Jetzt Registrieren



Newsletter

Mit diesem Newsletter erfahren Sie, was es Neues auf hospitalityInside gibt. Jede Woche am Freitag. Kostenfrei. Mit Ihrem Password können Sie sich einloggen und Ihr Nutzer-Profil und Passwort ändern.

Besucher

Mit der Registrierung als Besucher erhalten Sie 10 Tage lang Zugang zum Magazin: Sie lesen hier die Schlagzeilen und Vorspänne der einzelnen Artikel. Volltexte der Artikel stehen nicht zur Verfügung. Eine erste Orientierung. Dieses Angebot ist kostenfrei

Probeabo "Aktuelle Ausgabe" €

1 Monat lang lesen Sie alle wöchentlich erscheinenden Texte in voller Länge, also immer die "Aktuelle Ausgabe" einer Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Schnupper-Angebot. Preis: 33,62 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer - automatische Beendigung nach einem Monat.

Jahresabo "Aktuelle Ausgabe" €

12 Monate lang haben Sie Zugang zu den aktuellen Texten der jeweiligen Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Angebot für den Nutzer mit regelmässigen Lesegewohnheiten. Preis: 176,40 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (352,80 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Jahresabo "Vollzugang" €

12 Monate lang haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle aktuellen Artikel sowie auf das gesamte Archiv. Das Angebot für den Leser, der das ganze Wissen immer verfügbar haben will. Preis: 289,66 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (579,32 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Firmen-Abonnement €

Es gibt Sonderkonditionen bei der Buchung von mehreren Zugängen. Bitte erfragen Sie die Konditionen per eMail unter service@hospitalityInside.com oder per Telefon unter +49-821-99 56 68. Für Medien, PR-Agenturen, Hotelschulen und Universitäten sind spezielle Angebote verfügbar

Content Syndication Program 2 dt

Die neue Erfahrung: Digital Experience

Hochkaräter aus Retail und Tech komplettieren den 2. HITT Think Tank - Jetzt anmelden!

 Retail Smart Shopping
Der Einzelhandel scheint die digital fortschrittlichere Branche im Vergleich zu Hotels zu sein. Darüber und über mehr werden globale Experten aus Handel, Marketing und Digitaltechnik beim zweiten HospitalityInside Think Tank (HITT) auf einem Seminarschiff in Berlin sprechen.
/ Foto: stock.adobe.com Fotolia

Berlin/Augsburg (5.4.2019). Digitale Köpfe denken anders: quer, global und kundenorientiert. Mit weiteren hochkarätigen "Impulsgebern" aus weltweit agierenden Unternehmen ist das Programm des 2. HospitalityInside Think Tank (HITT) am 19./20. Mai in Berlin nun komplett. Erneut werden Nicht-Hoteliers sprechen. Die vier Redner kommen von PwC/PricewaterhouseCoopers Schweiz, von Liganova/Brand Retail Company aus Stuttgart, von Scholz & Friends aus Berlin und von EY (und zuvor Publicis.Sapient) aus den USA. Diese vier bringen ihre Erfahrungen aus Märkten und Methoden, eigenen Digital- und Tech-Projekten mit ein. Ein Tag über Digitalisierung als Ihre ganz persönliche "Experience" auf einem Seminarschiff und im kleinen Kreis von nur 60 Teilnehmern… Die Anmeldungen laufen. 

Ging es bei der Think Tank-Premiere 2018 noch darum, die "emerging technologies" zu erfassen, die uns in die digitale Welt katapultieren, werden die HITT-Teilnehmer dieses Mal mehr von anderen Branchen lernen. Um besser zu verstehen, wo die Hotellerie als Branche steht und wie sie von der digitalen Wertschöpfungskette profitieren kann.
Den Blick über den Tellerrand garantieren diese vier Impulse im Überblick (hier in englischer Sprache, da der HITT auch in Englisch stattfindet):

IMPULSE 1: Transition to digital.
Digitalisation meets Legacy.
Which sectors are more advanced, how is the hotel industry positioned? The big picture. Where companies are gaining most advantage from digital maturity, success factors and biggest issues to overcome.
>> Holger Greif, Partner and Head of Digital Transformation, PwC Schweiz
>> Nicolas Mayer, Leading Partner of Lodging & Tourism Clients Group EMEA, PwC Schweiz

  Schumacher Marc
  Dr. Marc Schumacher.

IMPULSE 2: Learn from others.
Retail. On the driving seat of digitalisation?
Both, retail and hotels are customer-centric industries selling their products offline (stationary) and online today. Which levers does retail use to approach the customers digitally?
>> Dr Marc Schumacher, Managing Partner, LIGANOVA / The Brand Retail Company


IMPULSE 3: Digital solutions for staff development.
Human Resources 4.0. The shift in thought leadership.
Align personal and professional development: How leaders empower the next generation and redefine relationships in a changing corporate culture.
>> Catherine Gaudry, Group Head Talent and Transformation, Scholz & Friends Group


IMPULSE 4: Watch out.
Feedback from the frontiers of digitalisation.
How to bring digitalisation to life. Listen to success stories and challenges to overcome from companies on the move to the new era.
>> Bill Kanarick, Chief Customer Leader, EY (and former Chief Strategy Officer, Publicis.Sapient)


Mit Dr. Marc Schumacher und Bill Kanarick stellen wir Ihnen heute zwei neue Impulsgeber vor, die auch den ganzen Tag mit an Bord bleiben werden. Schumacher ist ein ausgewiesener Retail- und Marketing-Experte, der seine Karriere in der Modebranche startete – bei Hugo Boss und Breuninger. Mit 34 Jahren avancierte er zum Chief Retail Officer und Vorstandsmitglied der Tom Tailor Group. In der Stuttgarter "Retail Manufaktur" Liganova ist er seit 1995 tätig.

