Jetzt Registrieren



Newsletter

Mit diesem Newsletter erfahren Sie, was es Neues auf hospitalityInside gibt. Jede Woche am Freitag. Kostenfrei. Mit Ihrem Password können Sie sich einloggen und Ihr Nutzer-Profil und Passwort ändern.

Besucher

Mit der Registrierung als Besucher erhalten Sie 10 Tage lang Zugang zum Magazin: Sie lesen hier die Schlagzeilen und Vorspänne der einzelnen Artikel. Volltexte der Artikel stehen nicht zur Verfügung. Eine erste Orientierung. Dieses Angebot ist kostenfrei

Probeabo "Aktuelle Ausgabe" €

1 Monat lang lesen Sie alle wöchentlich erscheinenden Texte in voller Länge, also immer die "Aktuelle Ausgabe" einer Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Schnupper-Angebot. Preis: 33,62 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer - automatische Beendigung nach einem Monat.

Jahresabo "Aktuelle Ausgabe" €

12 Monate lang haben Sie Zugang zu den aktuellen Texten der jeweiligen Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Angebot für den Nutzer mit regelmässigen Lesegewohnheiten. Preis: 176,40 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (352,80 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Jahresabo "Vollzugang" €

12 Monate lang haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle aktuellen Artikel sowie auf das gesamte Archiv. Das Angebot für den Leser, der das ganze Wissen immer verfügbar haben will. Preis: 289,66 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (579,32 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Firmen-Abonnement €

Es gibt Sonderkonditionen bei der Buchung von mehreren Zugängen. Bitte erfragen Sie die Konditionen per eMail unter service@hospitalityInside.com oder per Telefon unter +49-821-99 56 68. Für Medien, PR-Agenturen, Hotelschulen und Universitäten sind spezielle Angebote verfügbar

Wir über uns dt
Kontakt dt
Content Syndication Program 2 dt

Das Redaktionsteam

Wir wählen unsere Mitarbeiter sorgfältig aus. Dabei erwarten wir, dass sie über einen guten Schreibstil verfügen, Branchenkenntnisse und ein eigenes Urteilsvermögen besitzen und sich journalistischen Grundsätzen verpflichtet fühlen. Wir stellen Ihnen die aktuellen Mitglieder unseres Redaktionsteams vor.

  • Maria Pütz-Willems

    Maria Pütz-Willems

    Maria Pütz-Willems
    Chefredakteurin

    Journalistin seit 25 Jahren, spezialisiert auf die internationale Hotellerie. Ehemals freiberuflich tätig für führende Wirtschaftsmedien, Hotel- und Touristik-Fachpublikationen in Deutschland, der Schweiz und England, z.B. für "Handelsblatt", "Süddeutsche Zeitung", "Business Traveller", "FVW", "Allgemeine Hotel- und Gaststättenzeitung", "hotel + tourismus revue". Herausgeberin & Co-Autorin des Fachbuches "Wellness + Wirtschaft - professionell und profitabel" (2002). Organsiation des 1. "Forum Wellness" auf der ITB 2004 und des "Hospitality Day" auf der ITB seit 2006. Mit Oktober 2008 hat sie auch die Organisation des "Hospitality Industry Dialogue", der Hotelkonferenz der Gewerbeimmobilien-Messe Expo Real in München, übernommen. Rednerin auf Konferenzen und Kongressen. Trainerin für PR.

    Kontakt: maria@hospitalityInside.com

  • Susanne Stauss

    Susanne Stauss

    Susanne Stauß
    Stellvertretende Chefredakteurin

    Diplom-Betriebswirtin, Hotelkauffrau, Journalistin. Seit 20 Jahren spezialisiert auf Hotellerie. Unter anderem Chefredakteurin der Fachzeitschriften "First Class", "Restaurant International" und des Newsletters "Cost & Logis". Redakteurin mehrerer Mitarbeiterzeitungen und Kundenbriefe.

    Kontakt: susanne@hospitalityInside.com

  • Beatrix Boutonnet

    Beatrix Boutonnet

    Beatrix Boutonnet

    arbeitet seit vielen Jahren als Wirtschaftsjournalistin. Ihr Themenschwerpunkt liegt im Bereich Finanzen offene und geschlossene Immobilienfonds, Hotel- und Seniorenimmobilien, Medien-, Wind-, Schiffs- und Venture-Capital Beteiligungen. Die Diplom-Betriebswirtin (FH) ist gelernte Hotelkauffrau und hat in München, Toulouse, Lille und Clacton-on-Sea studiert. In Frankreich legte sie die staatliche Fremdenführerprüfung ab. Zu ihren Auftraggebern zählen u.a. fondstelegramm, Fondszeitung, Focus, Financial Times Dtld., SZ, Capital, Finanzen, Euro und Fonds & Co. Im Jahre 2007 erhielt sie den Deutschen Journalistenpreis in der Kategorie "Sprache".

  • Sarah Douag

    Sarah Douag

    Sarah Douag

    Sarah ist Französin, wurde in Cannes geboren, wuchs dort auf und studierte dort Tourismus. Sie schloss ihren Master in Tourismus und Marketing ab. Danach arbeitete sie 7 Jahre lang für ein Reiseagentur. Dann ergab sich die Gelegenheit für "Le Quotidien du Tourisme" in Paris mitzuarbeiten, einer großen, täglich erscheinenenden Handelszeitschrift.
    Ihre Erfahrung im Industriebereich half ihr die Bedürfnisse unserer Leser zu verstehen.
    Nun arbeitet sie seit 10 Jahren für "Le Quotidien du tourisme", wo sie verantwortlich ist für Reiseveranstalter, Hotelbranche, Wellness und Destinationen.
    Zusätzlich schreibt sie gelegentlich für "Le Figaro" und das Wochenend-Magazin des "Le Monde".

