Jetzt Registrieren



Newsletter

Mit diesem Newsletter erfahren Sie, was es Neues auf hospitalityInside gibt. Jede Woche am Freitag. Kostenfrei. Mit Ihrem Password können Sie sich einloggen und Ihr Nutzer-Profil und Passwort ändern.

Besucher

Mit der Registrierung als Besucher erhalten Sie 10 Tage lang Zugang zum Magazin: Sie lesen hier die Schlagzeilen und Vorspänne der einzelnen Artikel. Volltexte der Artikel stehen nicht zur Verfügung. Eine erste Orientierung. Dieses Angebot ist kostenfrei

Probeabo "Aktuelle Ausgabe" €

1 Monat lang lesen Sie alle wöchentlich erscheinenden Texte in voller Länge, also immer die "Aktuelle Ausgabe" einer Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Schnupper-Angebot. Preis: 33,62 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer - automatische Beendigung nach einem Monat.

Jahresabo "Aktuelle Ausgabe" €

12 Monate lang haben Sie Zugang zu den aktuellen Texten der jeweiligen Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Angebot für den Nutzer mit regelmässigen Lesegewohnheiten. Preis: 176,40 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (352,80 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Jahresabo "Vollzugang" €

12 Monate lang haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle aktuellen Artikel sowie auf das gesamte Archiv. Das Angebot für den Leser, der das ganze Wissen immer verfügbar haben will. Preis: 289,66 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (579,32 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Firmen-Abonnement €

Es gibt Sonderkonditionen bei der Buchung von mehreren Zugängen. Bitte erfragen Sie die Konditionen per eMail unter service@hospitalityInside.com oder per Telefon unter +49-821-99 56 68. Für Medien, PR-Agenturen, Hotelschulen und Universitäten sind spezielle Angebote verfügbar

Wir über uns dt
Kontakt dt
Content Syndication Program 2 dt

Zwei HR-Experten antworten

ITB Hospitality Day Berlin: Frage-Runde zum Thema "Talent Management"

logo_ITB_kongress_de  
   

Berlin (13.1.2009). Erstmals wird es auf dem "ITB Hospitality Day" am 12. März 2009 in Berlin eine Diskussionsrunde geben, in der das Publikum die Inhalte bestimmt: Beim Thema "Talent Management" dürfen die Fachbesucher Fragen stellen. "Fragen Sie Mr. X" ist diese Runde deshalb symbolisch überschrieben, denn es werden gleich zwei Human Resources-Profis versuchen, die richtigen Antworten zu geben. hospitalityInside.com ist Medienpartner der vierten ITB-Hotelkonferenz und gestaltet diese inhaltlich.

Mit Thomas Kraft, dem Vorstandsvorsitzenden des weltweit agierenden Trainings- und Qualitätssicherungsinstituts IFH Worldwide aus Frankfurt, wird ein versierter Moderator die richtigen Fragen herausziehen und an die beiden Antwort-Geber weiterleiten. Als Vertreter der akademischen Seite stellt sich Ruud R. Reuland,

Thomas Kraft
Moderator
Thomas Kraft.

Generaldirektor der renommierten Ecole Hotelière de Lausanne aus der Schweiz, zur Verfügung. Die Perspektive der Praktiker vertritt Katrin Melle. Sie ist zum einen Area Director Human Resources für Hyatt International mit Sitz im Hyatt Regency Hotel in Mainz und zugleich Sprecherin des Hotel Human Resources Circle (HHRC), einem Arbeitskreis, in dem sich Personalverantwortliche namhafter Kettenhotels regelmässig austauschen.  

Der talentierte Mitarbeiter entscheidet künftig mit über den Erfolg eines Hotels. Was muss er können? Ist ein betriebswirtschaftliches Zahlenverständnis wirklich nötig, um eine Hotelkarriere zu machen? Welche Personalpolitik betreiben die Unternehmen in diesen schwierigen Zeiten? Ist eine "hire & fire"-Politik das probate Mittel, um auf Krisen zu reagieren? Was bedeutet Qualitätssicherung im Human Resources-Bereich?

