Jetzt Registrieren



Newsletter

Mit diesem Newsletter erfahren Sie, was es Neues auf hospitalityInside gibt. Jede Woche am Freitag. Kostenfrei. Mit Ihrem Password können Sie sich einloggen und Ihr Nutzer-Profil und Passwort ändern.

Besucher

Mit der Registrierung als Besucher erhalten Sie 10 Tage lang Zugang zum Magazin: Sie lesen hier die Schlagzeilen und Vorspänne der einzelnen Artikel. Volltexte der Artikel stehen nicht zur Verfügung. Eine erste Orientierung. Dieses Angebot ist kostenfrei

Probeabo "Aktuelle Ausgabe" €

1 Monat lang lesen Sie alle wöchentlich erscheinenden Texte in voller Länge, also immer die "Aktuelle Ausgabe" einer Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Schnupper-Angebot. Preis: 33,62 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer - automatische Beendigung nach einem Monat.

Jahresabo "Aktuelle Ausgabe" €

12 Monate lang haben Sie Zugang zu den aktuellen Texten der jeweiligen Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Angebot für den Nutzer mit regelmässigen Lesegewohnheiten. Preis: 176,40 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (352,80 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Jahresabo "Vollzugang" €

12 Monate lang haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle aktuellen Artikel sowie auf das gesamte Archiv. Das Angebot für den Leser, der das ganze Wissen immer verfügbar haben will. Preis: 289,66 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (579,32 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Firmen-Abonnement €

Es gibt Sonderkonditionen bei der Buchung von mehreren Zugängen. Bitte erfragen Sie die Konditionen per eMail unter service@hospitalityInside.com oder per Telefon unter +49-821-99 56 68. Für Medien, PR-Agenturen, Hotelschulen und Universitäten sind spezielle Angebote verfügbar

Wir über uns dt
Kontakt dt
Content Syndication Program 2 dt
Frühe Anmeldung an der World of Hospitality 2019 sichert Top-Konditionen

Erste Fristen für EXPO REAL-Mitaussteller

Augsburg/München (11.1.2019). Sichern Sie sich jetzt Ihren Aussteller-Platz auf der EXPO REAL 2019! Wer heute schon weiss, dass er im Oktober ausstellen will, sollte die aktuellen Frühbucher-Konditionen nutzen. Die  Fristen endet am 15. März 2019.

[ weiter … ]
 
In drei Wochen: m2C Konferenz in Prag - Lernen Sie die Sichtweise der Chinesen kennen - Sonderkonditionen

Die Direkt-Verbindung

Prag (11.1.2019). In Europa wird seit Jahren der Kampf zwischen Hotels und OTAs um Direktbuchungen geführt. Chinesen sprechen ihre Gäste direkt an. Für sie ist die Künstliche Intelligenz (KI) selbstverständlich geworden, Chat-Bots nehmen Reservierungen entgegen und Reisende checken per Gesichtserkennung ein. Die Konferenz "Marketing to China" (m2C) vom 29.-30. März 2019 in Prag erklärt den Zugang zum chinesischen Kunden und wie die eigene Hotelmarke im Fernen Osten verankern kann. Abonnenten des Paid Content-Magazins von HospitalityInside und Teilnehmer des HospitalityInside Think Tank (HITT) erhalten auch last minute noch einen Rabatt.

[ weiter … ]
 

Wolke der Woche

 WordCloud 190118

 
   
[ weiter … ]
 

Die Sterne beginnen zu sinken

Liebe Insider,
das Brexit-Drama nähert sich dem totalen Chaos. Es ist deprimierend zu sehen, wie sich ein grossartiges Land mit grosser Historie derzeit selbst zerlegt. Die Hotel-Kennziffern sind schon 2018 gefallen, wie Sarah Douag heute aufzeigt. Alle, auch Kate Nicholls, die Chefin von UKHospitality, können nur noch an die Politik appellieren. Am Montag legt Premierministerin Theresa May "Plan B" vor. Vermutlich wird es ein "Mayday", auch für die Hotellerie. Wir werden dran bleiben.
Demgegenüber sieht sich die österreichische Hotelier-Vereinigung auf Erfolgskurs. Vieles sei ihr gelungen, lobten sich die ÖHV'ler diese Woche auf ihrer Jahrestagung in Villach. Doch Ex-ÖHV-President Sepp Schellhorn, heute Abgeordneter im Nationalrat, holt die Kollegen von Wolke 7 runter: Die ÖHV habe wenig erreicht, meint er.
Im zweiten Teil unserer FF&E-Serie von Horwath HTL und Trinavis geht es heute um die faire Lasten-Verteilung für Owner und Operator bei bestimmten FF&E-Modellen. Kein leichtes Thema, aber eines, das man kennen muss, wenn man in Deutschland ein Hotel bauen/betreiben will.
Der deutsche Investment-Markt schaffte 2018 – wie erwartet – keine neuen Transaktionsrekorde mehr, weder bei den Deal-Zahlen noch in Euro. Der österreichische Markt jedoch konnte zumindest beim Kapital-Volumen noch mit dem Vorjahr mithalten. Die Sterne über der rosarote Hotel-Immobilien-Welt beginnen zu sinken.
Nach dem Startschuss für unsere neue Rubrik "Digi News" letzte Woche – mit weiteren Meldungen heute – beginnen wir nun den "Digi Talk": Interviews zu neuen Produkten und Ideen aus der Welt der Digitalisierung. Aktuell: das Startup Architrave, dessen neuer KI-Roboter Delphi 25.000 Immobilien-Dokumente in drei Minuten analysieren und ablegen kann.
Eine App analysiert unterdessen die App-Welt und kommt zu interessanten Erkenntnissen: So stieg die Zahl der App-Sitzungen im Feld "Travel and Navigation" zwischen 2016 und 2018 um 50%. Die Suche nach "Food and Drinks" stieg in dieser Zeit sogar um 130%.
Unsere Personalien drehen sich heute um namhafte Persönlichkeiten in der Branche, unsere News-Mix-Flut rundet das bunte Bild ab.
Für die China- und eCommerce-Fans der letzte Aufruf für Prag: Am 29./30. Januar treffen sich dort die Insider zum Austausch. Mehr auf unserer Seite 1.

Bis nächsten Freitag!
Ihre Maria Pütz-Willems, Chefredakteurin

Ihre Meinung? maria[at]hospitalityInside.com

 

Folgen Sie uns auf LinkedIn / Und dem Think Tank www.hitt.world

 

[ Weiterlesen nur mit erweiterten Nutzerrechten. ]
 
Suchen


Suchfilter festlegen
Im Fokus
HITT 2019_Save the date_dt_Test
m2C Konferenz 2019 Prag_dt_Test