Jetzt Registrieren



Newsletter

Mit diesem Newsletter erfahren Sie, was es Neues auf hospitalityInside gibt. Jede Woche am Freitag. Kostenfrei. Mit Ihrem Password können Sie sich einloggen und Ihr Nutzer-Profil und Passwort ändern.

Besucher

Mit der Registrierung als Besucher erhalten Sie 10 Tage lang Zugang zum Magazin: Sie lesen hier die Schlagzeilen und Vorspänne der einzelnen Artikel. Volltexte der Artikel stehen nicht zur Verfügung. Eine erste Orientierung. Dieses Angebot ist kostenfrei

Probeabo "Aktuelle Ausgabe" €

1 Monat lang lesen Sie alle wöchentlich erscheinenden Texte in voller Länge, also immer die "Aktuelle Ausgabe" einer Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Schnupper-Angebot. Preis: 33,62 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer - automatische Beendigung nach einem Monat.

Jahresabo "Aktuelle Ausgabe" €

12 Monate lang haben Sie Zugang zu den aktuellen Texten der jeweiligen Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Angebot für den Nutzer mit regelmässigen Lesegewohnheiten. Preis: 176,40 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (352,80 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Jahresabo "Vollzugang" €

12 Monate lang haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle aktuellen Artikel sowie auf das gesamte Archiv. Das Angebot für den Leser, der das ganze Wissen immer verfügbar haben will. Preis: 289,66 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (579,32 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Firmen-Abonnement €

Es gibt Sonderkonditionen bei der Buchung von mehreren Zugängen. Bitte erfragen Sie die Konditionen per eMail unter service@hospitalityInside.com oder per Telefon unter +49-821-99 56 68. Für Medien, PR-Agenturen, Hotelschulen und Universitäten sind spezielle Angebote verfügbar

Wir über uns dt
Kontakt dt
Content Syndication Program 2 dt

Auch beim 2. Mal erfolgreich: ITB Asia etabliert sich

 

Singapur (30.10.2009). Wie letzte Woche kurz berichtet, ging die ITB Asia mit einem soliden Ergebnis zu Ende. 6.149 Besucher zählt die zweite Tourismusmesse in Asien, nur wenige weniger als im Vorjahr, dafür aber hatten sich mehr Aussteller angemeldet.

Dr. Martin Buck, Direktor der Messe Berlin (Singapore), zog folgende Bilanz: „Angesichts der spezifischen Konjunktur des Jahres 2009 ist dies ein solides Ergebnis und eine vielversprechende Basis für reales Wachstum im kommenden Jahr.“ Leicht zulegen konnte die ITB Asia bei den Ausstellern: 2008 betrug ihre Zahl 651, 2009 präsentierten sich 679 Unternehmen. Nach Einführung einer strengeren Zulassungsprüfung durch die Messe Berlin sank die Zahl der eingeladenen Einkäufer von 812 auf 553. Das Motto ‚Qualität vor Quantität’ zahlte sich jedoch aus.

Stefan Luzar, CEO der Triple MPR Group in Deutschland bestätigte das: „Für uns war die ITB Asia ein Erfolg. Für MICE bietet sie ebenso viel wie die IT&CMA, ist jedoch durch die Kombination von Leisure Travel und MICE noch interessanter.“ Messe Berlin (Singapore) ging in diesem Jahr zum ersten Mal mit Ein-Tages-Pässen für Fachbesucher an den Start. Viele nutzten das Angebot, zum Preis von 50 US-Dollar Zugang auf das Messegelände zu erwerben.

In einer ersten Umfrage vor Ort, durchgeführt von der deutschen Gelszus Messe-Marktforschung, zeigten sich 80,2% der Fachbesucher mit der ITB Asia 2009 generell zufrieden. 85,6% der Befragten würden Kollegen und Geschäftspartnern die Messeteilnahme empfehlen. 87,2% planen eine Teilnahme bei der ITB Asia auch im nächsten Jahr.

Noch enger als in der Vergangenheit gestaltete sich 2009 die Kooperation von ITB Asia und Web In Travel, der Konferenz für Technologie, Marketing und Vertrieb in der Reisebranche. Für ITB Asia-Delegierte war der Besuch der Web in Travel Ideas Lab am 22. und 23. Oktober kostenlos. 280 Besucher nutzten diese Premium-Offerte am ersten Tag, 166 Interessierte waren am zweiten Tag im Lab. Insgesamt 384 Teilnehmer hatten sich für Teil eins der Konferenz am 20. und 21. Oktober registriert.

Die ITB Asia 2009 etabliert sich damit als eine der führenden Tourismusmessen in der Asien-Pazifik-Region. / kn

23.10.2009 ITB Asia sendet positive Signale

 

Um diesen Artikel zu drucken, müssen Sie für den Newsletter, als Besucher oder Abonnement registriert und angemeldet sein.

Suchen


Suchfilter festlegen
Artikeldetails
Im Fokus
HITT 2019_Save the date_dt_Test
m2C Konferenz 2019 Prag_dt_Test