700 MitarbeiterInnen aus 29 verschiedenen Ländern.
Die Falkensteiner Gruppe führt und managt Hotelbetriebe und Apartment-Residenzen im eigenen Namen und für Dritte - zur Zeit mit 28 Hotels (4 und 5 Sterne) und drei Residences unter der Marke Falkensteiner Hotels & Residences in sechs europäischen Ländern (Österreich, Südtirol/Italien, Slowakei, Tschechische Republik, Kroatien und Serbien).
Seit der Gründung der Falkensteiner Hotels als Familienunternehmen mit einer kleinen Pension in Ehrenburg/Südtirol im Jahr 1957 hat die Gruppe eine rasante Entwicklung hinter sich gebracht. Das Unternehmen mit einem gemanagten Umsatz von 131 Millionen Euro (Ende 2013) bietet mit seinen mehr als 4.305 Zimmern (2013) jährlich bei über 1,5 Millionen Bettennächten mehreren hunderttausenden Menschen aus allen Ländern der Welt die Möglichkeit zu Urlaub, Erholung und Entspannung auf höchstem Niveau in 4-Sterne, 4-Sterne Superior und 5-Sterne Hotels.
www.fmtg.com

 

Logo Horwath HTL   
   

HORWATH HTL ist ein Management-Beratungsunternehmen, das auf die Durchführung von Tourismusprojekten und die Beratung von Hotels, Restaurants und anderen touristischen Betrieben spezialisiert ist. Insbesondere in den Bereichen Projektentwicklung (Machbarkeits- & Validierungsstudien, Konzeptionierung, etc.) und Tourismusentwicklung hat sich Horwath HTL auf dem internationalen Parkett einen Namen geschaffen. Horwath HTL ist mit mehr als 50 Büros europa- und weltweit an hunderten von Hotel-Projekt-Entwicklungen beteiligt.
Das breite Spektrum der von uns angebotenen Lösungen deckt alles ab: von der Planung und Entwicklung über Asset Management und operativer Beratung bis hin zur Transaktionsberatung und finanzieller Restrukturierung.
Wir sind die erste Wahl für Entwickler, Betreiber, Kreditgeber und Investoren, die auf unsere Berichte für eine unparteiische Beurteilung der Durchführbarkeit des Projektes vertrauen. Horwath HTL bietet Ihnen die Gewissheit einer international konstanten Servicequalität.
Hotels und Resorts sind komplexe Immobilien, deren Wert sich abhängig vom laufenden Betrieb gestaltet. Ein Hotel ist im Vergleich zu anderen Immobilien wie Büros oder Einzelhandelsflächen anfälliger für grössere Marktschwankungen, Standortfragen, Management-Leistungen und hohen Investitionen. Aus diesem Grund erfordert die Bewertung von Hotelimmobilien besondere Markt- und Produktkenntnisse. Horwath HTL ist der führende Branchenexperte - mit RICS und MAI akkreditierten Spezialisten - und berät namhafte Hoteleigentümer, Kreditgeber und Betreiber zur Optimierung der Rendite.
www.horwathhtl.de

 

HI Logo World of Hospitality Information  
   

HOSPITALITYINSIDE ist der Initiator des Gemeinschaftsstands "World of Hospitality" an der EXPO REAL. Der Verlag mit Sitz in Augsburg gibt das Hotel-Online-Magazin hospitalityInside.com heraus, das sich in deutscher und englischer Sprache an das Management der internationalen Hotellerie und verwandter Branchen richtet. Das rein redaktionelle Online-Magazin, das keine Anzeigen akzeptiert, hat heute Leser in über 20 Ländern und gilt als meinungsführend in der Hotelfachpresse Kontinentaleuropas.
Darüber hinaus verknüpft es durch sein gewachsenes Informations-Netzwerk Führungskräfte der Branche - auf Messen, Workshops, Hotel-Konferenzen und eigenen Events.
www.hospitalityInside.com

 