Wie hospitalityInside.com aus den vorbereitenden Gesprächen mit den Diskussionteilnehmern erfuhr, sieht die Wirklichkeit differenzierter aus. Deshalb sollten die Fachbesucher die Gelegenheit nutzen, Fragen zu stellen und möglichst auch schon mit brennenden Fragen im Kopf das Panel zu besuchen.

Die Frage-/Antwort-Runde zum Thema Talent Management während des ITB Hospitality Day findet am Donnerstag, 12. März 2009, von 11.45 bis 12.15 Uhr in Halle 7.1b, Saal London, statt. Jeder ITB-Besucher ist willkommen.

Katrin Melle
Katrin Melle,
HR-Profi bei Hyatt.


Besuchen Sie auch das ITB CareerCenter:
Treffpunkt für Jobsucher und Karriereplaner


Job-Interessierte sollte sich neben der Talkrunde zum ITB-Hospitality Day folgende Plattform merken: Die ITB Berlin bietet Studenten und Berufsanfängern mit touristischem Hintergrund erstmals eine erstklassige Plattform: Rund 50 Aussteller präsentieren in der Halle 5.1 "Training and Employment in Tourism" ihr internationales Portfolio.

Universitäten aus dem In- und Ausland, Fachhochschulen, Berufsakademien, wissenschaftliche Institute und sonstige Dienstleister informieren aus erster Hand über Studien und Weiterbildungsmöglichkeiten. Erstmals auf der ITB Berlin präsentiert die Bundesagentur für Arbeit ihre Initiative "MeerArbeit". Für Jobinteressierte, die ins maritime Fach wechseln wollen, eine einmalige Gelegenheit. Denn als einzige in Deutschland hat die Agentur für Arbeit Suhl exklusive Kooperationsverträge mit nahezu allen Kreuzfahrtanbietern. So werden AIDA mit ihrer Nachwuchsakademie, A-ROSA, Columbia Ship Management (z.B. MS Europa) und die Peter Deilmann Reederei vor Ort sein.

Im ITB CareerCenter powered by YourCareerGroup erfahren interessierte Besucher wichtige Einzelheiten über den Arbeitsmarkt im Tourismus und seiner vielfältigen Berufslandschaft. Personalverantwortliche und kompetente Berater aus der Hotellerie (Rocco Forte Collection, Kempinski Hotels, A-Rosa Resorts), Gastronomie (Marché Restaurants Deutschland GmbH) und von Veranstaltern (

Ruud J. Reuland
Ruud J. Reuland,
akademischer
HR-Profi aus
Lausanne.

Robinson Club, Vamos Elter-Kinder-Reisen, Dertour) stehen im persönlichen Gespräch Rede und Antwort. Wer aktiv auf Arbeitssuche ist, kann sogar an der umfangreichen Jobwand die während der ganzen Messe täglich aktuellen Stellenangebote sichten.

Im Mittelpunkt der Halle 5.1. steht die grosse Bühne. An allen fünf Messetagen finden dort Vorträge von Referenten aus Fachhochschulen und Universitäten zu Studiengängen sowie Fachvorträge zur Touristikbranche statt. Unternehmen aus dem ITB CarreerCenter informieren über Einstiegsmöglichkeiten, Jobchancen und Karriereperspektiven.
Mittwoch, 11. März 2009, ist zudem ein wichtiger Termin für Berufseinsteiger und alle, die ihre Karrierechancen ausloten wollen. Am Nachwuchstag der ITB Business Travel Days, die im Rahmen des ITB Berlin Kongresses in Halle 7.1 stattfinden, wird exklusiv die Novelle des Berufsbildes Reiseverkehr und das neue Berufsbild des Fachwirts für Mobilitätsmanagement vorgestellt. / kn

 

Um diesen Artikel zu drucken, müssen Sie für den Newsletter, als Besucher oder Abonnement registriert und angemeldet sein.

Suchen


Suchfilter festlegen
Artikeldetails
Investment Barometer 2019 Ergebnisse Herbst_dt
HITT 2020_Save the date