Jetzt Registrieren



Newsletter

Mit diesem Newsletter erfahren Sie, was es Neues auf hospitalityInside gibt. Jede Woche am Freitag. Kostenfrei. Mit Ihrem Password können Sie sich einloggen und Ihr Nutzer-Profil und Passwort ändern.

Besucher

Mit der Registrierung als Besucher erhalten Sie 10 Tage lang Zugang zum Magazin: Sie lesen hier die Schlagzeilen und Vorspänne der einzelnen Artikel. Volltexte der Artikel stehen nicht zur Verfügung. Eine erste Orientierung. Dieses Angebot ist kostenfrei

Probeabo "Aktuelle Ausgabe" €

1 Monat lang lesen Sie alle wöchentlich erscheinenden Texte in voller Länge, also immer die "Aktuelle Ausgabe" einer Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Schnupper-Angebot. Preis: 33,62 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer - automatische Beendigung nach einem Monat.

Jahresabo "Aktuelle Ausgabe" €

12 Monate lang haben Sie Zugang zu den aktuellen Texten der jeweiligen Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Angebot für den Nutzer mit regelmässigen Lesegewohnheiten. Preis: 176,40 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (352,80 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Jahresabo "Vollzugang" €

12 Monate lang haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle aktuellen Artikel sowie auf das gesamte Archiv. Das Angebot für den Leser, der das ganze Wissen immer verfügbar haben will. Preis: 289,66 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (579,32 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Firmen-Abonnement €

Es gibt Sonderkonditionen bei der Buchung von mehreren Zugängen. Bitte erfragen Sie die Konditionen per eMail unter service@hospitalityInside.com oder per Telefon unter +49-821-99 56 68. Für Medien, PR-Agenturen, Hotelschulen und Universitäten sind spezielle Angebote verfügbar

Brexit oder Covid, was ist schlimmer?

3. United Hotel Media Podcast von Hotel Analyst & hospitalityInside

Podcast Jan 2021
 

Augsburg (15.1.2021). Wie sehr das Virus auch die Journalisten jagt, zeigen die sechs Monate, die zwischen unserem letzten Podcast und heute liegen. Ende Mai 2020 sorgte sich Grossbritannien "nur" um das Virus, im Januar sind es Covid-19 und der last minute realisierte Brexit-Exit. Deshalb gehört ein Grossteil der Redezeit im 3. United Hotel Media Podcast heute dem Chefredakteur von Hotel Analyst in London, Andrew Sangster. Er prophezeit den Mega-Reiseboom im späten Frühjahr.

Andrew Sangster nimmt's mit britischem Humor: Covid-19 beschäftigt die Briten schon mehr, ja, aber auch dort gibt es Aussicht auf Besserung – genau wie beim Brexit: Bei diesem Thema ist von der jahrelangen, totalen Unsicherheit nur noch ein gewisser Grad an Unsicherheit übriggeblieben – wenn man mal von den langen Migranten-Schlangen bei der Einreise an EU-Flughäfen absieht, in die sich die Insulaner bald einreihen dürfen. Zudem: Die Wahl pro Brexit liess das britische Pfund um 20% fallen, und das brachte der Hospitality-Branche mehr als die politische Brexit-Entscheidung…

Brexit + Virus + Dauerlockdown verbünden sich jetzt zu Superdynamikern: Das Trio steigert jetzt derart den Frust der Menschen, dass ein Reiseboom ab Mai/Juni unabdingbar ist. "Die Briten werden aufs Fliegen fliegen, nicht nur für Leisure, sondern auch fürs Business", sagt er voraus. Warum? Weil das Wetter auf der Insel halt immer schlecht ist… Und er lacht wieder.

Maria Pütz-Willems von hospitalityInside.com sieht die Stimmung in Deutschland und Kontinentaleuropa etwas verhaltener.

Hören Sie rein in unseren 3. Podcast

 

Um diesen Artikel zu drucken, müssen Sie für den Newsletter, als Besucher oder Abonnement registriert und angemeldet sein.

Suchen


Suchfilter festlegen
Artikeldetails