Hotour Logo  
   

HOTOUR HOTEL CONSULTING: Unser Ziel ist, unsere Kunden bei den unterschiedlichsten Problemstellungen und strategisch wichtigen Entscheidungen in allen Phasen, von der Projektentwicklung bis zur Hoteleröffnung, nachhaltig zu unterstützen. Grundlage für den Erfolg einer langfristigen Wertschöpfung sind kreative Lösungsansätze und individuell zugeschnittene Beratungsleistungen.
TRANSAKTIONSBERATUNG für Käufer, Verkäufer und Banken: Investoren- und Betreibersuche, Vorbereitung und Begleitung von Verhandlungen, Wertgutachten, Hotelfachliche und betriebswirtschaftliche Due Diligence
PROJEKTENTWICKLUNG für Projektentwickler, Kommunen, Investoren und Banken: Hotelmarkt-, Machbarkeitsstudien und Plausibilitätsgutachten, Investoren- und Betreibersuche, Hotelentwicklung, -konzeption und -planung von Neu- oder Umbauten, Hotelfachliche Baubegleitung
ASSET MANAGEMENT für Banken, Eigentümer und Investoren: Hotelcheck: Objekt-, Betreiber- und Budgetbewertung, Geschäftsplanerstellung, Coaching und Monitoring mit detailliertem Reporting, Implementierung von Interims-Management oder neuem Betreiber
HOTELGUTACHTEN für Banken, Investoren, Projektentwickler und Betreiber.
www.hotour.de

 

Hyatt Place Logo  
   

HYATT Hotels Corporation, mit Hauptsitz in Chicago, ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Hotelindustrie mit einem stolzen Vermächtnis, Gäste willkommen zu heissen. Tausende von Mitgliedern der Hyatt-Familie sind bestrebt, durch authentische Gastfreundschaft etwas im Leben der Gäste zu bewegen, die sie täglich treffen. Die Tochtergesellschaften des Unternehmens managen, franchisen, besitzen und entwickeln Hotels und Resorts der Marken Hyatt, Park Hyatt, Andaz, Grand Hyatt, Hyatt Regency, Hyatt Place und Hyatt House und haben Standorte auf sechs Kontinenten. Hyatt Residential Group, Inc., eine Tochtergesellschaft Hyatt Hotels Corporation, entwickelt, betreibt, vermarktet oder lizensiert Hyatt Residences und Hyatt Residence Club. Zum 30. Juni 2014 bestand das weltweite Portfolio aus 563 Hotels in 48 Ländern.
www.hyatt.com

 

 IHG Logo  
   

INTERCONTINENTAL HOTEL GROUP (IHG) ist ein globales Hotelunternehmen mit der Philosophie "Great Hotels Guests Love". Mit weltweit mehr als 4.700 Hotels ist IHG in fast 100 Ländern und Regionen vertreten – über 1.000 weitere Hotels mit 180.000 neuen Zimmern befinden sich in Planung.
IHG betreibt neun Hotelmarken im Rahmen von Management- und Franchiseverträgen: InterContinental, Crowne Plaza, Hotel Indigo, Holiday Inn, Holiday Inn Express, Staybridge Suites, Candlewood Suites, EVEN Hotels und HUALUXE Hotels and Resorts.
Dank der weltweiten Präsenz und Vielschichtigkeit der IHG-Markenfamilie bietet IHG für alle Gästebedürfnisse und Anlässe das passende Hotel – sei es für einen Kurzurlaub, eine Geschäftsreise, eine Familienfeier oder ein ganz besonderes Erlebnis.
IHG betreibt das weltweit grösste Kundenbindungsprogramm "IHG Rewards Club" mit über 79 Millionen Mitgliedern.
www.ihg.com/development

 

Logo Jung Schleicher  
   

JUNG & SCHLEICHER RECHTSANWÄLTE: Mit Standort im Herzen Berlins beraten Jung & Schleicher (J&S) anspruchsvolle nationale wie internationale Mandanten kompetent, erfolgs- und leistungsorientiert auf allen Gebieten des Wirtschaftsrechts, insbesondere im Immobilienrecht. Wir bieten individuellen und persönlichen Service unter Einhaltung höchster fachlicher Standards.
J&S konzentriert sich auf komplexe und fachübergreifende Fragestellungen im Immobilien-, Hotel-, Bank-, Finanz-, Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht und verfügt über langjährige Erfahrungen in nationalen und grenzüberschreitender Transaktionen jedweder Art. Allein in den letzten Jahren haben wir ein Immobilienprojektierungs- und Transaktionsvolumen von über 5 Milliarden Euro (davon mehr als 2 Milliarden Euro Hotel- und Managementimmobilien), ein Finanzierungs- und Fondsvolumen von über 3 Milliarden Euro und ein M&A-/Corporate-Structuring-Volumen von über 2 Milliarden Euro erfolgreich begleitet.
Zusätzlich zu grösseren Transaktionen berät J&S Mandanten in allen Fragen deren täglichen Geschäftsbetriebs, d.h. unter anderen bei der Entwicklung und Ausarbeitung von Verträgen (Management-, Miet-, Pacht-, Franchise-, Bau-, Dienstleistungs-, Lizenz-, Kooperations-, Kauf-, Darlehens- und Ausgliederungsverträge, etc.), bei der Durchsetzung von Ansprüchen, bei der Verhandlung von aussergerichtlichen Vergleichen, bei der Erfüllung öffentlich-rechtlicher Anforderungen gegenüber Behörden, bei der Verhandlung von Darlehen und Sicherheiten, etc. Auf Wunsch unserer Mandanten werden alle Dokumente und alle Korrespondenz auch zweisprachig auf Deutsch-Englisch oder nur auf Englisch zur Verfügung gestellt.
Jährlich führt J&S bundesweit über 250 Gerichtsverfahren vor allen Landes- und Oberlandesgerichten. Mandanten bezeichnen unsere Erfolgsquote als herausragend. J&S ist weiterhin erfahren in Schiedsgerichtsverfahren vor dem International Court of Arbitration.
www.js-law.de

