Jetzt Registrieren



Newsletter

Mit diesem Newsletter erfahren Sie, was es Neues auf hospitalityInside gibt. Jede Woche am Freitag. Kostenfrei. Mit Ihrem Password können Sie sich einloggen und Ihr Nutzer-Profil und Passwort ändern.

Besucher

Mit der Registrierung als Besucher erhalten Sie 10 Tage lang Zugang zum Magazin: Sie lesen hier die Schlagzeilen und Vorspänne der einzelnen Artikel. Volltexte der Artikel stehen nicht zur Verfügung. Eine erste Orientierung. Dieses Angebot ist kostenfrei

Probeabo "Aktuelle Ausgabe" €

1 Monat lang lesen Sie alle wöchentlich erscheinenden Texte in voller Länge, also immer die "Aktuelle Ausgabe" einer Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Schnupper-Angebot. Preis: 33,62 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer - automatische Beendigung nach einem Monat.

Jahresabo "Aktuelle Ausgabe" €

12 Monate lang haben Sie Zugang zu den aktuellen Texten der jeweiligen Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Angebot für den Nutzer mit regelmässigen Lesegewohnheiten. Preis: 176,40 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (352,80 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Jahresabo "Vollzugang" €

12 Monate lang haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle aktuellen Artikel sowie auf das gesamte Archiv. Das Angebot für den Leser, der das ganze Wissen immer verfügbar haben will. Preis: 289,66 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (579,32 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Firmen-Abonnement €

Es gibt Sonderkonditionen bei der Buchung von mehreren Zugängen. Bitte erfragen Sie die Konditionen per eMail unter service@hospitalityInside.com oder per Telefon unter +49-821-99 56 68. Für Medien, PR-Agenturen, Hotelschulen und Universitäten sind spezielle Angebote verfügbar

Content Syndication Program 2 dt
HITT 2021: Accor, Engel & Völkers, IDeaS über Technologie als Treiber

München (30.7.2021). Nachhaltigkeit & Digitalisierung: Das eine wird ohne das andere nicht mehr funktionieren. Die Technologie macht Energie-Sparen z.B. messbar, genau wie Reisende Hotels an ihren "grünen" Aktivitäten messen und danach buchen. Wie stark sind die beiden grossen Trends schon miteinander verflochten? Genau das diskutieren Chief Technology Officer Floor Bleeker von Accor, Andreas Ewald, Geschäftsführender Partner der Engel & Völkers Hotel Consulting und Klaus Kohlmayr, Chief Evangelist des Revenue-Spezialisten IDeaS beim HospitalityInside Think Tank (HITT) am Montag, 13. September. Live in München und virtuell.

 
[ weiter … ]
HITT-Redner Wolfgang Neumann: Hospitality-Leader in der Pflicht

München (23.7.2021). Ein nachhaltiger Ansatz hilft dem Planeten, aber auch den Aktionären! Naturkatastrophen verursachten in der ersten Jahreshälfte 2021 Kosten in Höhe von 42 Milliarden US-Dollar - ein Zehnjahreshoch, sagt Deutschlands grösster Versicherungsmakler Aon. Wolfgang M. Neumann fügt hinzu: Redet nicht nur positiv über Nachhaltigkeit, handelt auch! "Führungskräfte müssen diese neue Kultur verankern", sagt der ehemalige Hotel-CEO. Beim HospitalityInside Think Tank (HITT) am 14. September erklärt er, wie Hospitality Leader dies schaffen können.

 
[ weiter … ]

 

 
[ weiter … ]
HITT-Diskussion über tiefe Veränderungen bei nachhaltigen Benchmarks

Augsburg (16.7.2021). Bevor Investoren in Nachhaltigkeit investieren, verlangen sie oft stereotyp nach Benchmarks und Skalierbarkeit und schieben das Thema damit schnell zurück zum Betreiber. Er soll das passende Tool finden. In Wirklichkeit bestimmen andere Kräfte inzwischen das Geschehen. Alle Praktiker müssen künftig mit neuen "ESG-KPIs" agieren. "Master the Measurement!" heisst die Diskussionsrunde beim HITT Think Tank im September, die überraschende Veränderungen bei nachhaltigen Benchmarks und Tools beschreibt. Prickelnder Stoff für Investoren, Betreiber, Bänker und Bauleute.

