Jetzt Registrieren



Newsletter

Mit diesem Newsletter erfahren Sie, was es Neues auf hospitalityInside gibt. Jede Woche am Freitag. Kostenfrei. Mit Ihrem Password können Sie sich einloggen und Ihr Nutzer-Profil und Passwort ändern.

Besucher

Mit der Registrierung als Besucher erhalten Sie 10 Tage lang Zugang zum Magazin: Sie lesen hier die Schlagzeilen und Vorspänne der einzelnen Artikel. Volltexte der Artikel stehen nicht zur Verfügung. Eine erste Orientierung. Dieses Angebot ist kostenfrei

Probeabo "Aktuelle Ausgabe" €

1 Monat lang lesen Sie alle wöchentlich erscheinenden Texte in voller Länge, also immer die "Aktuelle Ausgabe" einer Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Schnupper-Angebot. Preis: 33,62 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer - automatische Beendigung nach einem Monat.

Jahresabo "Aktuelle Ausgabe" €

12 Monate lang haben Sie Zugang zu den aktuellen Texten der jeweiligen Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Angebot für den Nutzer mit regelmässigen Lesegewohnheiten. Preis: 176,40 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (352,80 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Jahresabo "Vollzugang" €

12 Monate lang haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle aktuellen Artikel sowie auf das gesamte Archiv. Das Angebot für den Leser, der das ganze Wissen immer verfügbar haben will. Preis: 289,66 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (579,32 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Firmen-Abonnement €

Es gibt Sonderkonditionen bei der Buchung von mehreren Zugängen. Bitte erfragen Sie die Konditionen per eMail unter service@hospitalityInside.com oder per Telefon unter +49-821-99 56 68. Für Medien, PR-Agenturen, Hotelschulen und Universitäten sind spezielle Angebote verfügbar

Wir über uns dt
Kontakt dt

Frohe Ostern!

Die nächste Ausgabe von hospitalityInside.com erscheint am Freitag, 3. Mai 2019. Das Büro ist ab Montag, 29. April, wieder besetzt.

Redaktion und Verlag HospitalityInside

[ weiter … ]
 
HITT Speaker & Sponsoren über Digitalisierung - Noch Plätze frei für Mai

Die Transformation wird radikal sein

Berlin (19.4.2019). "Ich hätte gerne die Probleme der Hotellerie!" Dr. Marc Schumacher meinte das ernst im vorbereitenden Gespräch für seinen Auftritt beim 2. HITT Think Tank auf dem Seminarschiff in Berlin am 19./20. Mai. Für den Retail-Spezialisten von Liganova verfügt diese Branche – anders als die meisten anderen – über beste Voraussetzungen für die digitale Ära. Sie weiss es nur nicht. Genau das will der HITT erreichen: eine offene Diskussion mit Menschen, die über den Tellerrand schauen und die die Hoteliers zum Aufbruch in die neue "Experience Economy" ermutigen. Melden Sie sich noch an unter www.hitt.world. Unsere Sponsoren der Premiere sind auch wieder dabei, und sie sagen Ihnen hier und jetzt, wie sie die Entwicklung in der Digitalisierung sehen und weshalb sie beim 2. Think Tank wieder dabei sind.

[ weiter … ]
 
Noch sichert die Anmeldung an der World of Hospitality 2019 den Co-Ausstellern Top-Konditionen

Expo Real-Preise steigen Mitte Juni

Augsburg/München (22.3.2019). Die nächste Deadline naht - danach steigen die Preise! Die Messe München hebt die Preise für Aussteller am 19. Juni 2019 an. Sichern Sie sich deshalb jetzt schon Ihren Platz am Gemeinschaftsstand "World of Hospitality" an der EXPO REAL 2019!

[ weiter … ]
 

CHINA INSIDE: Self-recognition und Face-recognition am Westsee

Hamburg (12.4.2019). In Hangzhou, der Hauptstadt der Provinz Zhejiang in Ost-China und dem ehemaligen Wohnort von Marco Polo bei dessen Aufenthalt in China, gewinnt man schnell den Eindruck, dass Gesichtserkennung der Schlüssel für die Zukunft beim Service in Hotels und Restaurants ist. hospitalityInsides neue Kolumne "China Inside" berichtet über eine der beliebtesten Touristen-Attraktionen, den Westsee – einen Platz, den die Geschichte zu einem Alibaba-Hotspot gemacht hat.

