Jetzt Registrieren



Newsletter

Mit diesem Newsletter erfahren Sie, was es Neues auf hospitalityInside gibt. Jede Woche am Freitag. Kostenfrei. Mit Ihrem Password können Sie sich einloggen und Ihr Nutzer-Profil und Passwort ändern.

Besucher

Mit der Registrierung als Besucher erhalten Sie 10 Tage lang Zugang zum Magazin: Sie lesen hier die Schlagzeilen und Vorspänne der einzelnen Artikel. Volltexte der Artikel stehen nicht zur Verfügung. Eine erste Orientierung. Dieses Angebot ist kostenfrei

Probeabo "Aktuelle Ausgabe" €

1 Monat lang lesen Sie alle wöchentlich erscheinenden Texte in voller Länge, also immer die "Aktuelle Ausgabe" einer Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Schnupper-Angebot. Preis: 33,62 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer - automatische Beendigung nach einem Monat.

Jahresabo "Aktuelle Ausgabe" €

12 Monate lang haben Sie Zugang zu den aktuellen Texten der jeweiligen Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Angebot für den Nutzer mit regelmässigen Lesegewohnheiten. Preis: 176,40 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (352,80 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Jahresabo "Vollzugang" €

12 Monate lang haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle aktuellen Artikel sowie auf das gesamte Archiv. Das Angebot für den Leser, der das ganze Wissen immer verfügbar haben will. Preis: 289,66 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (579,32 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Firmen-Abonnement €

Es gibt Sonderkonditionen bei der Buchung von mehreren Zugängen. Bitte erfragen Sie die Konditionen per eMail unter service@hospitalityInside.com oder per Telefon unter +49-821-99 56 68. Für Medien, PR-Agenturen, Hotelschulen und Universitäten sind spezielle Angebote verfügbar

Wir über uns dt
Kontakt dt
Content Syndication Program 2 dt
Stellen Sie mit der World of Hospitality an der Expo Real 2022 aus: auf kompakten und flexiblen Flächen - Neues Design - Werbung im Sonderheft wieder möglich

Noch 3 Plätze frei und viel Platz im SPECIAL

München/Augsburg (20.5.2022). Nach zwei Ausnahme-Jahren, geprägt von Zurückhaltung und Vorsicht im Hinblick auf Messebeteiligungen, hat die Nachfrage zur Expo Real ist in diesem Jahr wieder deutlich angezogen. Aktuell plant die Messe München mit sieben Messehallen, im letzten Jahr waren es fünf. Der Gemeinschaftsstand "World of Hospitality" (WoH) wird mit zwei Ständen in der Halle A1 platziert sein: mit einem kompakten Hauptstand wie auch mit grösseren, individuell gestaltbaren Flächen für Unternehmen, die einen Stand mit mehr Platz wünschen. Der Hauptstand erstrahlt in komplett neuem Design. 

[ weiter … ]
 
HITT 2022: Von Accor bis Uniper – die Sponsoren fördern den Austausch

Der nachhaltigen Verantwortung verpflichtet

Augsburg/Berlin (15.4.2022). Die Nachhaltigkeitswelle hat alle überrollt, grosse wie kleine Hotelgruppen, Investoren wie Entwickler, CEOs und den Kunden. "Wir sind ein Name im Markt, aber wissen immer noch nicht genug über die Umsetzung der ESG-Ziele", sagt jüngst ein HITT-Sponsor. "Wir brauchen Austausch und Inspiration". So sehen es auch die anderen Sponsoren des Hospitality Think Tanks. Das grosse Ganze im gemeinsamen Geist zu erreichen, das möchten alle Beteiligten – auch beim 5. HospitalityInside Think Tanks am 27./28. Juni in Berlin.

[ weiter … ]
 

Hospitality hilft der Ukraine! Links



International

Hospitality for Ukraine

Hospitality Helps

Booking.com


Österreich

ÖHV Austrian Hotelier Association

 

Schweiz

hotelleriesuisse Swiss Hotelier Association

 

Deutschland

Every Bed Helps

Touristik hilft

#Unterkunft Ukraine

Alliance4Ukraine

Wunderflats

Überblick

 

Benelux

Takecarebnb.org

 

 

 

[ weiter … ]
 

Editorial: Hyperdynamisch oder pleite, bunt oder konservativ

Liebe Insider,

wir bieten Midscale-Lifestyle zu den Kosten eines Budget-Hotels, sagt prizeotel-CEO Connor Ryterski selbstbewusst zu Susanne Stauss: Die schrill-schräge, kunterbunte Design-Marke mit der Handschrift des New Yorker Design-Popstars Karim Rashid hat in der Krise nicht nur den Wettbewerb scharf beobachtet, sondern auch mit seiner Mutter Radisson Frieden geschlossen: Der neue Stil ist sanfter und aus grell-gelb wird natur und pastell.

Der wilde Ursprung ist trotzdem noch zu erkennen und so soll es auch bleiben: prizeotel, aktuell mit 10 Häusern am Markt, will nämlich um 45 Hotels zulegen – per Conversion, mit Franchise und einem neuen Pay-for-Performance Modell für die Eigentümer. Der deutsche Boutique-Winzling, den der ehemalige Radisson-CEO Wolfgang Neumann 2016 ins Boot holte, ist jetzt der Wachstumstreiber für Radisson in EMEA (!).