 
[ weiter … ]
HITT Think Tank: Invesco, Zech, Soulmade diskutieren ehrliche Nachhaltigkeit

München (9.7.2021). Die Ablehnung bröckelt: Die Zahl der Investoren, die sich für nachhaltiges Bauen und Betreiben interessieren, wächst langsam. Doch die, die es bereits leben, bleiben skeptisch – sehen noch viel Greenwashing. Wie also finden Investoren, Bauträger, Architekten und Betreiber zusammen? Dazu haben drei Herren eine dezidierte Meinung: Beim HospitalityInside Think Tank (HITT) am 13./14. September diskutieren Führungskräfte der Zech Gruppe aus Bremen, von Invesco Real Estate und dem nachhaltigen Serviced Apartment Hotel Soulmade aus München.

 
[ weiter … ]
HITT 2021: Baker McKenzie über die (Kosten-)Folgen in Nachhaltigkeit

Barcelona/Berlin (2.7.2021). Die grossen, prägenden Entscheidungen rund um das Thema Klima und Nachhaltigkeit werden von einzelnen Staaten und der EU ausgehen. Deren Vorgaben werden die Hospitality-Branche in vielen Facetten treffen: von der Immobilie bis zum Betreiber-Konzept, von der Finanzierung bis zu den Mitarbeitern. Zwei erfahrene Juristen der globalen Anwaltskanzlei Baker McKenzie zeigen das komplexe, ineinander übergreifende juristische Geflecht auf – und seine Fallstricke. Xavier Junquera aus Barcelona und Dr. Ulrich Hennnings aus Berlin sprechen beim HospitalityInside Think Tank (HITT) am 13. September.

 
[ weiter … ]
"Urban Hospitality under Fire": HITT-Diskussion über Mixed Use

Hamburg (25.6.2021). Welche Rolle werden Hotels noch spielen im neuen innerstädtischen Mix der Zukunft? "Sie werden sich einbetten müssen – sie brauchen die Genehmigung der Bevölkerung!", sagt Gesa Rohwedder, Head of Hospitality des international agierenden Projektmanagers Drees & Sommer. Im 4. HospitalityInside Think Tank (HITT) entflammt sie am 14. September eine Diskussion unter dem Thema "Urban Hospitality under Fire". Die Rahmenbedingungen verändern sich.

 
[ weiter … ]
Das neue HITT Advisory Committee über den HospitalityInside Think Tank 2021

Augsburg/München (18.6.2021). Wie entstehen Think Tanks? Durch Querdenken, vernetztes Denken, Denken "out of the box". Daraus entsteht "Sauerstoff für das Gehirn eines Unternehmens, und der Austausch mit Menschen in einem Raum wird wie eine Energiespritze sein". So lassen sich komplexe Themen brechen, verstehen, umsetzen. Das Thema des diesjährigen HospitalityInside Think Tanks (HITT) im September ist komplex: "Sustainability & Digitalisation: The Change Drivers". Erstmals rief HospitalityInside deshalb ein vierköpfiges Advisory Committee ins Leben. Das hochkarätige Programm ist auch diesen Köpfen zu verdanken: Wolfgang M. Neumann, Tony Williams, Xenia zu Hohenlohe und Tim Davis. Wir stellen sie und ihre Sicht auf das Thema vor.

 
[ weiter … ]
Six Senses-CEO Neil Jacobs spricht beim HITT 2021 über Authentizität

Bangkok (11.6.2021). "Nachhaltigkeit muss ehrlich sein". Neil Jacobs, CEO von Six Senses Hotels Resorts Spas, muss es wissen. Der Wellness-Pionier der globalen Wellness-Szene verkauft seinen Gästen Wohlbefinden, Gesundheit und folgt jetzt deren neuem Lifestyle. Neil Jacobs eröffnet den zweiten Tag des HospitalityInside Think Tanks (HITT) am 14. September.

 
[ weiter … ]
Investment-Profi Wes Paul plädiert dafür auf dem HITT 2021

London/Augsburg (4.6.2021). Wie kann sich Nachhaltigkeit in der Hospitality-Branche durchsetzen? Wesley ("Wes") Paul sagt: "Nachhaltigkeit funktioniert nur, wenn man sie für ein breiteres Spektrum von Reisenden erschwinglich machen kann, wir können sie einfach nicht den Reichen überlassen. Nachhaltiger Tourismus ist in seiner jetzigen Form ein teures Premium-Produkt, wir müssen Technologien einführen, die ihn erschwinglich machen, damit die Masse der Touristen ihren Einfluss auf die Umwelt reduzieren kann." Worte von einem Finanz-, Investment- und Technologie-Profi mit 25 Jahren Erfahrung bei JP Morgan, wo er Global Head of Investments war. Heute investiert er selbst in Technologie und hat Lösungen parat. Mit seinem vernetzten Denken wird er am 13. September den 4. Hospitality Inside Think Tank (HITT) eröffnen.

