Jetzt Registrieren



Newsletter

Mit diesem Newsletter erfahren Sie, was es Neues auf hospitalityInside gibt. Jede Woche am Freitag. Kostenfrei. Mit Ihrem Password können Sie sich einloggen und Ihr Nutzer-Profil und Passwort ändern.

Besucher

Mit der Registrierung als Besucher erhalten Sie 10 Tage lang Zugang zum Magazin: Sie lesen hier die Schlagzeilen und Vorspänne der einzelnen Artikel. Volltexte der Artikel stehen nicht zur Verfügung. Eine erste Orientierung. Dieses Angebot ist kostenfrei

Probeabo "Aktuelle Ausgabe" €

1 Monat lang lesen Sie alle wöchentlich erscheinenden Texte in voller Länge, also immer die "Aktuelle Ausgabe" einer Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Schnupper-Angebot. Preis: 33,62 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer - automatische Beendigung nach einem Monat.

Jahresabo "Aktuelle Ausgabe" €

12 Monate lang haben Sie Zugang zu den aktuellen Texten der jeweiligen Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Angebot für den Nutzer mit regelmässigen Lesegewohnheiten. Preis: 176,40 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (352,80 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Jahresabo "Vollzugang" €

12 Monate lang haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle aktuellen Artikel sowie auf das gesamte Archiv. Das Angebot für den Leser, der das ganze Wissen immer verfügbar haben will. Preis: 289,66 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (579,32 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Firmen-Abonnement €

Es gibt Sonderkonditionen bei der Buchung von mehreren Zugängen. Bitte erfragen Sie die Konditionen per eMail unter service@hospitalityInside.com oder per Telefon unter +49-821-99 56 68. Für Medien, PR-Agenturen, Hotelschulen und Universitäten sind spezielle Angebote verfügbar

Wir über uns dt
Kontakt dt
Content Syndication Program 2 dt
Der HITT Think Tank 2021 startet hybrid in München: Jetzt anmelden!

Das Power-Paket: Digitalisierung & Nachhaltigkeit

Augsburg/München (30.4.2021). So umfangreich, international und hochkarätig besetzt war der HospitalityInside Think Tank (HITT) noch nie, und in dieser hybriden Form gibt es die Denkfabrik auch zum ersten Mal. Am 13./14. September können sich 50 Teilnehmer live in München treffen, alle anderen schalten sich virtuell dazu. Das Thema trifft den aktuellen, von Corona beschleunigten Mega-Trend: "Sustainability & Digitalisation: The Change Drivers." Diskutieren Sie mit uns, wie Nachhaltigkeit noch in dieser Dekade die Weichen in der Hospitality-Welt neu stellt und wie die Digitalsierung diese Zukunft ermöglicht.

[ weiter … ]
 
Seetel-CEO Rolf Seelige-Steinhoff über Berliner Finanzhilfen, die keine sind

Das sind Taschenspieler-Tricks

Ahlbeck (16.4.2021). Viele Politiker sind keine Vorbilder mehr – und sagen auch nicht die Wahrheit. "Zuschüsse für uns werden als Geschenk bezeichnet", wettert Rolf Seelige-Steinhoff, CEO von Seetel, über die Berliner Regierung. "Das sind Taschenspieler-Tricks." An jeder Finanzhilfe verdient der Staat zudem selbst noch kräftig mit.

[ weiter … ]
 

Editorial: HITT 2021, ein Power-Paket aus Digitalisierung und Nachhaltigkeit

Liebe Insider,

der 4. HospitalityInside Think Tank (HITT) im September in München präsentiert sich ab heute mit seinem Programm und kann gebucht werden! Der Titel: "Sustainability & Digitalisation: The Change Drivers." Dahinter: das Power-Paket der Zukunft, auch für Hospitality-Unternehmen. In diesen schwierigen Zeiten birgt es eine echte positive Perspektive.

