Jetzt Registrieren



Newsletter

Mit diesem Newsletter erfahren Sie, was es Neues auf hospitalityInside gibt. Jede Woche am Freitag. Kostenfrei. Mit Ihrem Password können Sie sich einloggen und Ihr Nutzer-Profil und Passwort ändern.

Besucher

Mit der Registrierung als Besucher erhalten Sie 10 Tage lang Zugang zum Magazin: Sie lesen hier die Schlagzeilen und Vorspänne der einzelnen Artikel. Volltexte der Artikel stehen nicht zur Verfügung. Eine erste Orientierung. Dieses Angebot ist kostenfrei

Probeabo "Aktuelle Ausgabe" €

1 Monat lang lesen Sie alle wöchentlich erscheinenden Texte in voller Länge, also immer die "Aktuelle Ausgabe" einer Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Schnupper-Angebot. Preis: 33,62 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer - automatische Beendigung nach einem Monat.

Jahresabo "Aktuelle Ausgabe" €

12 Monate lang haben Sie Zugang zu den aktuellen Texten der jeweiligen Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Angebot für den Nutzer mit regelmässigen Lesegewohnheiten. Preis: 176,40 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (352,80 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Jahresabo "Vollzugang" €

12 Monate lang haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle aktuellen Artikel sowie auf das gesamte Archiv. Das Angebot für den Leser, der das ganze Wissen immer verfügbar haben will. Preis: 289,66 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (579,32 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Firmen-Abonnement €

Es gibt Sonderkonditionen bei der Buchung von mehreren Zugängen. Bitte erfragen Sie die Konditionen per eMail unter service@hospitalityInside.com oder per Telefon unter +49-821-99 56 68. Für Medien, PR-Agenturen, Hotelschulen und Universitäten sind spezielle Angebote verfügbar

Wir über uns dt
Kontakt dt
Content Syndication Program 2 dt

Klima-Variationen

5. ITB Hospitality Day: Wie müssen Hotels ihre Angebote anpassen?

  i
   

Berlin (19.2.2010). Alles dreht sich ums Klima: Was erwartet die Hoteliers, wie müssen sie ihre Angebote am Mittelmeer, an den Alpen, in Afrika oder in Asien an die künftigen Szenarien anpassen? Antworten darauf geben hoffentlich die Experten des Klima-Panels während der 5. Hotelkonferenz während der ITB Berlin. Am Donnerstag, 11. März 2010, ist "Hospitality Day". Diese Talkrunde beginnt um 15.30 Uhr. hospitalityInside ist Medienpartner dieser Konferenz und freut sich auf grosse Beteiligung. Der Eintritt zu allen Talkrunden des Hospitality Day ist frei; eine Voranmeldung nicht erforderlich.

"Die neuen Passwörter für die Zukunft lauten: nachhaltiges Wachstum (statt Quartals-Quickies) und wertorientierte Innovation“, provoziert der Zukunftsforscher Andreas Reiter. Bei der Talkrunde "Klima-Katastrophe: Wie müssen Hotels ihre Angebote umstellen?“ wird er plastische Fotos zeigen und Zukunftsszenarien entwerfen. Was kommt auf Hotels in Tallage zu, wie müssen jene an der Schnee-Scheide reagieren, auf welche Gäste sollten sich Häuser am Mittelmeer oder in noch heisseren Zonen der Erde - wie in Afrika oder Asien - einstellen?

Andreas Walmsley  
Andreas Walmsley.  

Die Themenvielfalt um das Stichwort "Klima" ist extrem gross, doch Moderator Dr. Andreas Walmsley von der Leeds Metropolitan University wird den Diskussionsteilnehmern hoffentlich brauchbare Vorschläge entlocken. Die Research-Abteilung der Deutschen Bank in Frankfurt beschäftigt sich seit Jahren mit den Klima-Veränderungen, denn hinter veränderten Angeboten stecken auch veränderte Investment-Schwerpunkte. Branchenanalyst Philipp Ehmer sorgt dafür, dass die "Klima-Klammer" in der Diskussion global bleibt. DB Research hat 2008 eine grosse Studie zum Thema verfasst.

Wie Hoteliers heute schon auf die sich anbahnenden Veränderungen reagieren, kann sicherlich Thomas Reisenzahn, Generalsekretär der Österreichischen Hotelier-Vereinigung (ÖHV), berichten. Österreich und seine Hoteliers gehören in puncto Klima-Vorsorge zu den fortschrittlichsten.

  Andreas Reiter
  Andreas Reiter.

Der 5. ITB Hospitality Day findet am Donnerstag, 11. März 2010, in Halle 7.1b, Raum London, statt. Die übrigen Themen des Tages befassen sich mit der Perspektive von Veranstaltern, innovativen Ideen, dem Einfluss der "mobile devices" wie auch den Budget-Hotels. Ausserdem gibt es ein CEO-Panel.

Das exakte Programm finden Sie unter diesem Link./ kn

Werden Sie Fan der ITB Berlin auf www.facebook.de/ITBBerlin

Folgen Sie der ITB Berlin auf www.twitter.com

 

Um diesen Artikel zu drucken, müssen Sie für den Newsletter, als Besucher oder Abonnement registriert und angemeldet sein.

Suchen


Suchfilter festlegen
Artikeldetails
Im Fokus
HITT 2019_Save the date_dt_Test
m2C Konferenz 2019 Prag_dt_Test