 
[ weiter … ]
Alex Duckworth, AECOM, beim HITT 2021: Conversions und BIM machen Sinn

Augsburg/London (28.5.2021). Es ist nicht mehr das nachhaltige Gebäude allein, das künftigen (Hotel-)Investoren abverlangt wird, sondern dessen Einfluss auf das Klima und die gesamte Umwelt. Der Fokus hat sich inzwischen substantiell gewandelt. Baufirmen, Projekt-Manager, Architekten und Designer lernen im Moment sehr viel und sehr schnell: Durch das Ziel, die Emissionen auf Netto-Null zu drücken, steigt der Wettbewerbsdruck, sagt Alex Duckworth, Principal Consultant Sustainability, Buildings and Places von AECOM – einem gigantischen Service-Unternehmen im Bau-Sektor mit 80.000 Mitarbeitern rund um den Globus. Er wirft beim 4. HospitalityInside Think Tank (HITT) am 13./14. September einen Blick über den Tellerrand.

 
[ weiter … ]
HITT 2021: Fflur Roberts, Euromonitor, analysiert die Sustainable Natives

Augsburg (21.5.2021). Auf dem Rücken von Covid-19 beflügeln die neuen Sustainable Natives spürbar das Umdenken pro Nachhaltigkeit. Ihr verändertes Verhalten im Konsum, im Online-Shopping, beim Reisen, Essen und Trinken werden Einzelhandel wie Reisen und Übernachten weiter signifikant verändern und die Supply Chain gnadenlos transparent machen. Der Tourismus hinkt auch hinterher, weil der CEO schläft. Fflur Roberts, Global Head of Luxury Goods beim internationalen Datenanalysten Euromonitor, wird darüber beim 4. HospitalityInside Think Tank (HITT) am 13./14. September sprechen. Hier ein Vorgeschmack.

 
[ weiter … ]
Der HITT Think Tank 2021 startet hybrid in München: Jetzt anmelden!

Augsburg/München (7.5.2021). So umfangreich, international und hochkarätig besetzt war der HospitalityInside Think Tank (HITT) noch nie, und in dieser hybriden Form gibt es die Denkfabrik auch zum ersten Mal. Am 13./14. September können sich 50 Teilnehmer live in München treffen, alle anderen schalten sich virtuell dazu. Das Thema trifft den aktuellen, von Corona beschleunigten Mega-Trend: "Sustainability & Digitalisation: The Change Drivers." Diskutieren Sie mit uns, wie Nachhaltigkeit noch in dieser Dekade die Weichen in der Hospitality-Welt neu stellt und wie die Digitalsierung diese Zukunft ermöglicht.

 
[ weiter … ]
Der 3. Think Tank zur digitalen Customer Journey zeigte: Die Angst ist weg

Augsburg (26.6.2020). Die Angst vor dem Gespenst Digitalisierung ist weg. Binnen vier Monaten ist die "digitale Reife" der Menschen explosionsartig gewachsen, Home Office und Home Schooling sei Dank. Familien wie Mitarbeiter und Führungskräfte haben sich angepasst, ändern ihr Verhalten. Jetzt geht es darum, Digitalisierung zu leben, zu integrieren, die Hotelgruppe neu aufzusetzen, den Wettbewerb wie die Gäste-Wünsche "anders" zu analysieren. Das neue nächste Ziel ist es, mit digitalen Strategien und Tools aus Benefits Profit zu machen! Die Diskussionen beim HITT 2020 enthielten deshalb sehr viele Imperative.

 
[ weiter … ]
Deshalb fördern Sabre, Accor, Langham, Drees & Sommer, Expo Real den HITT

Augsburg (19.6.2020). Corona machte aus dem Feedback zum HITT 2019 einen drängenden Wunsch: Die Think Tank-Teilnehmer wünschten sich für kommenden Dienstag, 23. Juni, noch mehr pragmatische Insights von Insidern. Und genau das setzt HospitalityInside für den dritten HITT – erstmals im virtuellen Format – um. Den Sponsoren kommt dabei eine wichtige Content-Rolle zu: Sie vermitteln ihr eigenes Knowhow, teilweise sogar exklusiv. Dabei geht es nicht um Produkte, sondern um Digitalisierungs-Strategien. Weshalb beteiligen sich Sabre Hospitality Solutions, Accor, Langham Hospitality, Drees & Sommer und die Expo Real am HITT 2020 beteiligen.

