Jetzt Registrieren



Newsletter

Mit diesem Newsletter erfahren Sie, was es Neues auf hospitalityInside gibt. Jede Woche am Freitag. Kostenfrei. Mit Ihrem Password können Sie sich einloggen und Ihr Nutzer-Profil und Passwort ändern.

Besucher

Mit der Registrierung als Besucher erhalten Sie 10 Tage lang Zugang zum Magazin: Sie lesen hier die Schlagzeilen und Vorspänne der einzelnen Artikel. Volltexte der Artikel stehen nicht zur Verfügung. Eine erste Orientierung. Dieses Angebot ist kostenfrei

Probeabo "Aktuelle Ausgabe" €

1 Monat lang lesen Sie alle wöchentlich erscheinenden Texte in voller Länge, also immer die "Aktuelle Ausgabe" einer Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Schnupper-Angebot. Preis: 33,62 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer - automatische Beendigung nach einem Monat.

Jahresabo "Aktuelle Ausgabe" €

12 Monate lang haben Sie Zugang zu den aktuellen Texten der jeweiligen Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Angebot für den Nutzer mit regelmässigen Lesegewohnheiten. Preis: 176,40 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (352,80 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Jahresabo "Vollzugang" €

12 Monate lang haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle aktuellen Artikel sowie auf das gesamte Archiv. Das Angebot für den Leser, der das ganze Wissen immer verfügbar haben will. Preis: 289,66 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (579,32 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Firmen-Abonnement €

Es gibt Sonderkonditionen bei der Buchung von mehreren Zugängen. Bitte erfragen Sie die Konditionen per eMail unter service@hospitalityInside.com oder per Telefon unter +49-821-99 56 68. Für Medien, PR-Agenturen, Hotelschulen und Universitäten sind spezielle Angebote verfügbar

Content Syndication Program 2 dt

Das Floating Forum

Ab sofort anmelden für den 1. HospitalityInside Think Tank HITT – Programm und Preise online – Sabre ist Haupt-Sponsor

Seminarschiff
Das Seminar-Schiff, der perfekte Rahmen für den HITT Think Tank kommenden Juni in Berlin.

Augsburg/Berlin (9.2.2018). Die Resonanz auf die Ankündigung des 1. HospitalityInside Think Tanks HITT in Berlin am 10./11. Juni 2018 war äusserst motivierend. Ein Schiff als "floating forum" zu wählen, 70-80 Teilnehmer und viel Raum für direkte Gespräche zuzulassen, machen dieses Forum definitiv anders. Ebenso wie die Tatsache, Nicht-Hoteliers mit einzubinden. Noch sind nicht alle "Impulsgeber" für die komplexen Themen fix, aber die inhaltliche Struktur des Programms steht. Ebenso wie die Preise, die den Early Birds sehr entgegen kommen. HospitalityInside-Abonnenten erhalten Spezial-Konditionen. Anmeldungen sind über die Registrierung auf www.hitt.world möglich. Und auch der erste internationale Sponsor steht fest: Sabre Hospitality Solutions wird Platin-Sponsor des 1. HITT. Die Details.

HospitalityInsides Think Tank HITT möchte eine internationale, wissensdurstige, an Lösungen interessierte Community zusammenführen. Dafür ist viel Zeit eingeplant, wie das anhängende Programm zeigt. Der HITT ist als rein englisch-sprachiges Event aufgesetzt. Hoteliers und Hotel-Experten werden face-2-face oder in kleinen Gruppen in Gespräche mit Nicht-Hoteliers eintauchen – mit Menschen aus Forschung, Wissenschaft und der Industrie. Und deshalb beziehen wir auch recherchefreudige, Content-interessierte Unternehmen aus anderen Branchen ein, welche die aktuelle Entwicklung mit tragen.

Sabre verfügt über eine starke Hospitality-Division und forscht seit Jahren selbst. 1996, also schon vor 22 Jahren, startete man ein eigenes Travel and Technology Innovation Lab am Unternehmenssitz in Southlake, Texas; es war laut Sabre weltweit das erste seiner Art. Seitdem wird dort fleissig weitergeforscht, es werden Prototypen gebaut und man ist ständig im Dialog mit verschiedenen Branchen – auch über regelmässige Studien, die der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden.

Sponsoren als Content-Partner

  Sabre Logo
   

Durch Sabres Commitment zum HITT profitieren auch die Teilnehmer – über den Think Tank hinaus – von der Expertise der grossen Player wie auch von den Experten aus Wissenschaft, Forschung und freier Wirtschaft, die die aktuellen "emerging technologies" rational aus der Distanz analysieren. Die ersten "Impulsgeber" haben schon zugesagt, wir werden sie Kürze kommunizieren. Die Themen sind komplex, dafür aber auch extrem spannend.