  • Fred Fettner

    Fred Fettner

    Fred Fettner

    lebt seit 1990 als freier Journalist im Herzen des österreichischen Tourismusgeschehens (Tirol). Neben Reisestories (u.a. in der Zeit, GEO-Saison) hat er als Autor eine Buchveröffentlichung („Alpbachtal - Das Tal der Denker") vorzuweisen. Seit über zwei Jahrzehnten liegt der berufliche Schwerpunkt jedoch im Fachjournalismus mit den Schwerpunkten Hotel und Touristik. Neben Österreich und dem angrenzenden Ausland gilt seine Aufmerksamkeit auch der Tourismusentwicklung in Indonesien. Fred Fettner arbeitet auch für die Salzburger Nachrichten, Hotel & Touristik Magazin, Tourist Austria International und für die FVW International.

  • Karin Krentz

    Karin Krentz

    Karin Krentz

    Die Diplom-Historikerin und Wirtschaftsjournalistin hat sich in den vergangenen zehn Jahren auf Immobilien spezialisiert. Ihr Sitz in der deutschen Bundeshauptstadt und ihre Branchen-Verbindungen berühren damit ganz automatisch auch den Themenbereich Hotellerie. Sie ist u.a. Deutschland-Korrespondentin für "Immobilienbusiness" in Zürich, freie Mitarbeiterin für die "Neue Zürcher Zeitung" und "Finanz & Wirtschaft" in Zürich sowie für die "Financial Times Deutschland" und zudem noch Redakteurin von "Der Immobilienbrief".

  • Beatriz de Lucas Luengo

    Beatriz de Lucas Luengo

    Beatriz de Lucas Luengo 

    Nach dem Studienabschluss in Journalismus und Audiovisuelle Kommunikation, blickt sie nun auf eine mehr als zehnjährige Erfahrung als Journalistin zurück. Luengo ist Mitglied im spanischen Journalistenverband und spezialisiert auf Themen rund um Tourismus und Reisen bei Medien wie "Estrategias de Inversion" und "viajesdeprimera.com. Wohnhaft in Madrid, hat Beatriz mittlerweile über 50 Länder bereist, immer auf der Suche nach den besten Hotels, Plätzen und Geschichten, die gespickt sind mit technischen und menschlichen Teilaspekten. Sie liebt die Reise- und Hotelleriebranche, weil sie auf ideale Weise unterschiedlichste Kulturen verbindet und einen nachhaltigen Wirtschaftsmotor darstellt.

  • Macy Marvel

    Macy Marvel

    Macy Marvel

    verfügt über umfassende Erfahrung im Finanzsektor. Bevor er 1995 der Ecole hôtelière de Lausanne als vollwertiges Mitglied beitrat, war er acht Jahre lang als Investment-Stratege und Finanzanalyst für zwei Privatbanken in Genf tätig. Davor agierte er als Finanztrainer bei der Digital Equipment Corporation, als Prüfer in den Genfer Büros von PriceWaterhouseCoopers und als Sicherheitsanalyst bei The Value Line Survey in New York. Marvel veröffentlichte diverse Artikel in Hospitality- und Tourismusindustrie-Publikationen. Er tritt häufig bei internationalen Konferenzen auf. Marvel schloss an der Universität Toronto mit einem M.B.A. und mit einem M.A. an der School of Economics in London ab.

  • Massimiliano Sarti

    Massimiliano Sarti

    Massimiliano Sarti

    Massimiliano Sarti arbeitet seit vielen Jahren als Chefredakteur von "Job in Tourism", einem vierzehntägigen Magazin für Beschäftigte im Tourismussektor, das 2012 dem italienischen Wirtschaftsmagazin "Italia Oggi" angegliedert wurde. Außerdem kooperiert er mit verschiedenen B2B Magazinen wie "Mission" und "Travel Quotidiano" und bietet journalistische Beratungstätigkeiten für eine Visualisierungs-Agentur, die sich auf Infografiken spezialisiert hat.
    Darüberhinaus hat er einige Bücher über die Hotellerie publiziert, darunter die Ausgaben von "L'Almanacco di Job in Tourism" von 2009 bis 2013 und das Buch "Appunti di management. La gestione di un hotel di lusso leisure" über das Management eines Luxushotels.
    Er ist auch als Moderator zahlreicher Konferenzen rund um das italienische Hospitality-Segment aktiv.
    Als hauptberuflicher Journalist ist er auch Mitglied der italienischen Journalisten-Vereinigung (Ordine dei giornalisti).

  • Bärbel Schwertfeger

    Bärbel Schwertfeger

    Bärbel Schwertfeger

    ist Diplom-Psychologin und seit 1985 als freie Journalistin für Tageszeitungen, Wirtschaftsmagazine und Fachzeitschriften (u.a. Capital, FAZ, Handelsblatt, Spiegel online, Der Standard, Welt, Wirtschaftswoche und ZEIT) mit Schwerpunkt Personalführung, Management und Weiterbildung sowie Tourismus tätig.

    Sie ist Autorin von acht Büchern, u.a. „Die Körpersprache der Bosse", "Das MBA-Handbuch", "Die Bluff-Gesellschaft" und "Der Ayurveda-Boom - Insidertipps und Hintergrundinformationen".

Suchen


Suchfilter festlegen
Investment Barometer 2019 Ergebnisse Herbst_dt
HITT 2020_Save the date