 
[ weiter … ]
Nur noch 11 Tage bis zum HITT: Accor und IHG über digitale Beschleunigung

Augsburg (12.6.2020). Die Herausforderungen durch Corona sind massiv. Darüber sind sich Accor-COO Europe, Duncan O'Rourke, und Jamie Cole, Senior Vice President Global Channels bei IHG, einig. Einer hat die übergeordnete operative Brille auf, der andere hat die "Touchpoints" mit den Kunden im Blick. Duncan und Jamie initieren beim 3. HospitalityInside Think Tank (HITT) die Diskussion über "Acceleration on the digital frontier". Lassen Sie sich inspirieren und melden Sie noch für diese virtuelle Konferenz mit hochkarätigem Content an! Am 23. Juni ist es soweit.

 
[ weiter … ]
Wie Retail & Hotellerie Umsatz und Service hochziehen: Top Talk beim 3. HITT

Augsburg (5.6.2020). Die Hotellerie versucht vom Einzelhandel zu lernen, wie man Wünsche antizipiert und Angebote personalisiert. Umgekehrt "hotelisiert" die Retail-Branche ihre Shopping Malls und Geschäfte. Corona treibt nun beide Branchen zu einer Balance aus stationärem und virtuellem Verkauf. Der "Booster" für zusätzlichen Umsatz ist für beide die "Delivery": Shop wie Hotel müssen ihre Versprechen "liefern", ebenso wie das Produkt ganz real nach Hause liefern oder die Wünsche direkt im Hotel erfüllt werden müssen. Beim 3. HospitalityInside Think Tank (HITT) am 23. Juni bahnt sich eine faszinierende Diskussion zwischen dem Shopping Mall-Investor und Entwickler ECE Group (Otto Group) aus Hamburg, der Luxushotel-Gruppe Langham Hospitality aus Hongkong und Sabre Hospitality aus Dallas an.

 
[ weiter … ]
Tim Davis spricht beim HITT über den neuen Wettbewerb und neue Normen

London (29.5.2020). Das Hotel-Management der Zukunft muss sich von seinen Silo-artigen Strukturen verabschieden: Es muss ein neuer Management-Muskel heranwachsen, der schnelle Reaktionen und innovative Anpassungen an Strukturen und Produkte erlaubt! Tim Davis ist seit 2018 Moderator & Facilitator des HospitalityInside Think Tank (HITT) und übernimmt am 23. Juni erstmals das thematische Entrée im grossen Themenfeld der Digitalisierung. Er spricht über das veränderte Wettbewerbsumfeld, die "neuen Normen" und Gewinn-Chancen.

 
[ weiter … ]
KI-Vordenker Tom Seddon als Redner beim 3. HITT: Wie KI Nutzen bringt

Washington (22.5.2020). Künstliche Intelligenz muss nützlich sein. Corona hilft auch hier nach: Das Virus hat auch in diesem Feld den Hype bereits gebrochen und entlarvt Unnützes. Leider ist KI aber eher die grosse Chance für grosse Unternehmen, weniger für kleine, sagt Tom Seddon bedauernd. Der ehemalige Hotel-Executive ist einer der globalen Vordenker von KI – und wird den virtuellen HospitalityInside Think Tank (HITT) am 23. Juni 2020 als Redner bereichern! Führungskräften erläutert er, wie KI zuerst Entscheidungen treibt und dann den Profit. Haben Sie sich schon für den HITT angemeldet?

 
[ weiter … ]
Ruby & Zoku: Junge Entrepreneure gestalten den 3. HITT mit – Anmelden!

Augsburg (15.5.2020). Die "digitalen Kontakte" werden steigen, die Kommunikation wird schneller, Apps verbinden die Welt und vermitteln Sicherheit. Wie Michael Struck, CEO Ruby Hotels, und Jens Gmiat, COO Zoku, die Welt beurteilen, die sich dank Digitalisierung gerade in Highspeed bewegt, können Sie selbst erfahren beim 3. HITT, dem HospitalityInside Think Tank, am 23. Juni – erstmals in virtueller Form. Mit einem Click sind Sie live dabei! Weshalb ist Digitalisierung JETZT, mitten in der Corona-Krise, das Top-Thema? Michael und Jens liefern Appetit-Häppchen...

