Hotellerie für Insider

Home

Die deutsche Depression. Kritik an der KI. Raum für mehr Mut.

Maria Pütz-Willems
Maria Pütz-Willems

Liebe Insider,

aus der UNWTO wird "UN Tourism". Gestern gab die Sonderorganisation der Vereinten Nationen den neuen, vereinfachten Namen bekannt. Finde ich gut. 

Dass Tourismus und Hotellerie rund dem Globus (fast) wieder funktionieren wie vor Corona, zeigen die Bilanzen der Hotelketten, die wir seit Montag für Sie, entsprechend der Tagesaktualität, auf unserer Homepage publiziert haben – von TUI, Minor, Marriott, Scandic, Orascom und Wyndham. 

Auch Deutschland hatte ein gutes Tourismusjahr 2023, und die europäischen Nachbarländer hoffen sehr, dass das auch so bleibt. Umso besorgter sind diese aktuell über die deutsche Depression und Rezession. Mehrere Leser haben uns in den vergangenen Wochen ihr Herz ausgeschüttet, so dass wir heute mit einer Serie unter  Mehr...

Top Stories

Meldungen

Italien sperrt ChatGPT

Vor fast einem Jahr im März ordnete die italienische Datenschutzbehörde ("Garante per la protezione dei dati personali" / DPA; entspricht der DSGVO) die vorläufige Sperrung von ChatGPT in Italien an. Vor Kurzem wurde die Mutter-Gesellschaft OpenAI beschuldigt, Datenschutz-Bestimmungen zu verletzen.

Gute Zahlen: Dubai strotzt vor Selbstbewusstsein

HI+Gute Zahlen: Dubai strotzt vor Selbstbewusstsein

Dubai begrüsste im Jahr 2023 mehr als 17,15 Millionen internationale Übernachtungsgäste, plus 19,4% im Vergleich zu den 14,36 Millionen Besuchern im Jahr 2022. Die Luxus-Hotellerie wächst weiter; neu ist ein Nachhaltigkeitsstempel für den Tourismus. 

Top 5 Robotik-Trends: Geheimwaffe Roboter

HI+Top 5 Robotik-Trends: Geheimwaffe Roboter

MoMas, Cobots, digitale Zwillinge und Humanoide können die Arbeitswelt revolutionieren und entscheidend zur Beseitigung des Fachkräftemangels beitragen. Dabei wachsen auch Mensch und Maschine immer mehr zusammen. 

VIP News vom 16.2.2024

HI+VIP News vom 16.2.2024

Ariane Gorin, Peter Kern / Umberto Ottaviani / Stijn Oyen, Sarah Doyle / Rabea Möller / Heiko Buchta / Sarah Bartel / Philipp Knauthe

News Mix vom 16.2.2024

HI+News Mix vom 16.2.2024

Airbnb/Expansion, Bob W/Europa, CDS Hotels/Apulien, Choice/Stratford-Upon-Avon, Garibaldi/Sardinien, Golden Palace/Turin, Grand Hotel delle Terme di Pigna/Ligurien, Hilton/Griechenland, Jefferson/Hamburg, Limehome/Mannheim, Marriott/Rom, Pam Beach/Rumänien, Radisson Red/Belgrad, Rocco Forte/Neapel, Ruby/Florenz und  Zoe/London, Signa/Hotelinsolvenz, Siro One Za'abeel/Dubai, Staycity/Bordeaux, Stay KooooK/Bremen, Tivoli /Teneriffa, 12.18/Mallorca

Das Klima verändert Italiens Touristen-Wege

HI+Das Klima verändert Italiens Touristen-Wege

Der Klimawandel fordert die Tourismus-Branche heraus und beeinflusst das Verhalten der Reisenden sehr. Zumindest in Ländern wie Italien, wo der sogenannte afrikanische Antizyklon die globale Erwärmung um 20 Prozent beschleunigt.

Wyndham und SBE kündigen neue Lifestyle-Marke an

HI+Wyndham und SBE kündigen neue Lifestyle-Marke an

Die SBE Entertainment Group von Investor Sam Nazarian und Wyndham entwickeln eine neue Marke namens HQ Hotels & Residences, die Wyndhams Registry Collection Hotels angegliedert wird. Sie richtet sich an Hoteliers im Luxus- und Smart-Lifestyle-Segment.

Room Mates Wiedergeburt in Italien

HI+Room Mates Wiedergeburt in Italien

Italien ist der grosse Star beim Comeback von Room Mate. Die spanische Gruppe, die von der Pandemie stark betroffen war, meldete im Juni 2022 Insolvenz an. Mit dem Rückenwind neuer Investoren beginnt nun die neue Expansion in Venedig.

