Jetzt Registrieren



Newsletter

Mit diesem Newsletter erfahren Sie, was es Neues auf hospitalityInside gibt. Jede Woche am Freitag. Kostenfrei. Mit Ihrem Password können Sie sich einloggen und Ihr Nutzer-Profil und Passwort ändern.

Besucher

Mit der Registrierung als Besucher erhalten Sie 10 Tage lang Zugang zum Magazin: Sie lesen hier die Schlagzeilen und Vorspänne der einzelnen Artikel. Volltexte der Artikel stehen nicht zur Verfügung. Eine erste Orientierung. Dieses Angebot ist kostenfrei

Probeabo "Aktuelle Ausgabe" €

1 Monat lang lesen Sie alle wöchentlich erscheinenden Texte in voller Länge, also immer die "Aktuelle Ausgabe" einer Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Schnupper-Angebot. Preis: 33,62 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer - automatische Beendigung nach einem Monat.

Jahresabo "Aktuelle Ausgabe" €

12 Monate lang haben Sie Zugang zu den aktuellen Texten der jeweiligen Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Angebot für den Nutzer mit regelmässigen Lesegewohnheiten. Preis: 176,40 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (352,80 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Jahresabo "Vollzugang" €

12 Monate lang haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle aktuellen Artikel sowie auf das gesamte Archiv. Das Angebot für den Leser, der das ganze Wissen immer verfügbar haben will. Preis: 289,66 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (579,32 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Firmen-Abonnement €

Es gibt Sonderkonditionen bei der Buchung von mehreren Zugängen. Bitte erfragen Sie die Konditionen per eMail unter service@hospitalityInside.com oder per Telefon unter +49-821-99 56 68. Für Medien, PR-Agenturen, Hotelschulen und Universitäten sind spezielle Angebote verfügbar

Wir über uns dt
Kontakt dt
Content Syndication Program 2 dt

Expo Real 2016: Ein Magnet mit Mehr

Die "World of Hospitality" jetzt mit 30 Co-Ausstellern

   Expo Real 2015 WOH Stand
  Der Gemeinschaftsstand (2015) ... lenkt die Aufmerksamkeit
der Expo Real-Besucher auf die Hotel-Branche.
 

München (26.8.2016). Sechs Jahre nach dem Start wartet der Gemeinschafts- Stand der Hotellerie an der Expo Real München nun mit 30 Co-Ausstellern auf (23 im Vorjahr). Die "World of Hospitality" ist damit zum starken Magneten in der Halle C2 geworden, um die herum sich immer mehr Hotelgruppen, Entwickler, Investoren/Fonds, Berater, Architekten, Rechtsanwälte und andere Hotelspezialisten präsentieren. An Europas führender Immobilien- und Investment-Messe wird die Asset-Klasse Hotel vom 4.-6. Oktober 2016 sichtbarer denn je sein. Was auch dem anhaltenden Boom in der Immobilien-Branche geschuldet ist.

Der Countdown läuft: In 39 Tagen beginnt Europas grösste Messe für Gewerbe-Immobilien… Die Hotellerie hat sich auf dieser Messe fest etabliert. Der Hotel-Sektor ist im Vergleich zum Vorjahr noch einmal gewachsen und voraussichtlich wird es auch bei den hotel-affinen Besucher erneut einen Anstieg geben.

30% mehr Mitaussteller an der "World of Hospitality" im Vergleich zum Vorjahr spiegeln die aktuelle Situation im Immobilien-Markt wider. Mit dem bewährten Stand-Layout auf rund 270 qm, fünf Besprechungsräumen und einem erweiterten Service-Team ist der Gemeinschaftsstand für den erwarteten Ansturm an Besuchern gut gewappnet.

Folgende Unternehmen sind am Gemeinschaftsstand vertreten
(in alphabetischer Reihenfolge):

• BHKV Hospitality Unterföhring/München, (Place Value)

• BBG-Consulting, Düsseldorf

• Best Western Hotels Central Europe, Eschborn/Frankfurt

• Carlson Rezidor Hotels Group, Brüssel

• Choice Hotels Franchise GmbH, München

• Christie & Co., Frankfurt/Main

• Derag Livinghotels, München

• Deutsche Hotel & Resort Holding, Rostock (arcona Hotels)

• DSR Immobilien GmbH, Rostock (a-ja Hotels)

• Drees & Sommer Projektmanagement, Hamburg (Hospitality)