 

KempinskiLogo  
   

KEMPINSKI HOTELS: Gegründet 1897 ist Kempinski Hotels Europas älteste Luxushotelgruppe. Bis heute hat sich die Gruppe zu einem ausgewiesenen und innovativen Betreiber von Luxushotels entwickelt, der die Erwartungen selbst anspruchsvollster Gäste mehr als erfüllt. Kempinski überzeugt durch persönlichen Service und hervorragende Gastfreundschaft, ergänzt durch die Exklusivität und Individualität der einzelnen Kempinski-Hotels auf der ganzen Welt.
Ausgehend von 21 Hotels im Jahr 1995 betreibt das Unternehmen heute über 70 Fünf-Sterne-Hotels in 30 Länder und baut sein Portfolio in Europa, dem Nahen Osten, Afrika und Asien kontinuierlich weiter aus. Ziel ist es, weiter in neue Schlüsseldestinationen und Hauptstädte – von Lissabon bis Tokio – zu expandieren.
Kempinski verfügt über jahrzehntelanges Management-Knowhow in der internationalen Luxushotellserie und wird von einigen der Top-Experten der Branche geleitet. So stellt das Unternehmen sicher, dass die Kempinski Hotels in ihrer jeweiligen Umgebung Erfolg haben und ihr volles Potenzial ausschöpfen.
Zum Portfolio der ältesten Luxushotelgruppe zählen historische Grandhotels, ausgezeichnete Stadthotels, herausragende Resorts und namhafte Residenzen. Jedes einzelne erfüllt die hohen Qualitätsstandards, die die Gäste von Kempinski erwarten, ohne die eigene Kultur und Tradition aus den Augen zu verlieren. Gleichzeitig ergänzen einzigartige Konzepte die internationalen Standards der Luxushotellerie. Die Strategie des Unternehmens bis 2015 und darüber hinaus ist auf eine Verbesserung der Finanzkraft des Unternehmens, selektives Wachstum und die Steigerung des Markenwerts ausgerichtet.
www.kempinski.com

 

 Logo Letomotel  
   

LETOMOTEL: Im November 2010 ging das erste Letomotel in München/Moosach an den Markt. Mit heute 99 Zimmern hat sich das Produkt erstklassig am Münchner Hotelmarkt etabliert. Attraktive Übernachtungspreise ab 49,00 Euro ziehen Geschäftsreisende, Städtereisende und Familien gleichermassen an.
Die klar und freundlich gestalteten, 16 qm grossen Zimmer kommen bei den Gästen gut an. Ebenso das Konzept, welches zu 100% Schlafen in sehr hochwertigen Boxspringbetten verspricht. W-Lan oder Datenkabel steht den Gästen Kostenfrei im ganzen Haus zur Verfügung. In der rund um die Uhr besetzten Lobby gibt es Verkaufsautomaten für Getränke und Snacks. Ein direkt im Gebäude angegliederter Bäcker verwöhnt die Gäste mit einem grossartigen und vielfältigen Frühstücksangebot ab 6.00 Uhr morgens.
Die Marke Letomotel wird in München weiter wachsen. Die Lage der Letomotel Standortorte ist immer verkehrsgünstig an einem Bahnhof oder einer S,-U- Bahn Haltestelle gelegen. Ein zweites Produkt ist gerade im Bau und wird Anfang Juni 2015 in der Kreillerstrasse/Ecke Truderinger Bahnhof weitere 140 Zimmer eröffnen. Geplant sind noch zwei bis drei Standorte in München, bevor die Gruppe über eine Expansion national nachdenkt.
www.letomotel.de