EU: Neue Zwischenziele fürs Klima

HI+EU: Neue Zwischenziele fürs Klima

Auf dem Weg zur Klimaneutralität will die EU-Kommission bereits bis 2040 einen Grossteil der Treibhausgas-Emissionen in der EU reduzieren. Diese Empfehlung stellte die Behörde am Dienstag, 6. Februar 2024, im Strassburger Europaparlament vor. Währenddessen blockiert Deutschland immer noch die Verabschiedung des EU-Lieferkettengesetzes.

Marketplace

News Mix-Übersicht

News Mix vom 16.2.2024

HI+News Mix vom 16.2.2024

Airbnb/Expansion, Bob W/Europa, CDS Hotels/Apulien, Choice/Stratford-Upon-Avon, Garibaldi/Sardinien, Golden Palace/Turin, Grand Hotel delle Terme di Pigna/Ligurien, Hilton/Griechenland, Jefferson/Hamburg, Limehome/Mannheim, Marriott/Rom, Pam Beach/Rumänien, Radisson Red/Belgrad, Rocco Forte/Neapel, Ruby/Florenz und  Zoe/London, Signa/Hotelinsolvenz, Siro One Za'abeel/Dubai, Staycity/Bordeaux, Stay KooooK/Bremen, Tivoli /Teneriffa, 12.18/Mallorca

News Mix vom 9.2.2024

HI+News Mix vom 9.2.2024

Aareal/Edwardian, B&B/Sizilien, Calimala/Mailand, Hiive/Nordsee, Hilton/SLH, IHG/Rumänien, Jumeirah/Mekka, Kempinski/Dubai, Laqua/Piemont, Les Airelles/Venedig, Minor/Oman, MHP/Stuttgart, Numa/Dänemark, Romantik/Neuzugänge, Sawiris/Uri, Six Senses/Comer See, Türkei/Touristen, Zeus/Thessaloniki

News Mix vom 2.2.2024

HI+News Mix vom 2.2.2024

Aethos/Sardinien, a&o/Umsatz, B&B/Umsatz, BWH/Apulien, Bob W/Finnland, Capitolo Riviera/Genua, Dt. Hospitality/Bielefeld, Fontana16/Mailand, Grand Hotel Imperial/Levico Terme, Hilton/London, Hyatt/Chalkidiki, IHG/Stockholm, Marriott/Bochum, Minor/Muscat, Portugal/Tourismus-Rekord, Premier Inn/Lindau, Radisson/Montenegro, Ragosta/Rom, RIU/Umsatz, Soom/Salzburg, Union Investment/Transaktionen

News Mix vom 26.1.2024

HI+News Mix vom 26.1.2024

Accor/Italien, B&B/Apulien, Andermatt Swiss Alps/Resort Dieni, BWH/Neapel, Dorchester/Dubai, Harry’s Home/Salzburg, HIH Invest/Hamburg, Hilton/Doha, Hyatt/Teneriffa, IHG/Dubai, Kerten/al-'Ula, Limehome/Braunschweig, Louis Vuitton/Paris, Mandarin Oriental/Riyadh, Outdoor-Business/Italien, Paladium/Madrid, Radisson/Berlin, Rocco Forte/Sizilien, Singer Palace/Rom, The Leading Hotels/Maratea

News Mix vom 19.1.2024

HI+News Mix vom 19.1.2024

Accor/Cagliari, arcona/Wartburg, Azizi/Dubai Campus x/Triest, Falkensteiner/Gunz, Generali/Fonds, Hyatt/Expansion, Kerzner/Dubai, Limehome/Berlin, Lively/Trier, Minor/Frankfurt, Plaza/Wien, Premier Inn/Bremerhaven, Radisson/Berlin, Reuben Brothers/Sanremo, Sircle Collection/Mailand, Six Senses/Wadi Safar, Soravia/Mainz, Starwood/Grossbritannien, SV Hotel/Mannheim, The Begin Hotels/Ferrara, Thomas Cook/Verkauf, Wyndham/Malta

News Mix vom 12.1.2024

HI+News Mix vom 12.1.2024

Alpen Suite/Trentino, Amapa/Rom, Aroya Cruises/Saudi-Arabien, Bukarest/BCR Palast, BW/Hagenberg, B&B/Nürnberg, Bzar/Rom, Castlewood/Oettingen, Casual Hoteles/Florenz, Central Tower/Berlin, DER Touristik/DSR, Dorint/Jena & Zurzach, Dr. Peters/Dtl., Excelsior Group/Portofino, Hilton/Longstay, Hirmer/Werfenweng, Hyatt/Marrakesch, Kempinski/Dubai, Leonardo/Esslingen, Mandarin/Budapest, Marriott/Red Sea, Meininger/München, Mercan/Portugal, Novum/Konstanz, Ramada/Schönefeld, RIIMC/Bad Griesbach, Regal/Saudi-Arabien, Ruby/Stuttgart, Scorpios/Bodrum, TUI/Frankfurt, Vamed/Kamptal.