 
[ weiter … ]
HITT 2020 jetzt frei zum Buchen: Das komplette Programm und seine Impulsgeber

Augsburg (1.5.2020). Geschafft! Das Programm für den 3. HospitalityInside Think Tank (HITT) ist jetzt dem 1. virtuellen Format dieses Events angepasst. Das komplette Programm für den 23. Juni finden Sie hier online – und Sie können ab heute auch buchen! Das englischsprachige Event als Digital-Edition erlaubt es somit auch Neugierigen aus dem nicht-deutschsprachigen Raum teilzunehmen. Sie alle erwartet eine wohl-orchestrierte Digital-Konferenz mit der bewährten Moderation von Tim Davis aus London. Das Wort Corona finden Sie nicht im Programm, aber die Impulsgeber und ihre Themen werden darauf eingehen. Schliesslich gehen wir in Highspeed "new norms" entgegen: in den Operating-Modellen etablierter und junger Ketten, in der personalisierten Customer Journey und in der Generierung einer massgeschneiderten Service-Qualität. Viel davon ist vermutlich gesteuert von KI, Künstlicher Intelligenz.

 
[ weiter … ]
Der HITT 2020 passt sich an und öffnet sich im Juni für viele Teilnehmer mehr

Augsburg (24.4.2020). Es ändert sich nur das Format, die Inhalte bleiben so anspruchsvoll, wie sie schon vor dem Ausbruch der Coronakrise besprochen waren: Der 3. HospitalityInside Think Tank (HITT) wird stattfinden, aber in digitaler Form. Die geplante Ausdehnung des Programms auf zwei Tage entfällt, wir konzentrieren uns auf den Dienstag, 23. Juni.

 
[ weiter … ]
Spotlights erweitern das Programm 2020 – Boost your Service Delivery!

Augsburg/Berlin (21.2.2020). Der HospitalityInside Think Tank (HITT) 2020 ist ab heute offen für Buchungen! Zum dritten Mal startet die Kreativ-Plattform für Hospitality-Executives am 22./23. Juni – dieses Mal in Potsdam und mit der "SPOTLIGHT"-Premiere an Tag 1. Begeben Sie sich mit jungen Software-Unternehmen und agilen Marktführern auf die neuen digitalen Wege zur Customer Experience. Dafür kann man sich auch separat anmelden! Limitiert bleibt die Zahl der Teilnehmer an Tag 2 auf dem Seminar-Schiff. An beiden Tagen geht es dabei um das grosse Ziel: "Boost your Service Delivery. Bring your Hotels to Life in a Digital World". Wir stellen Ihnen heute das Programm vor.

 
[ weiter … ]
HITT: Networking und Food for Thought - Video und Testimonials

Berlin/Augsburg (31.5.2019). Der zweite Think Tank ist vorbei, das Feedback hält an und die HITT-Teilnehmer treiben die Planung für den Think Tank 2020 bereits mit weiteren Ideen und Anregungen intern weiter… Das HospitalityInside-Team freut sich sehr über die überwältigende Resonanz und diese quirlige Community, die den ganz speziellen Spirit dieses "floating forum" auf dem Schiff förmlich aufgesogen hat. Deshalb lassen wir heute ein Video sprechen und unsere Teilnehmer das Ganze "buchstäblich" kommentieren…

 
[ weiter … ]
Top-Speaker des HITT 2019 loben Hospitality, aber: Mut zu Extremen bitte

Berlin (24.5.2019). Das Spannungsfeld der Digitalisierung liegt, bildlich gesprochen, genau zwischen dem knallroten Sonnenuntergang und den heftigen Gewitter-Blitzen, die das Get-Together zum 2. HospitalityInside Think Tank (HITT) am Sonntagabend in Berlin beendeten. Auf dem Seminarschiff am Montag, das acht Stunden lang über die Havel glitt, kam dann alles ins Fliessen: Die Top-Speaker ermunterten die Branche, Hotellerie neu zu denken, loszulassen von alten Mustern, zu experimentieren und sich Extreme zuzutrauen. Alle hatten – erfolgreiche – Beispiele aus der ganzen Welt im Gepäck, ganz gleich ob es um Märkte, Retail, HR oder die globale Einordnung der Branche in der digitalen Welt ging. Ein lebendiger, intensiver Tag voller Pragmatismus und Spass mit einem fliegenden Mikrofon.

