EVENTS / Das Rückgrat der Branche stärken - Zur 2. ITB Asia in Singapur erscheint ein Mittelstandsbericht

Das Rückgrat der Branche stärken

Zur 2. ITB Asia in Singapur erscheint ein Mittelstandsbericht

Singapur. Auch 2009 stehen kleine und mittlere Unternehmen der Reise- und Tourismusbranche bei der kommenden ITB Asia im Zentrum. Vom 21. bis 23. Oktober 2009 findet die Messe zum zweiten Mal in Singapur statt. Pünktlich zur Messe erscheint ein Bericht über die Reaktionen der nationalen Tourismusorganisationen zur Lage mittelständischer Tourismusanbieter in den Ländern der Asien-Pazifik-Region.

Dazu erklärt Dr. Martin Buck, Direktor der Messe Berlin: "Die Folgen der aktuellen globalen Finanzkrise spürt nicht zuletzt der Mittelstand. Dabei sind die kleinen und mittleren Reiseanbieter anerkanntermassen das Rückgrat der Branche." Und: "Nach dem allgemeinen Überblick der ersten Auflage erscheint in diesem Jahr ein detaillierter Report", verspricht Buck weiter. "Die Existenz mittelständischer Unternehmen in der Branche ist für uns von grösster Wichtigkeit. Sie bieten einige der kreativsten und innovativsten Produkte und Services im Asien-Pazifik-Raum. Wir müssen sie daher dabei unterstützen, die Konsequenzen der externen Einflüsse zu bewältigen."

Für den Mittelstandsbericht 2009 zeichnet, wie im Vorjahr, der leitende Herausgeber von Travel Impact Newswire, Imtiaz Muqbil, verantwortlich. Er bietet einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Projekte regionaler NTO sowie weitere soziale, finanzielle und ökonomische Massnahmen der Staaten zur Förderung von KMU in Zeiten der globalen Finanzkrise.

Muqbil erinnert: "Die NTO der Region mussten hinhören, da die Folgen der Finanzkrise und anderer Ereignisse, beispielsweise der Schweinegrippe, die Basis der Gesellschaft und insbesondere Arme und Wenigverdiener treffen. Dies ist nicht zuletzt ein Schlag für die Entwicklung der Tourismusbranche insgesamt, denn die NTO haben immer erklärt, ihre Tourismuspläne orientierten sich an der Notwendigkeit, ländliche Regionen zu fördern und zu einer gerechteren Einkommensverteilung beizutragen."

"Den Regierungen ist bewusst, dass sich wirtschaftliche Schwierigkeiten insbesondere bei den Wenigverdienern in der Gesellschaft schnell zu grösseren sozialen und politischen Problemen auswachsen können. Daher engagieren sie sich für die Mittelstandsförderung - u.a. über preiswerte Kredite, Trainings- und Ausbildungsprogramme und die Erleichterung des Marktzugangs", beschreibt Muqbil die aktuelle Politik.

Der vorliegende Report fasst die Vielzahl der aktuellen Programme und Aktivitäten zusammen und steht Interessierten kostenlos zur Verfügung.

Die zweite ITB Asia, "The Trade Show for the Asian Travel Market", findet vom 21. bis 23. Oktober 2009 im Suntec Singapore Exhibition & Convention Centre statt. Sie wird von der Messe Berlin Pte Ltd in Zusammenarbeit mit dem Singapore Exhibition & Convention Bureau ausgerichtet. Erwartet werden hunderte von Ausstellern aus der Asien-Pazifik-Region, Europa, amerikanischen Kontinent, Afrika und dem Nahen Osten mit Angeboten für Leisure, Corporate Travel und MICE. Der Mittelstand auf dem Reisemarkt ist mit Ausstellungspavillons und Firmenpräsentationen vertreten. Zu den Ausstellern aus allen Sektoren der Branche zählen Destinationen, Airlines und Airports, Hotels und Resorts, Themenparks und Attraktionen, Inbound Tour Operators, Inbound DMCs, Cruise Lines, Spas, Veranstaltungslocations, Kongresszentren sowie Anbieter von Travel Technology.

hospitalityInside.com ist wie schon im Vorjahr Medienpartner der ITB Asia und wird dieses Event durch Berichterstattung unterstützen. / kn

Verwandte Artikel

Gelungener Knowhow-Export

31.10.2008

Singapur. Mit 6.208 statt 5.000 Besuchern, einem Plus von 24 Prozent, endete vor genau einer Woche die erste "ITB Asia". Damit übertraf die Premiere in Singapur alle Erwartungen der Messe Berlin. Für 2009 ist bereits die Verdoppelung der Ausstellungsfläche von derzeit 10.600 Quadratmetern ins Auge gefasst. Ähnlich wie in Berlin erwies sich auch in Singapur die Hotellerie als die grösste Säule der Messe. Mit über 200 grossen und kleinen Hotelgruppen stellte die Branche 43% aller Aussteller. Die Anlaufschwierigkeiten der 1. ITB Asia hielten sich in absolut überschaubaren Rahmen; die Stimmung unter Ausstellern wie Einkäufern war überwiegend positiv. Das Vertrauen in die Marke ITB wie auch in das deutsche Organisationstalent ist gross.

{"host":"www.hospitalityinside.com","user-agent":"CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)","accept":"text/html,application/xhtml+xml,application/xml;q=0.9,*/*;q=0.8","accept-encoding":"br,gzip","accept-language":"en-US,en;q=0.5","if-modified-since":"Mon, 29 May 2023 03:22:50 GMT","x-forwarded-for":"100.28.2.72","x-forwarded-host":"www.hospitalityinside.com","x-forwarded-port":"443","x-forwarded-proto":"https","x-forwarded-server":"d9311dca5b36","x-real-ip":"100.28.2.72"}REACT_APP_OVERWRITE_FRONTEND_HOST:hospitalityinside.com &&& REACT_APP_GRAPHQL_ENDPOINT:http://app/api/v1