BROWSER: Bitte verwenden Sie vorzugsweise den Chrome-Browser (alternativ: Firefox) zum Surfen auf dieser Webseite, insbesondere, wenn Sie sich registrieren oder Formulare ausfüllen.

CHATTEN SIE MIT UNS:
Mit diesem orangen Chat-Symbol rechts unten im Bildschirm können Sie uns direkt erreichen. Schreiben Sie uns! Das nächste verfügbare Teammitglied wird sich gerne um Ihr Anliegen kümmern. Falls das Symbol nicht erscheint, aktivieren Sie bitte gosquared in Ihren Datenschutzeinstellungen (gelbes Symbol unten links).

Bilanzen

//static.hospitalityinside.com/image/convert/hos/2023/10/27/accor-logo-1150px-653b80fa4a6f9129914929.jpg?s=3590fd14d54234629fe33418f792e132

EBITDA-Rekord von mehr als 1 Milliarde Euro

Accor Q4 & FY 2023: Angetrieben von einer soliden Nachfrage erzielte Accor im Jahr 2023 neue operative und finanzielle Rekorde. Alle Regionen und Segmente verzeichneten ein starkes Wachstum, nachdem das Jahr 2022 noch von der Erholung nach der Covid-Pandemie geprägt war. 

//static.hospitalityinside.com/image/convert/hos/2023/10/23/ihg-logo-65362865f059a475573506.jpg?s=332dfe3752e7406b7636e57a8eb5a8ba

Eine Milliarde für die Aktionäre

IHG FY 2023: Die Reisenachfrage war in allen Märkten stark, mit einem RevPAR-Plus von 16% gegenüber dem Vorjahr und 11% über dem Höchststand vor der Pandemie 2019. Das Unternehmen konnte sein Portfolio und die globale Präsenz seiner Marken weiter ausbauen.

//static.hospitalityinside.com/image/convert/hos/2023/11/09/choice-hotels-logo-16-9-extended-654d6c091a3d2618184173.jpg?s=88534d48273af22fd40232edde329193

Rekord-Umsätze

Choice Hotels Int. FY 2023: Der Franchisegeber für Hotels meldet für das Gesamtjahr 2023 einen Rekordumsatz, der gegenüber 2022 um 10% auf 1,5 Milliarden US-Dollar gestiegen ist. Der Nettogewinn betrug 258,5 Millionen US-Dollar für das Gesamtjahr 2023, was einem verwässerten Gewinn pro Aktie (EPS) von 5,07 US-Dollar entspricht.

//static.hospitalityinside.com/image/convert/hos/2023/10/27/wyndham-logo-600-px-653b0cc3b44d9777319317.jpg?s=8495e14afe5e4d787dd4e33800f0a25c

Bestes organisches Systemwachstum

Wyndham Q4 + FY 2023: Für das Gesamtjahr wuchs der weltweite RevPAR währungsbereinigt um 5% im Vergleich zu 2022. Trotz der Irritationen durch Choice wuchs die globale Pipeline von Wyndham um 10%, und die Retention Rate erreichte einen Rekordwert von über 95%.

//static.hospitalityinside.com/image/convert/hos/2023/11/16/orascom-development-logo-2023-6555fb2376c59174801127.jpg?s=e111f5db95ee1c4c4a344ca0705cba76

Starke Erholung im schwierigen Umfeld

Orascom Development (ODH) FY 2023: Die vorläufigen Immobilien- und Hotel-Kennzahlen für das Geschäftsjahr zeigen eine starke Erholung der Hotels in einem schwierigen Marktumfeld.

//static.hospitalityinside.com/image/convert/hos/2023/10/27/scandic-logo-653b047276207672848888.jpg?s=d58232dbff99df895dfaf6a0721c3a07

Robuste Cashflows

Scandic Q4 + FY 2023: Der Nettoumsatz im vierten Quartal stieg stetig an und für das Gesamtjahr wuchs der Umsatz auf 22 Milliarden SEK; das bereinigte EBITDA erhöhte sich leicht auf 2,6 Milliarden SEK. Für 2024 liegen die Buchungen auf Vorjahresniveau und das Unternehmen gibt einen positiven Ausblick für das laufende Jahr.