 
[ weiter … ]
HITT Speaker & Sponsoren über Digitalisierung - Noch Plätze frei für Mai

Berlin (19.4.2019). "Ich hätte gerne die Probleme der Hotellerie!" Dr. Marc Schumacher meinte das ernst im vorbereitenden Gespräch für seinen Auftritt beim 2. HITT Think Tank auf dem Seminarschiff in Berlin am 19./20. Mai. Für den Retail-Spezialisten von Liganova verfügt diese Branche – anders als die meisten anderen – über beste Voraussetzungen für die digitale Ära. Sie weiss es nur nicht. Genau das will der HITT erreichen: eine offene Diskussion mit Menschen, die über den Tellerrand schauen und die die Hoteliers zum Aufbruch in die neue "Experience Economy" ermutigen. Melden Sie sich noch an unter www.hitt.world. Unsere Sponsoren der Premiere sind auch wieder dabei, und sie sagen Ihnen hier und jetzt, wie sie die Entwicklung in der Digitalisierung sehen und weshalb sie beim 2. Think Tank wieder dabei sind.

 
[ weiter … ]
Hochkaräter aus Retail und Tech komplettieren den 2. HITT Think Tank - Jetzt anmelden!

Berlin/Augsburg (5.4.2019). Digitale Köpfe denken anders: quer, global und kundenorientiert. Mit weiteren hochkarätigen "Impulsgebern" aus weltweit agierenden Unternehmen ist das Programm des 2. HospitalityInside Think Tank (HITT) am 19./20. Mai in Berlin nun komplett. Erneut werden Nicht-Hoteliers sprechen. Die vier Redner kommen von PwC/PricewaterhouseCoopers Schweiz, von Liganova/Brand Retail Company aus Stuttgart, von Scholz & Friends aus Berlin und von EY (und zuvor Publicis.Sapient) aus den USA. Diese vier bringen ihre Erfahrungen aus Märkten und Methoden, eigenen Digital- und Tech-Projekten mit ein. Ein Tag über Digitalisierung als Ihre ganz persönliche "Experience" auf einem Seminarschiff und im kleinen Kreis von nur 60 Teilnehmern… Die Anmeldungen laufen. 

 
[ weiter … ]
HITT Breakfast der neue Treff in Berlin - Weitere Details für Think Tank im Mai

Berlin (22.3.2019). Das 1. "HITT Breakfast" vor zwei Wochen war der Startschuss zu einem neuen Networking-Event in Berlin. 70 Gäste waren der Einladung von HospitalityInside und Co-Host mrp hotels gefolgt und hatten am Mittwoch, zwischen IHIF-Ende und ITB-Auftakt, den Weg ins 25hours Hotel Bikini Berlin gefunden. Yaning Liu, Director von Diaoyutai MGM Hospitality aus Beijing, krönte die Premiere mit seiner Key Note zur Digitalisierung. Dazu gibt's heute ein Video – und weitere Informationen zum Ablauf (Boarding, Get-Together) des 2. HospitalityInside Think Tank (HITT) am 19./20. Mai 2019 in Berlin. Der erste Anmelde-Schwung ist da, es sind aber noch Plätze frei.

 
[ weiter … ]
Die HITT Community trifft sich - Early Bird Rates noch bis 15. März 2019

Aachen (1.3.2019). Networking rund um die Digitalisierung: Diesen Austausch fördert HospitalityInside künftig stärker im Rahmen seines HospitalityInside Think Tanks (HITT): Konkret hat der Verlag die HITT Community erstmals zu einem Frühstück (mit Keynote) nach Berlin eingeladen, im Kontext von IHIF und ITB. Letzte Woche traf sich zudem ein kleiner Kreis zu einem spannenden Workshop mit Drees & Sommer an der Uni Aachen, um mehr über die vernetzte Immobilie zu lernen. Solche Networking- und Post-Events dienen dazu, dass jeder von jedem lernt. Der nächste Hotspot wird der Think Tank am 19./20. Mai 2019 sein, wieder in Berlin und wieder auf dem Schiff. Ein Update in Inhalten und Terminen.

 
[ weiter … ]
Von andern lernen! Die ersten Impulsgeber in der 2. Denkfabrik für Hoteliers - Jetzt buchen

Berlin (1.2.2019). Der HITT 2019 legt ab! Wieder in Berlin und mit dem inspirierenden Seminar-Schiff. Am 19./20. Mai nimmt der HospitalityInside Think Tank zum zweiten Mal Kurs auf die idyllische Havel und das Thema Digitalisierung. Dieses Mal unter dem Titel "Digitalization: The new value creator. Learn from others". Was kann die Hotellerie von anderen Branchen lernen? Das ist der Fokus. Erneut werden Nicht-Hoteliers die Impulse geben, erneut bleibt viel Raum, um mit den hochkarätigen Experten in tiefgründige Diskussionen einzutauchen. Wir stellen Ihnen heute die ersten zwei Impulsgeber vor. Ab sofort können Sie sich verbindlich für den HITT 2019 anmelden.