Dynamik darf sein, nur stolpern sollte man nicht. Sonst liegt man am Boden wie das Co-Living-Segment, dessen schneller-weiter-höher-Wettbewerb während der Pandemie in Pleiten, Verkäufen und Übernahmen endete. Die 2. Generation will die Nomaden-WGs nun zum Erfolg führen. Sylvie Konzack arbeitete nach dem Co-Liv-Summit heraus, weshalb dieses Segment nicht auf Hospitality reduziert werden möchte: Es ist nicht männlich, nicht weiblich, sondern divers.

Seit Corona verändern wir uns gefühlt täglich, stündlich… Wir leben mit dem "new Normal"… Doch darauf pfeifen die Reisenden grade: Sie verdrängen Veränderungen, wischen Corona weg und die Klimadebatte. Sie wollen nur eins: früh buchen und verreisen. Sie benehmen sich wie vor Corona, bleiben aktuell am liebsten im eigenen Land. Die Österreicher, die wie kein anderes Tourismusland in Zentraleuropa alles per Studie permanent hinterfragen, wollen "Change". Ein interessanter Spagat zwischen den Touristikern und ihren Kunden, beobachtet von Fred Fettner.

Und jetzt wird's teuer: Trivago bezahlt in Australien nun 33 Millionen USD Strafe wegen Irreführung von Kunden: Ein Algorithmus bevorzugte Hotels, die besonders hohe Cost-per-Click-Gebühren zahlten. In Deutschland sind die Branchen-Verbände verärgert über ein Gerichtsurteil, das die Bettensteuer für Privat-Reisende als rechtens ansieht und sogar noch erlaubt, diese Steuern auch von Geschäftsreisenden zu verlangen.

Über Trends, Irrungen und Verwirrungen lernt man auch bei unseren beiden Nachhaltigkeitsmeldungen heute, z.B. dass viele Reisende gerne nachhaltige Hotels buchen würden, wenn sie denn welche finden würden! Dazu kann ich nur sagen: Kommen Sie zum HITT Think Tank am 27./28. Juni nach Berlin und Sie lernen, wie man seine Message nachhaltig auf der Webseite platziert und den Kunden sanft in seine "grüne" Unterkunft lockt. Das nennt man "Nudging" (Anschubsen) und wir haben dazu einen Top-Profi eingeladen, der nichts anderes untersucht: Dr. Crispian (Cris) Tarrant, Gründer & Geschäftsführer der weltweit agierenden Forschungsgruppe BVA BDRC Group aus Paris. Registrieren Sie sich unter www.hitt.world. Es sind nur noch fünf Wochen bis zum HITT und nur noch fünf Plätze frei.

Bis zur Expo Real sind es auch nur noch knappe fünf Monate und die Resonanz der Aussteller ist gross. Die Messe plant nicht mehr mit fünf, sondern mit sieben Hallen. Unser Gemeinschaftsstand "World of Hospitality" wird mit zwei Ständen in der Halle A1 präsent sein. 14 namhafte Unternehmen aus der Hotellerie sind fest angemeldet, drei Plätze noch frei. Details finden Sie auf der Startseite von www.hospitalityInside.com heute. Unsere Partner-Unternehmen – und gerne auch andere – promoten wir nicht nur online, sondern auch wieder in unserem hochwertigen Expo Real SPECIAL, gedruckt auf der Messe und in Münchner Messehotels, als ePaper permanent einsehbar auf hospitalityInside. Zeigen Sie hier Flagge – mit uns und unserer Community!

 

Ihre Maria Pütz-Willems
Chefredakteurin 


Ihre Meinung? maria[at]hospitalityInside.com 

 

[ Weiterlesen nur mit erweiterten Nutzerrechten. ]
 

Die Themen vom 20. Mai 2022


MAGAZIN

EDITORIAL Hyperdynamisch oder pleite, bunt oder konservativ

STRATEGIEN Nur noch halb so schräg - prizeotel überarbeitet Design & Strategie: +45 Hotels, Conversions und Franchise

ANALYSEN & TRENDS Die Nomaden-WGs leben wieder auf: Die 2. Generation im Co-Living-Segment arbeitet an einem schärferen Profil

DESTINATIONEN Was ist denn jetzt das "new Normal"? Österreich: Urlauber verdrängen Veränderungen, Touristiker suchen sie

BöRSE Aktienkurs-Entwicklung der Woche 13/05/2022 - 19/05/2022

DIGITALISIERUNG Trivago: 33 Millionen Dollar Strafe wegen Irreführung von Kunden

RECHT Urteil zur Bettensteuer, Bangen um Geschäftsreisen

UMWELT & CSR Reisende finden nachhaltige Angebote nicht

UMWELT & CSR Sustainability News: Twitter Werbeverbot / CO2-Kompensation im Buchungsprozess / Pauschalreisen per Zug / Wasserstoffzug / Klimaneutraler Zement / Kreislaufwirtschaft und Material-Leasing / Nachhaltige Kaffeekapseln / Weniger Wasserverbrauch...

V.I.P Kunterbunte Karrieren

MARKT NEWS News-Mix mit Accor/Lecce, Amano/London, B&B/Rom, Center Parcs/Dänemark, GHA/Set Collection, Hyatt/Saudi-Arabien, IHG/Kreta, Lago Maggiore/Locarno, Marriott/München, Mailand/Hotel Michelangelo, Minor/Saudi-Arabien, Motel One/Hannover, Premier Inn...

NETZWERK

EXPO REAL MüNCHEN Noch 3 Plätze frei und viel Platz im SPECIAL - Stellen Sie mit der World of Hospitality an der Expo Real 2022 aus: auf kompakten und flexiblen Flächen – Neues Design - Werbung im Sonderheft wieder möglich

Suchen


Suchfilter festlegen
HITT 2022 - Register now!
Expo Real 2022