So umfangreich, international und hochkarätig besetzt war der HITT noch nie, und in hybrider Form gibt es die Denkfabrik ebenfalls zum ersten Mal. Der HITT 2021 schlägt, vereinfacht gesprochen, Brücken von nachhaltigen und vernetzten Hotel-Gebäuden zu einer digitalisierten Hotel-Operation und konfrontiert die klassischen Konzepte mit den Ansprüchen der neuen "Sustainable Natives" und neuer Lifestyle-Wege, mit Mixed Use-Entwicklungen und Technologie-Chancen in Highspeed. Tag 1 beleuchtet die Themen aus der Helikopter-Perspektive, Tag 2 bricht die Makro-Themen auf den konkreten Alltag herunter.

 

Die ersten 7 Impulsgeber (Redner) stellen wir Ihnen heute vor, weitere gute Namen und Unternehmen werden noch dazukommen. Diskutieren Sie mit dem international vernetzten Investment-Experten Wes Paul von Gemin-i Analytics, mit Six Senses-CEO Neil Jacobs, mit der Research-Chefin von Euromonitor, Fflur Roberts, mit Gesa Rohweeder von Drees & Sommer, Xenia zu Hohenlohe von der Considerate Group und Wolfgang Neumann von der Sustainable Hospitality Alliance. Und unser Moderator ist wieder Tim Davis von Pace Dimension, Researcher, Advisor und Hotel-Spezialist.

Auf der Startseite von www.hospitalityInside.com finden Sie heute ausführliche Informationen; das Programm, die Profile der Redner, die Preise und die Registrierungs-/Buchungsmaske stehen auch auf der Think Tank-eigenen Seite www.hitt.world.

BITTE BEACHTEN SIE: Unsere Webseite hitt.world ist heute morgen ausgefallen und konnte noch nicht wieder aktualisiert werden. Bis zur Wiederherstellung finden Sie alle aktuellen Informationen zum HITT 2021 in dieser PDF.


Lernen Sie von Experten, die Sie bisher noch nicht im Blickfeld hatten, die aber bereits die Weichen mitstellen oder diese kennen. Es wird ein entspanntes, aber anspruchsvolles Event werden, wie immer in englischer Sprache und im kleineren Kreis, mit viel Raum für Gespräche und Gedankenaustausch. Dieses Programm sollte grenz- und branchenübergreifend Hotel-Immobilien- und Finanz-Experten ansprechen, Developer wie Hotel-Betreiber, Juristen, Architekten, Tech-, Digital- und Nachhaltigkeits-Experten.


Save the date! HITT 2021 vom 13.-14. September in München, live und virtuell.


Vor dem September liegen dann hoffentlich schon zwei gelungene Ferienmonate, auch wenn die Hotellerie in einigen Ländern immer noch keine genauen Perspektiven hat. Aber allein Österreich, das am 19. Mai öffnet, wird den deutschen Nachbarn unter Druck setzen. Fred Fettner fasst den aktuellen Stand zusammen. Ungewiss ist für deutsche Betreiber, ob die heute auslaufende Aussetzung der Insolvenz-Antragspflicht weiter ausgesetzt bleibt oder nicht. Unser Insolvenz-Fachanwalt sagt: Die Welle verlagert sich ins Jahr 2022.

Der Hunger auf Ferien bleibt, vor allem auf "kontaktlose" Ferien. Susanne Stauss hat eigenwillige Nischenplayer inspiziert: Tiny Houses, Fässer, Wasservillen und Würfel. Sie allen haben das Zeug, die klassische Hotellerie noch ein wenig mehr durcheinander zu würfeln. Derweil bereiten sich immer mehr Hotelgruppen auf die Wiedereröffnung und auf Impfungen für Mitarbeiter vor. Sylvie Konzack berichtet. Weitere News rund um Immobilien, Nachhaltigkeit und Betreiber machen aus dieser Ausgabe wieder eine bunte.


Bis nächsten Freitag!

Ihre Maria Pütz-Willems
Chefredakteurin


Ihre Meinung? maria[at]hospitalityInside.com

[ Weiterlesen nur mit erweiterten Nutzerrechten. ]
 
Suchen


Suchfilter festlegen
HITT 21 save the date
EXPO Real 2021 World of Hospitality