 
[ weiter … ]
2. HospitalityInside Think Tank am 19./20.5.2019 in Berlin - Registrierung offen

Augsburg/Berlin (21.12.2018). HITT, Edition 2: Der zweite HospitalityInside Think Tank (HITT) wird am Sonntag/Montag, 19./20. Mai 2019 stattfinden – wieder in Berlin und wieder auf dem Seminarschiff. SAVE THE DATE! Sie können sich ab sofort über www.hitt.world registrieren (oder uns eine eMail schicken). Das neue Programm ist in Arbeit und weitere Informationen gibt es Mitte Januar 2019.

 
[ weiter … ]
Der 1. HospitalityInside-Think Tank provozierte lebendige Diskussionen

Berlin (15.6.2018). Dieses Programm hatte viele elektrisiert: Die meisten Teilnehmer kamen sehr früh, nur lokale Unwetter über Deutschland und die Airlines liessen einige zittern, ob sie es am Sonntagabend noch rechtzeitig zum unkonventionellen Kickoff im 25hours Bikini Berlin oder am Morgen danach pünktlich aufs Seminar-Schiff schaffen würden… Am Montag, 11. Juni, um 9.30 Uhr, hiess es: Leinen los für den 1. HITT und das Thema "Emerging Technologies"… Als die Orca ten Broke abends wieder in Moabit andockte, hatte das erhoffte "kreative Chaos" eine intensiv diskutierende HITT-Community geschmiedet. Ein erster Eindruck, Fotos und Video-Impressionen von der Premiere (sh. Link am Ende des Textes).

 
[ weiter … ]
In 10 Tagen startet der HITT HospitalityInside Think Tank – Neuer Redner

Augsburg/Berlin (1.6.2018). Nur noch 10 Tage bis zur Premiere des HITT – dem HospitalityInside Think Tank in Berlin. Dieser startet mit einer kurzfristigen Änderung unter den Impulsgebern: So wird aus dem Hause IBM Watson nicht Bryson Koehler wie angekündigt den HITT thematisch eröffnen, sondern sein Kollege Rob High, Vice President und ebenfalls Chief Technology Officer. Damit bleibt unser Ansatz, "out of the box" zu denken, von der ersten Minute an bestehen. HospitalityInside.com als Veranstalter steckt nun in den letzten organisatorischen Details. Falls Sie dieses besondere Event auf dem Seminar-Schiff mitgestalten und erleben wollen…

 
[ weiter … ]
Das Programm ist komplett - IBM Watson und weitere Top-Unternehmen prägen den 1. HITT - Event-Details auf einen Blick - Buchungsformular

Augsburg/Berlin (20.4.2018). Das Programm des 1. HospitalityInside Think Tank (HITT) ist komplett! Aus Atlanta wird Bryson Koehler, der Chief Technology Officer von IBM Watson, anreisen und gleich die wichtigen Strömungen in den "Emerging Technologies" relativieren. Zudem ergänzen renommierte und zukunftsorientierte Unternehmen den Sponsoren-Zirkel: Nach Sabre Hospitality und AccorHotels werden der Software Solutions-Spezialist HSDS aus London/Cluj, der international agierende Projekt-Entwickler Drees & Sommer und Europas führende Immobilien-/Investment-Messe Expo Real den HITT unterstützen. Als Kooperationspartner kommen dazu: REIN, das Real Estate Innovation Network, das sein Debut im letzten Jahr an der Expo Real hatte, und die Hotelschool The Hague aus den Niederlanden. "Emerging technologies – Friend or foe?" ist der Titel des Think Tanks, der am 10./11. Juni auf einem Schiff in Berlin stattfindet – in englischer Sprache. Buchen Sie jetzt noch – die Teilnahme ist durch die Schiffskapazität und durch das HITT-Konzept limitiert.