So wird es sicherlich hochinteressant sein, welche der "emerging technologies" weniger oder mehr Relevanz für die Hotellerie besitzen und was genau sich hinter all den Schlagwörtern wie AI, IOT, voice/face recognition oder Blockchain verbirgt.

Weil beim Thema Automatisierung/Robotics Angstszenarien die Hotellerie erschrecken, wird ein Beitrag die Interaktion zwischen Mensch und Maschine aus wissenschaftlicher und psychologischer Sicht beleuchten. Die Dienstleistungsbranche wird Roboter akzeptieren müssen, so viel steht heute schon fest: weil sie einfache Arbeiten an Maschinen abgeben und so ihre Kosten drücken kann. Aber auch, weil sie durch die "Umverteilung" von Arbeit ihre Mitarbeiter dort einsetzen kann, wo die sensible Kommunikation mit dem Gast gewahrt bleiben muss.

Davis Tim stehend  

Tim Davis: Ein Forum für
Führungskräfte.

 

Systeme begreifen lernen

Denkt man Automatisierung weiter, ist man sehr schnell bei den Stichworten "Artificial Intelligence, Machine Learning and Deep Learning". Die systemischen Prozesse dahinter werden die Beziehungen zwischen den einzelnen Partnern in der Industrie komplett neu definieren. Dafür muss man die Prozesse aber verstehen – und lernen, wie man sie nutzt. Der grosse Rahmen ist gesteckt – mit viel Raum für Diskussionen und einer grossen Schlussrunde, in der das Gehörte auf seine Tauglichkeit für den konkreten Hotel-Alltag hin gecheckt wird.

Tim Davis als Moderator und "Facilitator"

Um bei den vielen komplexen Themen und Fragen an diesem dialogstarken Tag den Überblick zu behalten, haben wir einen Moderator gewinnen können, der selbst ein Experte ist und sich gerne als "Facilitator" beschreibt: Tim Davis aus London. 2008 hat er sich mit seiner Forschungs- und Beratungsgesellschaft Pace Dimensions selbständig gemacht. Seitdem hat er mit seinem Team in 200 Projekten Travel- und Hospitality-Gruppen, Technologie-Firmen wie auch Investoren geholfen, ihren Weg durch den Tech-Dschungel zu finden. Davor war Tim neun Jahre Mitglied im Management Board von Hilton International, zuständig für Commercial Development und Information Technology. Zudem verfügt er über 25 Jahre Erfahrung in verantwortlichen Positionen in Marketing, Commerce und Technologie – für weltweite Unternehmen aus Hospitality, Travel und Technologie.

Zum besonderen Format des HITT meint er: "Ich könnte mir kein besseres Forum für Führungskräfte vorstellen, dass hilft, Verständnis und Einblicke zu fördern und daraus den Wert für unsere Branche abzuleiten".

Der Wissens- und Erfahrungsaustausch wird mit dem Tag des Think Tanks nicht beendet sein, sondern über elf Monate bis zum nächsten Think Tank lebendig bleiben. Für die Teilnehmer wird HospitalityInside die Themen zusammenfassend dokumentieren. Parallel soll eine über mehrere Kanäle gestreute Post-Event-Kommunikation aufgebaut werden, in die sich die Teilnehmer wie Sponsoren und Experten mit ihren Inhalten und Aktivitäten einbringen können.

BBQ auf dem Upper Deck

Der HITT wird seine Teilnehmer am Abend vor dem Event (10. Juni) zu einem Get-together in Berlin begrüssen. Dann geht es am Montag, 11. Juni, früh auf das Seminarschiff, mit dem die Gruppe – dank Solar-Betrieb – sanft über Spree und Havel Richtung Potsdam gleiten wird. Das Schiff wird schwimmen, die Gedanken werden fliessen. Der Abend endet dann mit einem BBQ auf dem Upper Deck... – Willkommen an Bord!


Die Themen des HITT 2018 wie auch die Preise finden Sie ab heute auf der aktualisierten Think Tank Seite
www.hitt.world. Bitte melden Sie sich auch dort für Ihre Teilnahme an (unter "Registration").

Ooder schreiben Sie uns direkt, gerne auch bei Fragen, unter office@hospitalityInside.com.  / kn

  Wiegmann Richard
   

 


Richard Wiegmann, Managing Director & Chief Commercial Officer EMEA, Sabre Hospitality Solutions:

"Seit 13 Jahren ist HospitalityInside eine der kompetentesten und  zukunftsweisenden Stimmen der Branche und wir freuen uns darauf, unsere Passion für Reisen und Technologie mit dem Hospitality Think Tank mit auf die Reise zu nehmen". 

 

 
PROGRAMME_as of 180209

Um diesen Artikel zu drucken, müssen Sie für den Newsletter, als Besucher oder Abonnement registriert und angemeldet sein.

Suchen


Suchfilter festlegen
Artikeldetails
Im Fokus
HITT 2019_Save the date_dt_Test
m2C Konferenz 2019 Prag_dt_Test