Jetzt Registrieren



Newsletter

Mit diesem Newsletter erfahren Sie, was es Neues auf hospitalityInside gibt. Jede Woche am Freitag. Kostenfrei. Mit Ihrem Password können Sie sich einloggen und Ihr Nutzer-Profil und Passwort ändern.

Besucher

Mit der Registrierung als Besucher erhalten Sie 10 Tage lang Zugang zum Magazin: Sie lesen hier die Schlagzeilen und Vorspänne der einzelnen Artikel. Volltexte der Artikel stehen nicht zur Verfügung. Eine erste Orientierung. Dieses Angebot ist kostenfrei

Probeabo "Aktuelle Ausgabe" €

1 Monat lang lesen Sie alle wöchentlich erscheinenden Texte in voller Länge, also immer die "Aktuelle Ausgabe" einer Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Schnupper-Angebot. Preis: 33,62 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer - automatische Beendigung nach einem Monat.

Jahresabo "Aktuelle Ausgabe" €

12 Monate lang haben Sie Zugang zu den aktuellen Texten der jeweiligen Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Angebot für den Nutzer mit regelmässigen Lesegewohnheiten. Preis: 176,40 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (352,80 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Jahresabo "Vollzugang" €

12 Monate lang haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle aktuellen Artikel sowie auf das gesamte Archiv. Das Angebot für den Leser, der das ganze Wissen immer verfügbar haben will. Preis: 289,66 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (579,32 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Firmen-Abonnement €

Es gibt Sonderkonditionen bei der Buchung von mehreren Zugängen. Bitte erfragen Sie die Konditionen per eMail unter service@hospitalityInside.com oder per Telefon unter +49-821-99 56 68. Für Medien, PR-Agenturen, Hotelschulen und Universitäten sind spezielle Angebote verfügbar

Wir über uns dt
Kontakt dt
Content Syndication Program 2 dt

Die ideale Schnittstelle

Euphorische Expo Real 2015: Aussteller-Stimmen zur "World of Hospitality"

Expo Real 2015 Stand Welcome Desk  
Die "World of Hospitality" 2015: mit repräsentiver Rezeption, neuem Farbkonzept und optimierten Abläufen für seine Co-Aussteller.

 

München (9.10.2015). Letztes Jahr war die Stimmung schon sehr optimistisch, jetzt war sie euphorisch. Die Expo Real 2015, die am Mittwochabend in München zu Ende ging, spiegelte den aktuellen Boom in der Immobilien-Branche. Er lässt Deutschland als Insel der Seeligen noch stärker leuchten… An den Tischen der 23 Co-Aussteller am Gemeinschaftsstand "World of Hospitality" ging es aber wesentlich internationaler zu: Alle waren an den beiden Haupt-Messetagen nonstop beschäftigt, manchen gingen die Visitenkarten aus, andere zeigten ihren Kollegen stolz ganze Pakete von Business Cards, die sie schon am ersten Tag gesammelt hatten… Nachfolgend einige Statements der 23 Co-Aussteller zur Messe und zum Gemeinschaftsstand.

Cornelia Kausch, Vice President Development, Pandox AB:
Wir sind zum ersten Mal mit Pandox auf dieser Messe und wir sind sehr froh, die "World of Hospitality" für uns entdeckt zu haben, um diese Messe zu sondieren. Die CI des Standes ist top aufgegriffen und der Service ist hervorragend. Wir haben sehr gute Kontakte gemacht. Viele kennen uns noch nicht, dabei sind wir einer der grössten Hotelimmobilien-Investoren in Europa, mit 104 Hotels im Eigentum. Pandox wurde 1995 gegründet und ist erneut seit dem 18. Juni 2015 "an der Stockholmer Börse" notiert.

  Expo Real 2015 Ausstellerstimmen Koehnen Uwe Christian
  Uwe Christian Köhnen.

Uwe Christian Köhnen, Geschäftsführer, TKS Germany:
TKS versteht sich als Schnittstelle zwischen Investoren, Hotelbetreibern und Planern, da wir uns auf alle Grade des Refurbishments einer Hotel-Immobilie spezialisiert haben. Von daher ist eine Teilnahme an dieser Messe für uns selbstverständlich, idealerweise in der "World of Hospitality", der Plattform für die Branche.

Michael Lidl, Senior Consultant, Treugast Solutions Group:
Der Stand der "World of Hospitality" wächst und wächst – nicht nur die Zahl der Aussteller, sondern auch seine Bedeutung. Der erste Tag auf der Messe war schon sehr vielversprechend, man spürt, dass der Markt boomt und die interessanten Projekte rar sind. Genauso dynamisch wie der Markt ist auch in diesem Jahr das Ranking der Treugast ausgefallen, das wir inzwischen schon traditionell auf der Expo Real vorstellen.

Marco Nussbaum, CEO, prizeotel:
Wir sind zum zweiten Mal auf der Messe vertreten und von Mal zu Mal haben wir das Gefühl, dass die Gespräche intensiver, die Möglichkeiten grösser und die Ergebnisse besser werden. Uns persönlich freut es, im Fahrwasser der grossen Player als qualitativ hochwertiger Anbieter mitzufahren. Der Stand "World of Hospitality" ist super platziert und wir sind auch im nächsten Jahr wieder dabei.