 
[ weiter … ]
Über die Event-Location des HospitalityInside Think Tanks: Von Emerging Technologies treiben lassen

Augsburg/Berlin (6.4.2018). Orca ten Broke. So hiess die Frau des deutschen Seeräubers Klaus Störtebeker. Er sorgte mit seinen Beutezügen im 14. Jahrhundert für Unruhe auf norddeutschen Gewässern. So lässt der Name des Seminar-Schiffes, auf dem der erste HospitalityInside Think Tank HITT stattfindet, den Blick weit zurückschweifen. Die Inhalte des HITT aber, die "Emerging Technologies", weisen am 10./11. Juni 2018 in Berlin weit in die Zukunft. Vor sieben Jahrhunderten sorgten Wind und Muskelkraft für den Antrieb, heute ist es Solar-Energie. HospitalityInside schlägt mit diesem Think Tank viele neue Wege ein. Heute stellen wir Ihnen die Event-Location vor. Ein flexibles Beiboot wird dafür sorgen, dass die Teilnehmer sich nicht von Bord stürzen müssen, um an Land zu kommen.

 
[ weiter … ]
HITT Think Tank: Die nächsten Top-Speaker zu Künstliche Intelligenz und China

Augsburg/Berlin (23.3.2017). Künstliche Intelligenz (KI) und China liegen nahe zusammen. Der mächtige Staat aus Fernost treibt die Digitalisierung extrem schnell voran, will zum globalen Führer in den "emerging technologies" werden. Deshalb passen die beiden aufeinander folgenden Impuls-Reden von Dr. Andriew Lim, Professor für Technopreneurship und Innovation an der Hotelfachschule The Hague in den Niederlanden, über das Thema KI und dem China-Experten Prof. Dr. Wolfgang Arlt vom COTRI Forschungsinstitut bestens zusammen. Sie sind zwei weitere Highlights auf dem ersten HITT Think Tank, der am 9./10. Juni 2018 auf einem Seminar-Schiff in Berlin stattfinden wird. Sind Sie schon angemeldet?

 
[ weiter … ]
AccorHotels Sponsor beim 1. HITT - Erste Impulsgeber aus der Wissenschaft

Augsburg/Berlin (23.2.2018). Unser neuer Think Tank findet immer mehr Freunde: Heute können wir AccorHotels als zweiten Sponsor des HospitalityInside Think Tanks (HITT) am 10./11. Juni in Berlin ankündigen. "Der HITT passt perfekt zu unserer Art zu arbeiten", begründet Daniela Schade, COO Central Europe, die Entscheidung, das neue Format mitzutragen. Zudem stellen wir Ihnen unseren ersten "Impulse-Geber" vor: Prof. Dr. Thomas Lachmann von der Universität Kaiserslautern. Als Experte für "cognitive science" erforscht er die Beziehung zwischen Mensch und Maschine. Das Get-Together am Vorabend unseres Brainstormings auf dem Seminarschiff hat an Land einen ebenso unkonventionellen Rahmen gefunden: Es findet im 25hours Bikini Berlin statt.

 
[ weiter … ]
Ab sofort anmelden für den 1. HospitalityInside Think Tank HITT – Programm und Preise online – Sabre ist Haupt-Sponsor

Augsburg/Berlin (9.2.2018). Die Resonanz auf die Ankündigung des 1. HospitalityInside Think Tanks HITT in Berlin am 10./11. Juni 2018 war äusserst motivierend. Ein Schiff als "floating forum" zu wählen, 70-80 Teilnehmer und viel Raum für direkte Gespräche zuzulassen, machen dieses Forum definitiv anders. Ebenso wie die Tatsache, Nicht-Hoteliers mit einzubinden. Noch sind nicht alle "Impulsgeber" für die komplexen Themen fix, aber die inhaltliche Struktur des Programms steht. Ebenso wie die Preise, die den Early Birds sehr entgegen kommen. HospitalityInside-Abonnenten erhalten Spezial-Konditionen. Anmeldungen sind über die Registrierung auf www.hitt.world möglich. Und auch der erste internationale Sponsor steht fest: Sabre Hospitality Solutions wird Platin-Sponsor des 1. HITT. Die Details.

 
[ weiter … ]
HospitalityInside startet eine Think Tank-Serie mit einem neuem Konzept - Save the date!

Augsburg/Berlin (15.12.2017). HospitalityInside startet HITT – den HospitalityInside Think Tank, den ersten seiner Art und Auftakt zu einer Serie von Think Tanks rund um das Thema Digitalisierung und Künstliche Intelligenz. Non-Hoteliers geben den Input und die Impulse, unsere Sponsoren binden wir mit ihrem Knowhow ein – und unsere Teilnehmer bestimmen die Diskussionen und die künftigen Schwerpunkte dieses international ausgerichteten Events. SAVE THE DATE: 10./11. Juni 2018 in Berlin! Mehr hier und auf unserer neuen Microsite www.hitt.world.

 
[ weiter … ]
Suchen


Suchfilter festlegen
HITT 21 save the date