Jetzt Registrieren



Newsletter

Mit diesem Newsletter erfahren Sie, was es Neues auf hospitalityInside gibt. Jede Woche am Freitag. Kostenfrei. Mit Ihrem Password können Sie sich einloggen und Ihr Nutzer-Profil und Passwort ändern.

Besucher

Mit der Registrierung als Besucher erhalten Sie 10 Tage lang Zugang zum Magazin: Sie lesen hier die Schlagzeilen und Vorspänne der einzelnen Artikel. Volltexte der Artikel stehen nicht zur Verfügung. Eine erste Orientierung. Dieses Angebot ist kostenfrei

Probeabo "Aktuelle Ausgabe" €

1 Monat lang lesen Sie alle wöchentlich erscheinenden Texte in voller Länge, also immer die "Aktuelle Ausgabe" einer Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Schnupper-Angebot. Preis: 33,62 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer - automatische Beendigung nach einem Monat.

Jahresabo "Aktuelle Ausgabe" €

12 Monate lang haben Sie Zugang zu den aktuellen Texten der jeweiligen Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Angebot für den Nutzer mit regelmässigen Lesegewohnheiten. Preis: 176,40 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (352,80 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Jahresabo "Vollzugang" €

12 Monate lang haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle aktuellen Artikel sowie auf das gesamte Archiv. Das Angebot für den Leser, der das ganze Wissen immer verfügbar haben will. Preis: 289,66 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (579,32 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Firmen-Abonnement €

Es gibt Sonderkonditionen bei der Buchung von mehreren Zugängen. Bitte erfragen Sie die Konditionen per eMail unter service@hospitalityInside.com oder per Telefon unter +49-821-99 56 68. Für Medien, PR-Agenturen, Hotelschulen und Universitäten sind spezielle Angebote verfügbar

Wir über uns dt
Kontakt dt
Content Syndication Program 2 dt

5 Minuten Klartext

Spontane Expo Real-Videos nun auf YouTube „The Hospitality TV“

Expo Real 2013 Plain Talking Wyndham JungSchleicher  
Martina Fidlschuster mit Dr. Mathias Jung (hinten) und
Rui Barros.

 

München (18.10.2013). Sind Sofitel und Kempinski gleichwertige Luxusmarken? Weshalb haben Ketten mit Architektur und Design ein Problem, wie passt man Verträge individuellen Märkten an, was plant Premier Inn in Deutschland? Einfache Fragen produzieren viele Antworten und Ansichten… Genau das sollen „5 Minuten Klartext“ klar machen. Kurz und spontan sind diese Interviews, die am Gemeinschaftsstand „World of Hospitality“ entstehen und die ab sofort auf dem YouTube-Kanal TheHospitalityTV bereit stehen. Sehen/hören Sie, was Hoteliers, Developer und Berater bewegt.

Die Idee zu diesem Kurz-Talk am Stand entstand mit der Premiere des Gemeinschaftsstands vor drei Jahren. Seitdem befragen die Beraterin Martina Fidlschuster und die beiden Hotelfach-Journalistinnen Susanne Stauss und Maria Pütz-Willems immer am Expo Real-Dienstag, immer abwechselnd und stets zur vollen Stunde ein „Aussteller-Paar“. Fest stehen vorab nur die Themen, alle Antworten sind spontan.

Klicken Sie auf diesen Link und Sie finden die Videos.
Diese Themen erwarten Sie dort:


Investment-Markt Deutschland & Kontinental-Europa: Wie verändern die grossen Deals den Markt?
Mit InterContinental Hotels Group (IHG), Martin Bowen, Asc. VP Development Continental Europe
und Christie + Co, Markus Beike, Geschäftsführer Deutschland

Wieviel Budget verträgt der deutsche Markt? Internationale Marken drängen nach.
Mit Premier Inn, Mark Anderson, Managing Director Commercial & Property
und Hotour Hotel Consulting, Martina Fidlschuster, Geschäftsführer

Serviced Apartments – der unterschätzte Konkurrent der klassischen Hotellerie?
Mit Derag Livinghotels, Tim Düysen, Marketing-Direktor
und Treugast Solutions Group, Prof. Stephan Gerhard, Chief Executive Officer

Franchising: Der Blickwinkel von Franchisegeber und Franchisenehmer
Mit Louvre Hotels Group, Willemijn Geels, Development Director Northern & Central Europe
und LFPI Hotels Management Germany, Philipp Bessler, Director Development

Ketten contra Architektur & Design: Wie herausfordernd ist Kreativität?
Mit Marriott Hotels International, Markus Lehnert, Senior Vice President Development
und a2 hotelconcept, Oliver Massabni, Geschäftsführer

Ein-Marken-Konzern contra Mehr-Marken-Konzern: Welche Überraschungen verbergen sich in der Pipeline?
Mit Kempinski Hotels, Mike Haemmerli, Senior Vice President Development
und Accor, Christian Giraud, Head of Development

Wie passt man Verträge individuellen Märkten an?
Mit Wyndham Worldwide, Rui Barros, Senior Vice President and Managing Director EMEA
und Jung&Schleicher Rechtsanwälte, Dr. Mathias Jung, Managing Partner

 

Um diesen Artikel zu drucken, müssen Sie für den Newsletter, als Besucher oder Abonnement registriert und angemeldet sein.

Suchen


Suchfilter festlegen
Artikeldetails
Im Fokus
HITT 2019_Save the date_dt_Test
m2C Konferenz 2019 Prag_dt_Test