 

 Logo LFPI  
   

LFPI Gruppe (La Financière Patrimoniale d’Investissement) mit Sitz in Paris ist eine traditionsbewusste französische Private Equity-Gruppe, die aktuell ein Anlagevermögen von etwa drei Milliarden Euro verwaltet. LFPI investiert vorwiegend für institutionelle Anleger in den Bereichen Private Equity, Immobilien, Dachfonds und Mezzanine. Das Hotelportfolio in Frankreich besteht derzeit aus rund 60 Budget- und Economy Hotels unter der Marke Timhotel sowie Franchisemarken der Louvre Hotels Group. Der französische Fonds LFPI Hotels hat 2011 ein deutsches Tochterunternehmen mit Sitz in Köln gegründet, um sein Hotelportfolio auf Deutschland auszuweiten.
Managing Director der LFPI Hotels Management Deutschland GmbH ist Bernd Mäser. Die Expansion sieht für die nächsten drei bis fünf Jahre Zukäufe von bis zu 30 Hotels in Deutschland vor. Im Fokus stehen dabei ausschliesslich Business-Hotels im laufenden Betrieb, zentral in Innenstadtbereichen von Primär- und Sekundärdestinationen gelegen, mit Logiskapazitäten von 50 bis 150 Zimmern und im Budget- bis Midscale-Segment positioniert. Hauptsächlich sollen Besitz und Betrieb in einer Hand gehalten und über Franchisepartnerschaften vermarktet werden. In Einzelfällen ist die Übernahme von verpachteten Objekten mit kurzen Restlaufzeiten möglich. Durch ein professionelles Management- und Operations-Team werden effiziente Strukturen und eine hohe Servicequalität im Betrieb der Hotels geschaffen.
Zum deutschen Portfolio gehören mittlerweile neun Hotels: Das Ibis Aachen Am Marschiertor, zwei Ibis Styles Hotels in Speyer und Hamburg, das Schlosshotel Karlsruhe, ein Best Western und ein Mercure Hotel in Berlin, zwei Hotels in Düsseldorf und ein Ibis Hotel in Erfurt. LFPI investiert je nach Zustand umfassend in seine neuen Hotels, um Sie erfolgreich am Markt zu platzieren. So wurde das ehemalige Lindner Hotel am Victoriaplatz in Düsseldorf komplett neu gestaltet und noch 2013 unter der neuen Lifestyle-Marke Indigo wiedereröffnet. Anfang 2014 wurde das zentral in der Erfurter Altstadt gelegene Ibis Hotel für knapp € 1,0 Million renoviert. Zukünftig sollen weitere Hotels an Standorten wie etwa in München, Frankfurt, Stuttgart und Köln für ein kontinuierliches Portfoliowachstum sorgen.
www.lfpihotels.de, www.lfpi.fr

 

Logo Prizeotel  
   

PRIZEOTEL ist eine Budget-Design Hotelmarke, die 2006 von Hotelier Marco Nussbaum und Immobilienökonom Dr. Matthias Zimmermann gegründet wurde. Für die Entwicklung seiner Hotels in Deutschland hat prizeotel eine exklusive Zusammenarbeit mit dem internationalen Designer Karim Rashid aus New York vereinbart. Die Handschrift des Designers Rashid findet sich in den Budget-Design Hotels konsequent wieder – von der Gestaltung der Zimmer und Flure bis hin zur Lounge-/Lobbyarea. Das macht die Häuser zu sogenannten Signature-Brand Hotels.
prizeotel versteht sich als exklusives Produkt im Design-Ambiente mit dem Charme eines Privathotels. Es strebt nicht den Massenmarkt an, sondern zielt auf den qualitätsbewussten Geschäfts- und Städtereisenden ab, der viel Komfort zu einem günstigen Preis genießen möchte.
Seit 2009 ist das erste prizeotel, das prizeotel Bremen-City, erfolgreich am Markt. Im Juni 2014 eröffnete das prizeotel Hamburg-City, das prizeotel Hannover-City folgt im Spätsommer 2015. Ziel ist es, mittelfristig die unkonventionellste Budget-Design Hotelkette und qualitativer Leader mit einer Präsenz in den Kernmärkten Deutschlands zu sein.
Seit Anfang 2013 wird prizeotel von einem strategischen Investor für die weitere Expansion unterstützt. Die May Unternehmensgruppe erwarb einen Anteil von einem Drittel an der prizeotel Management Group über eine gezielte Kapitalerhöhung. Gleichzeitig stellt die May-Gruppe das Eigenkapital zur Finanzierung weiterer Hotelimmobilien zur Verfügung. Der Immobilienprojektentwickler und -investor aus Itzehoe ist unter anderem auf Hotelimmobilien spezialisiert. Ziel der neuen Partnerschaft ist es, die strategische Entwicklung und Expansionsstrategie von prizeotel zu unterstützen.
Der Fokus der weiteren Entwicklung liegt nun auf Standorten wie Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Köln, Düsseldorf, München, Leipzig und Dresden sowie möglichen internationalen Metropolen.
www.prizeotel.com

