Jetzt Registrieren



Newsletter

Mit diesem Newsletter erfahren Sie, was es Neues auf hospitalityInside gibt. Jede Woche am Freitag. Kostenfrei. Mit Ihrem Password können Sie sich einloggen und Ihr Nutzer-Profil und Passwort ändern.

Besucher

Mit der Registrierung als Besucher erhalten Sie 10 Tage lang Zugang zum Magazin: Sie lesen hier die Schlagzeilen und Vorspänne der einzelnen Artikel. Volltexte der Artikel stehen nicht zur Verfügung. Eine erste Orientierung. Dieses Angebot ist kostenfrei

Probeabo "Aktuelle Ausgabe" €

1 Monat lang lesen Sie alle wöchentlich erscheinenden Texte in voller Länge, also immer die "Aktuelle Ausgabe" einer Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Schnupper-Angebot. Preis: 33,62 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer - automatische Beendigung nach einem Monat.

Jahresabo "Aktuelle Ausgabe" €

12 Monate lang haben Sie Zugang zu den aktuellen Texten der jeweiligen Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Angebot für den Nutzer mit regelmässigen Lesegewohnheiten. Preis: 176,40 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (352,80 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Jahresabo "Vollzugang" €

12 Monate lang haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle aktuellen Artikel sowie auf das gesamte Archiv. Das Angebot für den Leser, der das ganze Wissen immer verfügbar haben will. Preis: 289,66 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (579,32 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Firmen-Abonnement €

Es gibt Sonderkonditionen bei der Buchung von mehreren Zugängen. Bitte erfragen Sie die Konditionen per eMail unter service@hospitalityInside.com oder per Telefon unter +49-821-99 56 68. Für Medien, PR-Agenturen, Hotelschulen und Universitäten sind spezielle Angebote verfügbar

Content Syndication Program 2 dt

Der Think Thank wird selbst digital

Der HITT 2020 passt sich an und öffnet sich im Juni für viele Teilnehmer mehr

 View into universe
Sich Zeit nehmen für Veränderungen: Corona treibt die Digitalisierung - auch Hotels können davon profitieren. Der erste rein digitale HITT Think Tank öffnet sich für mehr Teilnehmer.
/ Foto: Greg Rakozy unsplash

Augsburg (24.4.2020). Es ändert sich nur das Format, die Inhalte bleiben so anspruchsvoll, wie sie schon vor dem Ausbruch der Coronakrise besprochen waren: Der 3. HospitalityInside Think Tank (HITT) wird stattfinden, aber in digitaler Form. Die geplante Ausdehnung des Programms auf zwei Tage entfällt, wir konzentrieren uns auf den Dienstag, 23. Juni.

Das Thema "Boost Your Service Delivery. Bring Hotels to Life in a Digital World" bleibt bestehen, genauso wie alle Impulsgeber und Sponsoren das Event uneingeschränkt weiter unterstützen. Auf den fortgesetzten Austausch mit Kollegen und Experten möchte niemand verzichten, denn jeder weiss und fühlt es selbst: Corona wird das Thema Digitalisierung schneller treiben als erwartet. Und die digitale Welt wird damit auch der Hotellerie deutlich schneller mehr Gelegenheit geben, sich zu profilieren und mehr Profit zu machen. Insofern spielen sich die aktuelle Krisen-Situation und unser – schon vor Monaten – definiertes Motto in die Hände.

Natürlich ersetzt eine Digital-Konferenz nicht den persönlichen Austausch und das individuelle Networking; dafür hatte in den vergangenen zwei Jahren allein schon das einzigartige Format auf dem Seminarschiff gesorgt! Insofern bemüht sich HospitalityInside als Veranstalter, diesen "Online-Tag" nicht in ein monotones Webinar abgleiten zu lassen.

Details nächste Woche

Wir haben die Entscheidungen der deutschen Regierung nach Ostern abgewartet. Die jetzt abschätzbaren Zeit-Horizonte bis zur Rückkehr in eine "Normalität" haben dann keinen anderen Schluss mehr zugelassen.

Der Technik-Partner für die erste voll-digitale Version des Think Tanks ist gewählt, das Programm passen wir gerade an, die Teilnahme-Gebühr wird sinken. Nächste Woche sollte dann auch die HITT-Webseite aktualisiert sein und wir können Ihnen die Details nennen, darunter auch die Namen der internationalen Impulsgeber, die den Gedankenaustausch steuern werden.

Der 3. HITT bedankt sich heute schon bei seinen Sponsoren, die trotz der Umstellung auf das digitale Format ihre Unterstützung nicht zurückgezogen haben. Ein herzliches Dankeschön an

SABRE HOSPITALITY SOLUTIONS     ACCOR      DREES & SOMMER
EXPO REAL     LANGHAM HOSPITALITY GROUP

 

Um diesen Artikel zu drucken, müssen Sie für den Newsletter, als Besucher oder Abonnement registriert und angemeldet sein.

Suchen


Suchfilter festlegen
Artikeldetails