Jetzt Registrieren



Newsletter

Mit diesem Newsletter erfahren Sie, was es Neues auf hospitalityInside gibt. Jede Woche am Freitag. Kostenfrei. Mit Ihrem Password können Sie sich einloggen und Ihr Nutzer-Profil und Passwort ändern.

Besucher

Mit der Registrierung als Besucher erhalten Sie 10 Tage lang Zugang zum Magazin: Sie lesen hier die Schlagzeilen und Vorspänne der einzelnen Artikel. Volltexte der Artikel stehen nicht zur Verfügung. Eine erste Orientierung. Dieses Angebot ist kostenfrei

Probeabo "Aktuelle Ausgabe" €

1 Monat lang lesen Sie alle wöchentlich erscheinenden Texte in voller Länge, also immer die "Aktuelle Ausgabe" einer Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Schnupper-Angebot. Preis: 33,62 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer - automatische Beendigung nach einem Monat.

Jahresabo "Aktuelle Ausgabe" €

12 Monate lang haben Sie Zugang zu den aktuellen Texten der jeweiligen Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Angebot für den Nutzer mit regelmässigen Lesegewohnheiten. Preis: 176,40 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (352,80 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Jahresabo "Vollzugang" €

12 Monate lang haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle aktuellen Artikel sowie auf das gesamte Archiv. Das Angebot für den Leser, der das ganze Wissen immer verfügbar haben will. Preis: 289,66 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (579,32 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Firmen-Abonnement €

Es gibt Sonderkonditionen bei der Buchung von mehreren Zugängen. Bitte erfragen Sie die Konditionen per eMail unter service@hospitalityInside.com oder per Telefon unter +49-821-99 56 68. Für Medien, PR-Agenturen, Hotelschulen und Universitäten sind spezielle Angebote verfügbar

Wir über uns dt
Kontakt dt
Content Syndication Program 2 dt

Welche Strategie verfolgen Sie derzeit?

8. hospitalityInside INVESTMENT BAROMETER startet: Loggen Sie sich ein!

nvestment Barometer Herbst 2016  
   

Augsburg/Hamburg (30.9.2016). Heute startet die Herbst-Umfrage für das 8. "hospitality Inside Investment Barometer" in Kooperation mit der Union Investment. Entscheider aus Hotellerie und Immobilien/Investment sind eingeladen, kurz und bündig zwei hochinteressante Fragen zu beantworten: Dieses Mal geht es um Ihre Strategie.

Sie gelangen über das Banner auf der Homepage von hospitalityInside.com zur Umfrage. Falls Sie nächste Woche die Expo Real besuchen, lädt ein Terminal am Gemeinschaftsstand der WORLD OF HOSPITALITY in Halle C2/130 zur Teilnahme ein. Fragen Sie unser Team am Stand! Ihre Meinung zählt!! Zögern Sie nicht, machen Sie mit beim 8. hospitalityInside Investment BAROMETER.

Was antworten Sie auf diese beiden Trend-Fragen?

1. Welche Strategie verfolgen Sie derzeit? Gleiche Rendite – Höheres Risiko ODER Gleiches Risiko – Niedrigere Rendite?

2. Liegen in der Digitalisierung eher Chancen oder Risiken für die Hotelbranche?

Wir sind gespannt auf Ihre Meinung! Die Umfrage läuft bis Anfang November.

Zur Online-Umfrage gelangen Sie direkt mit diesem Link!

Oder klicken Sie auf das Banner "Investment Barometer" auf unserer Seite 1. Unter dem Menü-Button "Markt-Check" auf der ersten Seite finden Sie die bisherigen Investment Barometer.

Zusammenfassungen aus den Ergebnissen der Umfrage-Resultate werden im Magazin von hospitalityInside unter "Markt Check" publiziert. Alle Umfrage-Teilnehmer erhalten die vollständige Auswertungen per PDF in einer persönlichen eMail.


Und das war IHRE Meinung in den vergangenen
hospitalityInside INVESTMENT BAROMETER:

Frühjahr 2016: Die Stimmung am Hotel-Investment-Markt trübte sich etwas ein – dennoch bleibt die Markt-Einschätzung insgesamt gesehen positiv und auf einem hohen Niveau.
Herbst 2015: Der Hotelbau-Boom wird weiter anhalten. 48,5% bezeichnen die Stimmung im Hotel-Development als "sehr gut".
Frühjahr 2015: Der anhaltende Nachfrage-Druck im Hotel-Markt motiviert Hoteliers und Hotel-Immobilien-Experten am ehesten dazu, regional in Sekundär-und Tertiärmärkte zu diversifizieren.
Herbst 2014: Markenhotels kündigen gerne eine schnelle Expansion ein, in Wirklichkeit aber setzen sie diese Pläne selten zügig um.
Q1 2014: Rendite-Überlegungen treiben momentan die Investitionen in Hotels, vor Diversifizierungs- und Sicherheitsaspekten.
Q4 2013: Aparthotels und Serviced Apartments wird das grösste Potential beigemessen, zum Investment-Produkt zu avancieren.

 

 

Suchen


Suchfilter festlegen
Artikeldetails
Im Fokus
HITT 2019_Save the date_dt_Test
m2C Konferenz 2019 Prag_dt_Test