 

Logo Treugast   
   

TREUGAST Unternehmensberatungsgesellschaft mbH: 1985 als Unternehmensberatung für Hotellerie und Gastronomie in München gegründet, zählt die heutige Treugast Solutions Group zu den führenden Beratungsunternehmen in der Hospitality Industry in Europa. In Deutschland besitzt die Gruppe Standorte in München, Berlin und Frankfurt; im Ausland ist Treugast mit einem Büro in China vertreten.
Mit den drei Kern-Geschäftsfeldern Beratung, Management und Wissenschaft deckt die Treugast Gruppe die gesamte Bandbreite der Hospitality Industry ab und vereint in einzigartiger Weise Theorie und Praxis auf Top Niveau.
Die American Academy of Hospitality Sciences zeichnete die Treugast Solutions Group als erste Beratungsgesellschaft weltweit mit dem "Five Star Diamond Award" aus. Die herausragenden Leistung der Treugast für die Hotellerie wurden mit der Verleihung des "Special Award Hotelier des Jahres 2011" durch den Deutschen Fachverlag an Prof. Stephan Gerhard gewürdigt.
www.treugast.com

 

Wyndham Logo  
   

WYNDHAM HOTEL GROUP ist das grösste und vielfältigste Hotelunternehmen der Welt und umfasst rund 7.500 Hotels mit mehr als 646.800 Zimmer in 69 Ländern. Die Hotelgruppe mit Hauptsitz in Parsippany im US-Bundesstaat New Jersey unterhält Niederlassungen rund um den Globus, darunter in London und Hongkong, und beschäftigt mehr als 7.000 Mitarbeiter.
Von den preisgekrönten Hotels, der nach dem Unternehmen benannten Marke Wyndham Hotels and Resorts, bis hin zum unverwechselbaren Komfort der legendären Marken Days Inn und Super 8 bietet die Wyndham Hotel Group ihren Gästen und Franchisepartnern aussergewöhnlichen Kundenservice, ein grossartiges Preis-Leistungs-Verhältnis und die weltweit grösste Auswahl an Unterkunftsangeboten an. Mit weltweit rund acht Millionen aktiven Mitgliedern ist das Treueprogramm "Wyndham Rewards", gemessen an der Anzahl teilnehmender Hotels, das grösste Programm seiner Art in der Hotelbranche.
In Deutschland unterhält die Wyndham Hotel Group mehr als 100 Hotels und über 14.000 Zimmer unter vier Hotelmarken: Wyndham Hotels and Resorts, TRYP by Wyndham, Ramada und Days Inn. Die Wyndham Hotel Group konnte ihre Präsenz in Deutschland im ersten Quartal 2013 erheblich steigern, da das Unternehmen eine strategische Partnerschaft mit Grand City Hotels über das Rebranding von 43 Hotels mit über 5.400 Zimmern in Deutschland, den Niederlanden und Belgien in den nächsten zwei Jahren geschlossen hat.
Mit den neuen Hotels in Europa, darunter sieben Wyndham Grand, sechs Wyndham Hotels and Resorts, 17 Wyndham Garden, 21 TRYP by Wyndham und neun Days Inn, werden die Marken Wyndham in Deutschland, TRYP by Wyndham in Belgien und den Niederlanden sowie Wyndham Garden in Europa, dem Nahen Osten und Afrika eingeführt.
Im ersten Quartal 2014 setzte Wyndham Hotel Group den Spatenstich des ersten Super 8 Hotels mit 160 Zimmern in München.
www.wyndhamworldwide.com

 

Um diesen Artikel zu drucken, müssen Sie für den Newsletter, als Besucher oder Abonnement registriert und angemeldet sein.

Suchen


Suchfilter festlegen
Artikeldetails
Im Fokus
HITT 2019_Save the date_dt_Test
m2C Konferenz 2019 Prag_dt_Test