Jetzt Registrieren



Newsletter

Mit diesem Newsletter erfahren Sie, was es Neues auf hospitalityInside gibt. Jede Woche am Freitag. Kostenfrei. Mit Ihrem Password können Sie sich einloggen und Ihr Nutzer-Profil und Passwort ändern.

Besucher

Mit der Registrierung als Besucher erhalten Sie 10 Tage lang Zugang zum Magazin: Sie lesen hier die Schlagzeilen und Vorspänne der einzelnen Artikel. Volltexte der Artikel stehen nicht zur Verfügung. Eine erste Orientierung. Dieses Angebot ist kostenfrei

Probeabo "Aktuelle Ausgabe" €

1 Monat lang lesen Sie alle wöchentlich erscheinenden Texte in voller Länge, also immer die "Aktuelle Ausgabe" einer Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Schnupper-Angebot. Preis: 33,62 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer - automatische Beendigung nach einem Monat.

Jahresabo "Aktuelle Ausgabe" €

12 Monate lang haben Sie Zugang zu den aktuellen Texten der jeweiligen Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Angebot für den Nutzer mit regelmässigen Lesegewohnheiten. Preis: 176,40 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (352,80 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Jahresabo "Vollzugang" €

12 Monate lang haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle aktuellen Artikel sowie auf das gesamte Archiv. Das Angebot für den Leser, der das ganze Wissen immer verfügbar haben will. Preis: 289,66 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (579,32 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Firmen-Abonnement €

Es gibt Sonderkonditionen bei der Buchung von mehreren Zugängen. Bitte erfragen Sie die Konditionen per eMail unter service@hospitalityInside.com oder per Telefon unter +49-821-99 56 68. Für Medien, PR-Agenturen, Hotelschulen und Universitäten sind spezielle Angebote verfügbar

Führungskräfte über Corona (2)

Leaders Statements Bazin, Struck
 

Augsburg (3.4.2020). Angesichts der aktuellen Situation fehlen vielen Entscheidungsträgern die Worte – aber nicht allen. Michael Struck, CEO Ruby Hotels, schildert uns heute seine aktuelle Sicht auf die Corona-Krise, Accor-CEO Sébastien Bazin appelliert an Mitarbeiter und Partner.

Michael Struck, CEO Ruby Hotels:

"Deutschland hat sich zur Bekämpfung des Corona-Virus vier Wochen Zeit teuer erkauft. Hoffen wir, diese Zeit wird für neue Lösungen genutzt, damit wir uns nach Beendigung des Shutdowns nicht unveränderten Infektions- und Mortalitätsraten gegenübersehen. Bis es soweit ist, können wir Hotel-Unternehmer die Politik nur bitten, die wirtschaftlichen Folgen für die Branche im Auge zu behalten. Und bleiben wir zuversichtlich: Am Ende dieses Ausnahmezustands, denke ich, werden sich unsere Gäste für verhältnismässiges Handeln und Lebensfreude entscheiden, und bald wieder auf Geschäfts- respektive Urlaubsreisen gehen."

Sébastien Bazin, CEO Accor:

"Andere willkommen zu heissen, zu schützen und für sie zu sorgen ist das Herzstück unserer Arbeit. Nach Rücksprache mit den Hauptaktionären der Gruppe, JinJiang International, Qatar Investment Authority, Kingdom Holding Company und Harris Associates, hat Accor beschlossen, 25% der geplanten Dividende (70 Millionen Euro) für die Auflegung des "ALL Heartist Fund", einer an Covid-19 zweckgebunden Massnahme, bereitzustellen. Mit dieser eindrücklichen Geste möchten wir unsere Solidarität und Dankbarkeit gegenüber all jenen zum Ausdruck bringen, die in dieser Krise Mut und Selbstlosigkeit bewiesen haben.
Ich möchte auch den Accor-Teams auf der ganzen Welt eine besondere Anerkennung aussprechen. Sie begegnen der aktuellen Krise mit bewundernswertem Mut, Engagement und Professionalität. Da unsere Branche harte Zeiten durchlebt, müssen wir harte Entscheidungen treffen, aber Accor verfügt über eine starke Bilanz, die es dem Unternehmen ermöglicht, diese Krise zu überstehen und in der Erholungsphase gestärkt daraus hervorzugehen."

 

Um diesen Artikel zu drucken, müssen Sie für den Newsletter, als Besucher oder Abonnement registriert und angemeldet sein.

Suchen


Suchfilter festlegen
Artikeldetails