//static.hospitalityinside.com/image/convert/hos/2023/11/07/marriott-international-logo-new-654a12955cced467271535.jpg?s=fb435d9e2efd5070abfb4e948303c590

Nettogewinn zog kräftig an

Marriott Int. Q4 und FY 2023: Der RevPAR stieg in allen Märkten, und der ausgewiesene Nettogewinn belief sich auf 848 Millionen US-Dollar, ein Anstieg um 26% im Vergleich zum ausgewiesenen Nettogewinn von 673 Millionen US-Dollar im vierten Quartal 2022.

//static.hospitalityinside.com/image/convert/hos/2023/12/07/tui-discover-your-smile-16-9-1920-6571d0fdc5ab6324218763.jpg?s=502d1aecb7a8858eb827a709c4453ec1

Hotels sichern erstes Super-Quartal

TUI Group Q1 2024: Der Konzern-Umsatz im 1. Quartal 2024 wuchs um 15% auf 4,3 Milliarden Euro. Die hohe Reisebereitschaft und eine starke operative Entwicklung sorgen erstmals (seit dem Zusammenschluss von TUI Travel plc und TUI AG) für ein positives bereinigtes EBIT bereits im 1. Quartal.



Aufgepickt!

//static.hospitalityinside.com/image/convert/hos/2024/02/22/inluencer-marketing-16-9-1920-c-gstockstudio-adobe-stock-65d7613b7c48e884168183.jpg?s=8a28f2341a54f843ecbdf805076e1294

Social Media-Recht: Influencer und Werbung

Am 14. Februar wurden die Ergebnisse einer Überprüfung ("Sweep") von Influencer-Posts in den sozialen Medien veröffentlicht. Gegenstand dieser Kontrolle war, ob diese sich an die gesetzlichen Richtlinien halten, wenn sie werben. Die Ergebnisse überraschen. 

//static.hospitalityinside.com/image/convert/hos/2024/02/15/adac-staubilanz-2023-16-9-1920-c-adac-markus-hannich-65ce24e5c478b124743641.jpg?s=b55b4f3336e58de0f027a24ae8f9aea7

ADAC: Mega-Staus trotz Deutschlandticket

Freie Fahrt für freie Bürger? Davon konnten Deutschlands Autofahrer 2023 nur träumen. Laut ADAC-Staubilanz nahmen die Staustunden während des Jahres rasant zu. Auch das 49-Euro-Ticket brachte ab Mai nicht die ersehnte Entlastung im Strassenverkehr. 

//static.hospitalityinside.com/image/convert/hos/2024/02/15/ki-dolmetscher-16-9-1920-c-kelli-mcclintock-unsplash-65ce20f226103456107200.jpg?s=57edf5b2e85335af9d60f4595cf4abe4

KI-Dolmetscher: Nie mehr eine Sprache lernen?

Im Ausland sofort die Sprache vor Ort verstehen und sprechen können – das klingt verlockend. Künstliche Intelligenz bringt uns diesem Wunsch näher. Noch kann die Technik aber nicht alles. Experten zeigen die Grenzen der KI-Dolmetscher auf.

//static.hospitalityinside.com/image/convert/hos/2024/02/08/tuktuk-collage-c-the-lab-hotel-thun-65c4d20137030125399377.jpg?s=99d331b3c891a0ce4b6bb256d35953cc

Mobil in der Stadt: Tuk-Tuks für Hotelgäste

Im The Lab Hotel in Thun wird der erste vollelektronische Tuk-Tuk-Dienst der Welt angeboten. Das Hotel, Plattform für Experimente, Innovation und Begegnung, testet und vermietet in Partnerschaft mit WeMoove ein Elektro-Tuk-Tuk. Gäste und Einheimische können damit die Region erkunden.

//static.hospitalityinside.com/image/convert/hos/2024/02/08/hotel-entertainment-cbre-c-petter-lagson-unsplash-65c4d8c833538576664733.jpg?s=f1deab14e4cfa6fb81cc125c49a8a81c

Hotel-Entertainment: Streaming und KI auf dem Vormarsch

Da Gäste im Hotel den gleichen Komfort wie zu Hause erwarten, aktualisieren Hotelbesitzer und -betreiber das Unterhaltungsangebot in den Zimmern ständig. Wer Zusatzumsatz generieren möchte, muss technisch auf dem neuesten Stand sein.

//static.hospitalityinside.com/image/convert/hos/2024/02/07/paris-arc-de-triomphe-traffic-night-16-9-1920-c-ioan-panaite-adobe-stock-65c36b4bb8f01120445258.jpg?s=63b9f0f877a55c65218d40937ea427ef

SUV raus aus der Stadt: Paris macht ernst

Seit Jahren treibt Paris eine Verkehrswende voran, die den Platz für Autos verknappt. Nun werden Parkgebühren für SUV erhöht – allerdings nur für Besucher. In Deutschland stösst das auf ein geteiltes Echo.