Jetzt Registrieren



Newsletter

Mit diesem Newsletter erfahren Sie, was es Neues auf hospitalityInside gibt. Jede Woche am Freitag. Kostenfrei. Mit Ihrem Password können Sie sich einloggen und Ihr Nutzer-Profil und Passwort ändern.

Besucher

Mit der Registrierung als Besucher erhalten Sie 10 Tage lang Zugang zum Magazin: Sie lesen hier die Schlagzeilen und Vorspänne der einzelnen Artikel. Volltexte der Artikel stehen nicht zur Verfügung. Eine erste Orientierung. Dieses Angebot ist kostenfrei

Probeabo "Aktuelle Ausgabe" €

1 Monat lang lesen Sie alle wöchentlich erscheinenden Texte in voller Länge, also immer die "Aktuelle Ausgabe" einer Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Schnupper-Angebot. Preis: 33,62 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer - automatische Beendigung nach einem Monat.

Jahresabo "Aktuelle Ausgabe" €

12 Monate lang haben Sie Zugang zu den aktuellen Texten der jeweiligen Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Angebot für den Nutzer mit regelmässigen Lesegewohnheiten. Preis: 176,40 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (352,80 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Jahresabo "Vollzugang" €

12 Monate lang haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle aktuellen Artikel sowie auf das gesamte Archiv. Das Angebot für den Leser, der das ganze Wissen immer verfügbar haben will. Preis: 289,66 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (579,32 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Firmen-Abonnement €

Es gibt Sonderkonditionen bei der Buchung von mehreren Zugängen. Bitte erfragen Sie die Konditionen per eMail unter service@hospitalityInside.com oder per Telefon unter +49-821-99 56 68. Für Medien, PR-Agenturen, Hotelschulen und Universitäten sind spezielle Angebote verfügbar

Content Syndication Program 2 dt

Face2Face mit einem Evangelist

In 10 Tagen startet der HITT HospitalityInside Think Tank – Neuer Redner

HITT Roboter Bikini
 

Augsburg/Berlin (1.6.2018). Nur noch 10 Tage bis zur Premiere des HITT – dem HospitalityInside Think Tank in Berlin. Dieser startet mit einer kurzfristigen Änderung unter den Impulsgebern: So wird aus dem Hause IBM Watson nicht Bryson Koehler wie angekündigt den HITT thematisch eröffnen, sondern sein Kollege Rob High, Vice President und ebenfalls Chief Technology Officer. Damit bleibt unser Ansatz, "out of the box" zu denken, von der ersten Minute an bestehen. HospitalityInside.com als Veranstalter steckt nun in den letzten organisatorischen Details. Falls Sie dieses besondere Event auf dem Seminar-Schiff mitgestalten und erleben wollen…

Rob High ist Vice President und Chief Technology Officer für IBM Watson und das Cloud Plattform-Portfolio, wodurch er sich u.a. um die die technische Strategie für Watsons kognitives Denken, kognitive Erfahrungen und Ausrichtung auf Analytik kümmert. In der IT-Szene gilt er als "Evangelist" und wurde bereits 2008 für seine bahnbrechenden Arbeiten im Bereich SOA (Service Oriented Architecture) geehrt. Er reist aus New York an.

Damit fliessen die Vorträge aller Impulsgeber (Redner) thematisch nahtlos ineinander über:

  High Rob
  Rob High.

IMPULS 1: Spüren Sie den Herzschlag: Die Landschaft der Neuen Technologien & ihre Relevanz für die Hotellerie. Das grosse Ganze.
Mit Rob High, Chief Technology Officer, IBM Watson und Cloud Platform Portfolio.

IMPULS 2: Erkennen Sie die Veränderung: Das Zusammenspiel von Mensch und Maschine. Bedrohungen und Vorteile einer neuen Beziehung.
Mit Prof. Dr. Thomas Lachmann, Lehrstuhl für Kognitions- und Entwicklungspsychologie, Zentrum für Kognitionswissenschaften, Universität Kaiserslautern.

IMPULS 3: Die Systeme verstehen: Künstliche Intelligenz. Der grosse Umschwung durch Digitalisierung und ihr Einfluss auf die Hotellerie.
Mit Dr. Andriew Lim, Professor für Technopreneurship und Innovation, Hotelschule The Hague.

IMPULS 4: Trends beobachten: Die chinesische Perspektive. Führend bei den Neuen Technologien.
Mit Prof. Dr. Wolfgang Arlt, Gründer & Direktor, COTRI China Outbound Tourism Research Institute.

Im engen Kontakt mit den Koryphäen

Zur HITT-Premiere wird sich ein Kreis aus rund 55 Personen zusammenfinden – eine optimale Grösse, um seine eigenen Fragen vorzubringen und intensive Kontakte mit den Kollegen wie den Koryphäen aus der Tech-Welt zu knüpfen. Die Teilnehmer sind alles Führungskräfte und Executives aus Hotel-Operation wie auch aus der Hotel-Immobilien-Welt. Dementsprechend wird sich die Gruppe am Nachmittag in zwei vertiefende Workshops aufteilen. Die Think Tank-Sprache ist Englisch.

Auch die Sponsor-Partner des HITT werden sich mit ihrem Wissen und ihren Inhalten einbringen – auch in den Aktivitäten während der zehn nachfolgenden Monate, in dem es darum geht, weiter kreativ zu bleiben, querzudenken und Themen weiterzutreiben, um Lösungen für die Branche zu finden. Deshalb möchten wir uns heute schon herzlich bedanken bei unseren Partnern Sabre Hospitality, HSDS (Hospitality Software Development Services), EXPO REAL und REIN/Real Estate Innovation Network, Drees & Sommer, AccorHotels und der Hotelfachschule The Hague.

Das Event beginnt mit einem Get-Together am Sonntagend, und der Montag gehört den Diskussionen auf dem Seminar-Schiff, mit dem die HITT-Teilnehmer geräuschlos übers Wasser gleiten, während drinnen die Gedanken fliessen. Alle Infos finden Sie gebündelt auf www.hitt.world. / map

 

Weiterführende Links:

Um diesen Artikel zu drucken, müssen Sie für den Newsletter, als Besucher oder Abonnement registriert und angemeldet sein.

Suchen


Suchfilter festlegen
Artikeldetails
Im Fokus
HITT 2019_Save the date_dt_Test
m2C Konferenz 2019 Prag_dt_Test