• easyHotel powered by i.gen hotels, Potsdam

• Falkensteiner Hotels & Residences, Wien

• Harry's Home, Innsbruck

• Hotour Hotel Consulting, Frankfurt/Main

• Hyatt International EAME, Zürich

• Jung & Schleicher Rechtsanwälte, Berlin

• Kempinski Hotels, Genf

• Letomotel, Starnberg

• LFPI Hotels Management Deutschland, Köln

• Lindner Hotels & Resorts, Düsseldorf

• Neue Dorint, Köln (Dorint Hotels & Resorts)

• Novum Group Hotels, Hamburg

• Oliver Massabni Architecture, Wien

• Pandox, Stockholm

• Plaza Hotelgroup, Heilbronn

• Primecity Investment, Berlin

• prizeotel Hotel Group, Hamburg

• TKS, Stadtlohn

• Treugast Solutions Group, München

• TUI Group, Hannover (TUI Hotels & Resorts)

 

Möglichkeiten für eine Kontaktaufnahme mit den einzelnen Unternehmen haben interessierte Besucher vor der Messe über das "Match-up" System der Expo Real.

Oder über die Kontaktdaten (eMail) in den jeweiligen Unternehmensportraits - klicken Sie hier!

Der Gemeinschaftsstand ist der Höhepunkt einer Entwicklung, die 2009 mit BRICKS & BRAINS begann. Die Abend-Veranstaltung war nach dem Finanz-Crash als erste informelle, "vertrauensbildende Massnahme" zwischen den Geschäftspartnern gedacht – als diskreter Raum, in dem Hoteliers, Hotelentwickler und Investoren neue Kontakte knüpfen sollten.

8. BRICKS & BRAINS: exklusives Networking, neue Sponsoren

Am Abend des ersten Messetags (Dienstag) ist BRICKS & BRAINS auch in diesem Jahr wieder der Platz, an dem die Netzwerke von EXPO REAL und HospitalityInside ineinander greifen. Die Messepartner und Abonnenten von HospitalityInside sowie Panelisten des "Hospitality Industry Dialogue", der Hotel-Konferenz der Expo Real, stellten einen Grossteil der Teilnehmer im Event; zudem erwarten wir in diesem Jahr einen weiteren Zuwachs an Besuchern und Gästen aus unserem Netzwerk.

Der "by-invitation-only"-Charakter des Events bleibt auch im 8. Jahr der Veranstaltung erhalten – er hat sich bewährt, weil er den Top-Managern Begegnungen auf höchstem Niveau in gepflegtem Ambiente bietet.

Hochkarätige Events wie BRICKS & BRAINS ermöglichen auch die tatkräftige Unterstützung renommierter Sponsoren: Vom ersten Tag ist die Luxushotel-Gruppe Kempinski als strategischer Partner mit dabei und verwöhnt alle Gäste mit einem exzellenten Catering und Service. Darüber hinaus hält die Hotel-Beratungsgesellschaft CBRE – mit 370 Büros und 150 Hotelprofis weltweit ein wahrhaft globales Unternehmen – dem Event seit vielen Jahren die Treue, genauso die auf den europäischen Raum spezialisierte BBG-Consulting aus Düsseldorf. Neu dabei sind die kleine, aufstrebende Gruppe Brera Serviced Apartments aus München, die neu gegründete Deutsche Hotel und Resort Holding aus Rostock und die Beratungsgesellschaft Colliers International aus Amsterdam, die mit 135 Hospitality-Profis rund um die Welt agieren.

Informationen zur Messe, zum Gemeinschaftsstand "World of Hospitality", zu BRICKS & BRAINS, zum Hotelkongress sowie interessante Hintergrund-Beiträge der hospitalityInside-Autoren zu brennenden Branchen-Themen erwarten Sie auch in diesem Jahr wieder in der Sonderausgabe, dem hospitalityInside SPECIAL EXPO REAL – gedruckt zu finden auf der Messe und in Partner-Hotels in München wie auch pünktlich zur Messe als ePaper auf hospitalityInside.com.

Wir freuen uns, Sie in München zu sehen!

Save the date: 4.-6. Oktober 2016, Messe München, "World of Hospitality", Halle C2/Stand 130.

 

Um diesen Artikel zu drucken, müssen Sie für den Newsletter, als Besucher oder Abonnement registriert und angemeldet sein.

Suchen


Suchfilter festlegen
Artikeldetails
Im Fokus
HITT 2019_Save the date_dt_Test
m2C Konferenz 2019 Prag_dt_Test