Expo Real 2015 Ausstellerstimmen Zierl Daniel  
Daniel Zierl.

 

Daniel Zierl, Sales & Marketing, Austria, Germany, Czech Republic, Plaza Hotel Group:
Wir sind vom Service und Handling der "World of Hospitalty" begeistert. Trotz der vielen Termine, die wir hatten, klappte alles ausgezeichnet. Der Stand ist sehr gut und die Veränderungen gegenüber dem letzten Jahr sind sehr positiv.

Philipp Bessler, Geschäftsführer, LFPI Hotels Management Deutschland:
In Zeiten, in denen gute Deals rar sind, ist der persönliche Kontakt und das Gespräch mit unseren Partnern unerlässlich. Die "World of Hospitality" ist für uns dafür auch im dritten Jahr in Folge die perfekte Plattform auf der Expo Real. Service und Organisation haben sich 2015 nochmals verbessert.

Ole Kloth, Director of Development, Derag Livinghotels:
Wir sind im dritten Jahr dabei und nachdem das Thema Serviced Apartments im vergangenen Jahr bereits an Bedeutung gewonnen hatte, wurden wir in diesem Jahr förmlich überrannt. Wir finden die Neugestaltung des Standes sehr entgegenkommend, er ist die Anlaufstelle für die Hotellerie und für Serviced Apartments.

  Expo Real 2015 Ausstellerstimmen Rohwedder Gesa
  Gesa Rohwedder.

Lukas Hochedlinger, Managing Director Germany, Austria & CEE, Christie + Co:
Die Stimmung in diesem Jahr ist sehr positiv, wir spüren ein sehr grosses Expansionsinteresse sowohl von Investoren als auch von Betreibern, die Nachfrage nach attraktiven Investments übersteigt teilweise das Angebot. Die Aussteller auf der "World of Hospitality" sind hochkarätig und machen den Gemeinschaftsstand zu einem "Must Be" für Entscheidungsträger rund um Hotel-Immobilien.

Gesa Rohwedder, Head of Hospitality, Drees & Sommer:
Auch im zweiten Jahr unserer Teilnahme am "World of Hospitality"-Stand freuen wir uns sehr über die rege Frequenz dort und die extrem guten und zielführenden Fachgespräche auf dieser Messe. Drees & Sommer Hospitality konnten in diesem Jahr die Qualität der Gespräche nochmals erhöhen und intensivieren und wir freuen uns schon jetzt auf unsere Teilnahme im nächsten Jahr.

Expo Real 2015 Ausstellerstimmen von Bodman Philipp  
Philipp von Bodman.

 

Philipp von Bodman, CEO, Primecity Investment:
Die Qualität an Gesprächen, die hier geführt wurden, der Zugang zum Markt und auch die Stimmung des Marktes waren in diesem Jahr sehr positiv. Am Stand der "World of Hospitality" treffen sich verschiedene Akteure der Asset-Klasse Hotel, die hier komprimiert auf einer Fläche der Messe vertreten sind.

Mike Haemmerli, Senior VP Corporate Development Kempinski Hotels:
Aus unserer Sicht hat die diesjährige Expo Real erneut eine gute Plattform für den Austausch und das Networken mit den verschiedensten Interessensvertretern der Branche geboten. Die Nachfrage nach Hotel-Immobilien nimmt weiterhin zu und wir haben zahlreiche gute Gespräche geführt. Ob Investment-Gruppen, Entwickler oder Vertreter von Beratungsgesellschaften - der Fokus unserer Gesprächspartner ist vermehrt international ausgerichtet. Und das stimmt uns, als global agierendes Unternehmen, natürlich positiv, denn damit bleibt der Markt insgesamt in Bewegung und es könnten sich gute Projekte ergeben.

Georg Schlegel, Geschäftsführer, Choice Hotels Central & Eastern Europe:
Der Stand "World of Hospitality" hat sich bewährt und ist definitiv zum Treffpunkt für die Hotellerie auf der Expo Real geworden. Er gibt die Möglichkeit, viele Kontakte wieder aufzufrischen und neue zu schliessen. Die neue Standgestaltung überzeugt und trägt zur Kommunikation bei.

David Etmenan, CEO, Novum Group Hotels:
Wir waren das erste Mal dabei und die Teilnahme hat sich bereits bewährt. Nächstes Jahr sind wir wieder dabei. Für uns war die Expo Real ein voller Erfolg. Das lag nicht zuletzt an der professionellen Ausrichtung des World of Hospitality-Stands. Danke für den exzellenten Service und die gute Organisation.

Zusammengestellt von Susanne Stauss.

 

Um diesen Artikel zu drucken, müssen Sie für den Newsletter, als Besucher oder Abonnement registriert und angemeldet sein.

Suchen


Suchfilter festlegen
Artikeldetails
Im Fokus
HITT 2019_Save the date_dt_Test
m2C Konferenz 2019 Prag_dt_Test