Kanarick Bill  
Bill Kanarick.

 

Der Amerikaner Bill Kanarick ist seit Februar 2019 bei EY als Global Customer Leader tätig, wo er Unternehmen und Marken in der Einführung kundenorientierter Betriebsmodelle  unterstützt, um auf einem digitalen Markt zu konkurrieren. Bis dahin galt seine Leidenschaft über 20 Jahre hinweg Sapient, einem der weltweit führenden Unternehmen für digitale Erfahrung, digitales Marketing und Technologie-Dienstleistungen, wo er als Senior Executive und Mitglied des globalen Führungsteams tätig war. Unter anderem konzentrierte er sich auf die geschäftskritische Beziehung zwischen Marketing und Technologie bei der Transformation von Unternehmen. 

Gemeinsam mit dem Digital-Experten Holger Greif (Chef des Experience Centers Zürich) und dem Hospitality-Experten Nicolas Mayer, die beide von PwC Schweiz kommen, und mit Catherine Gaudry, der Verantwortlichen für Talent & Transformation bei der Werbe- und Kreativ-Agentur Scholz & Friends (mehr über diese beiden hier) wird sich der Themenbogen weit aufspannen, es werden sich aber auch unterschiedliche Best Practice-Beispiele, Ideen und Ansätze aufzeigen.

Veranstalter HospitalityInside freut sich auf einen spannenden, bunten Tag. Der erste Schwung an Teilnehmern hat bereits zugesagt, aber noch sind Plätze frei!  Wir heissen Sie herzlich willkommen an Bord des HITT 2019! - Alle Infos in nachfolgendem Kasten.


Dieses Event wird unterstützt von unseren SPONSOR-Partnern
Sabre Hospitality Solutions, AccorHotels, Drees & Sommer und Expo Real. Sie waren auch schon bei der Premiere 2018 mit dabei. Dankeschön für Ihre Treue und Ihr Vertrauen in dieses neue, content-starke Format!

 

DER EVENT-RAHMEN 2019

Veranstalter HospitalityInside verlegt den Start innerhalb Berlins von Moabit nach Spandau, von wo aus das Schiff schneller auf die idyllische Havel gelangt. Dort gibt es auch wieder die Möglichkeit, Transfers via Beiboot durchzuführen.

GET-TOGETHER AM SONNTAG: Den Auftakt zum HITT 2019 bildet ein entspanntes Get-Together am Sonntagabend (19.5.) mit ersten Infos und lockerem Gedankenaustausch mit Kollegen und Experten. Zum HITT-Auftakt treffen sich die Teilnehmer im Sky Tower Restaurant & Lounge im Select Hotel Berlin Spiegelturm. Tauchen Sie ein in die HITT-Community…

THINK TANK AM MONTAG: Das Seminarschiff "Orca ten Broke" legt am Montag (20.5.) um 9 Uhr am Anleger im Wröhmännerpark in Berlin-Spandau ab und kehrt gegen 18:30 Uhr wieder dorthin zurück. Den Abschluss bildet ein gemeinsames Abendessen in unmittelbarer Nähe der Schiffsanlegestelle.

Der HITT findet in englischer Sprache statt.

HI Seminarschiff 2018 auf der Havel  

So war der HITT 2018!
Das Video von der Premiere.


 

PREISE 2019 (netto)

Teilnehmergebühr: 1.025 Euro
hospitalityInside-Abonnenten: 910 Euro*
3% Bonus für die HITT-Teilnehmer 2018.
* mit persönlichem hospitalityInside-Abonnement.

Die Gebühr beinhaltet:
Get-Together am Sonntag, 19. Mai, inkl. Essen & Trinken
Think Tank an Bord (Seminarschiff) am Montag, 20. Mai, inkl. Verpflegung mit Mittagessen
Farewell Dinner am Montagabend
Think Tank Dokumentation
Kommunikation und Einladung zu allen Workshops und Veranstaltungen des HITT für 1 Jahr

Die Preise beinhalten nicht die individuelle An-/Abreise und Unterkunft.

KONTAKT & ANMELDUNG
bitte unter office@hospitalityInside.com. Sie erhalten dann die Buchungsunterlagen.
Die Teilnehmer des HITT 2018 und alle, die sich schon über www.hitt.world registriert haben, erhalten die Unterlagen automatisch.

WEITERE INFOS
Bei weiteren Fragen steht Ihnen HospitalityInside-Geschäftsführer Michael Willems gerne auch telefonisch zur Verfügung, +49 821 885880-20.

Alle Infos und Updates unter www.hitt.world. - Das Pogramm oben wird heute im Laufe des Tages auf der HITT-Website aktualisiert.

 

 
Think Tank program complete as of 190409

 
Think Tank program short as of 190409

Um diesen Artikel zu drucken, müssen Sie für den Newsletter, als Besucher oder Abonnement registriert und angemeldet sein.

Suchen


Suchfilter festlegen
Artikeldetails
CHINA Inside_dt
EXPO REAL 2019 World of Hospitality
HITT 2020_Save the date_engl