[ weiter … ]
 

Wolke der Woche

 WordCloud 190419

 
   
[ weiter … ]
 

Das HR Special und der spezielle Think Tank

Liebe Insider,
es ist heute das erste Mal, dass wir eine komplette Ausgabe in ein "Special" verwandeln. Damit möchten wir mehr Bewusstsein schaffen für besondere Entwicklungen in der Branche. Das Thema Human Resources verdient es. Wir sprechen nicht mehr über Fachkräfte-Mangel, sondern über einen generellen Mitarbeiter-Mangel. Die Nöte an der Basis sind inzwischen sehr gross.
Sie sind aber längst noch nicht in die Köpfe von Politikern und Verbandsfunktionären und schon gar nicht in die von Investoren/Eigentümern eingedrungen. Letztere verlagern einfach alles auf den Betreiber. Ehrlich gesagt, wir könnten mit HR auf Anhieb noch fünf Extra-Ausgaben füllen, so viele Brennpunkte gibt's aktuell. Deshalb fangen wir heute einfach mal an…
Die Meldungen spiegeln Studien, die Fakten liefern: über das Schneckentempo der Arbeitgeber, die wachsende Lust der Mitarbeiter zum Wechseln und fragwürdige Arbeitgeber-Rankings; ebenso berichten sie über neue Markt-Ideen.
Betreiber, die auf der Mitarbeiter-Suche ein Apartment mit anbieten, sind eindeutig im Vorteil. Aber das alleine genügt nicht mehr: Sie müssen ein "Mehrwert-Paket" drauflegen. Die Bezahlung über Tarif ist da nur der Anfang. Der Konkurrenz-Druck treibt die Benefits für die Mitarbeiter in die Höhe. Und all das will eingepreist sein…
Das müssen auch Investoren wissen, denn sie sollten nicht nur Verträge zeichnen, sondern sich auch fragen, wie paradox die gesamte Situation geworden ist: Einerseits blüht und blüht Deutschlands Hotellerie, andererseits aber schliessen Restaurants und Terrassen, weil Mitarbeiter fehlen. Dieser Engpass verhindert Umsätze und Gewinne und schafft auch keine Wertsteigerung für die Immobilie. Ein bizarrer Boom.
Hoteliers/Betreiber haben nämlich noch ganz andere Nöte, sich z.B. den digitalen Herausforderungen in HR zu stellen: Es gibt inzwischen so viele mysteriöse KI-Tools, dass Recruitung zur Software-Party zu werden droht.
Digital + Party – das leitet mich gleich weiter zu unserem HITT Think Tank am 19./20. Mai in Berlin. Das Event-Schiff erzeugt zwar keine Party-Stimmung, aber mit Sicherheit gute Laune und ein positives Umfeld für kreatives Denken mit kritischen Nicht-Hoteliers als Rednern. Szenarien aus der Zukunft, aus Retail und anderen Branchen wie auch die Transformation von HR ins digitale Zeitalter werden uns beschäftigen.
Unsere Sponsoren sind übrigens voll des Lobes über den HITT, und unsere Impulsgeber freuen sich ebenso, mit dabei zu sein. Deshalb lassen wir heute diese auf unserer Seite 1 sprechen. Wir nehmen Sie gerne noch mit an Bord! Alle Infos und das Registrierungsfeld finden Sie in diesem Artikel und natürlich auf der Think Tank-eigenen Website www.hitt.world.

Schöne Ostern! hospitalityInside.com lesen Sie wieder am Freitag, 3. Mai. Das Büro ist wieder ab 29. April besetzt.

Ihre Maria Pütz-Willems, Chefredakteurin

Ihre Meinung? maria[at]hospitalityInside.com

 

Folgen Sie uns auf LinkedIn / Und dem Think Tank www.hitt.world

 

[ Weiterlesen nur mit erweiterten Nutzerrechten. ]
 
Suchen


Suchfilter festlegen
Im Fokus
HITT 2019_Save the date_dt__
EXPO REAL 2019 World of Hospitality