Anmeldeschluss für WTFL Luzern läuft

WTFL Luzern: Registrieren für die Eröffnung

Luzern. Im Vorfeld des 3. World Tourism Forum Lucerne, das vom 17. bis 19. April 2013 in Luzern/Schweiz stattfindet, wurden erste Ergebnisse einer Social Media-Studie veröffentlicht: Für Reiseveranstalter ist die Social Media Präsenz weniger entscheidend als oft angenommen. Der Anmelde-Schluss für dieses Treffen der Top-Touristiker läuft. Man kann sich auch noch nur für die Eröffnungsveranstaltung am 17. April registrieren.

Die Ergebnisse der Studie – sie wird komplett auf dem Forum am „New Marketing“-Tag am 19. April in Luzern vorgestellt – zeigen, dass selbst bei denjenigen Nutzern, die ihre Reise online buchen, eine ansprechende Kunden-Kommunikation auf und über den Social Media-Kanälen weniger wichtig ist als herkömmlich angenommen. Die wichtigsten Entscheidungskriterien für die Wahl eines Angebots sind aus Sicht der Befragten die Preisattraktivität und die zeitliche Verfügbarkeit des gewünschten Angebotes, die hohe Funktionalität der Website und die Markenbekanntheit des Unternehmens. Weiteres Studien-Fazit: Die eingesetzten E-Marketing-Instrumente wie etwa Newsletter, Loyalitätsprogramme oder eben die Social Media Präsenz sind in Europa, im Vergleich zu den USA oder Grossbritannien, von nicht zentraler Relevanz.

Für das World Tourism Forum Lucerne 2013 haben sich bereits über 400 hochkarätige Teilnehmer und Referenten aus der internationalen Tourismusbranche angemeldet. So haben sich u.a. Gloria Guevara Manzo, frühere Tourimsusministerin von Mexiko, ferner Richard Vogel, CEO TUI Cruises, Willem van der Zee, Area Vice President Central Europe bei der Rezidor Group und Arja Suominen, Senior Vice President Communications and Corporate Responsibility bei Finnair angemeldet.

Auch mehrere Tourismusminister werden erwartet, u.a. aus Griechenland, Kolumbien und Südafrika. Zugesagt haben ausserdem die Tourismusminister von den Seychellen und Lybien. Als Keynote-Speaker treten Dr. Michael Frenzel, Chairman World Travel & Tourism Council und Präsident des BTW sowie Professor Ian Goldin, Director Oxford Martin School, auf.

Das komplette Programm und Anmelde-Möglichkeiten finden Sie unter www.wtflucerne.org. Das Anmelde-Formular steht unter www.wtflucerne.org/registration. Ausserdem kann man sich auch nur für die Eröffnungsveranstaltung am 17. April registrieren.

hospitalityInside.com ist zum 3. Mal Medienpartner dieses Events. / map

Verwandte Artikel

Politiker, Touristiker, Hoteliers: 3. World Tourism Forum Luzern

21.2.2013

Luzern. Die weltgrösste Tourismus-Messe ist noch nicht vorbei, da kündigt sich bereits das nächste Branchen-Event mit globalem Thema und globalem Anspruch an: Vom 17. bis 19. April 2013 findet in Luzern, Schweiz, das 3. "World Tourism Forum Lucerne" an. Sein Thema: "Tomorrow's Drivers: Green Growth, Talents and New Marketing". Als Teilnehmer werden bis zu 400 Führungskräfte aus der ganzen Welt erwartet. hospitalityInside.com ist erneut Medienpartner dieses Events, das nur alle zwei Jahre stattfindet.

{"host":"www.hospitalityinside.com","user-agent":"CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)","accept":"text/html,application/xhtml+xml,application/xml;q=0.9,*/*;q=0.8","accept-encoding":"br,gzip","accept-language":"en-US,en;q=0.5","if-modified-since":"Tue, 03 Oct 2023 01:20:17 GMT","x-forwarded-for":"44.223.39.67","x-forwarded-host":"www.hospitalityinside.com","x-forwarded-port":"443","x-forwarded-proto":"https","x-forwarded-server":"d9311dca5b36","x-real-ip":"44.223.39.67"}REACT_APP_OVERWRITE_FRONTEND_HOST:hospitalityinside.com &&& REACT_APP_GRAPHQL_ENDPOINT:http://app/api/v1