Jetzt Registrieren



Newsletter

Mit diesem Newsletter erfahren Sie, was es Neues auf hospitalityInside gibt. Jede Woche am Freitag. Kostenfrei. Mit Ihrem Password können Sie sich einloggen und Ihr Nutzer-Profil und Passwort ändern.

Besucher

Mit der Registrierung als Besucher erhalten Sie 10 Tage lang Zugang zum Magazin: Sie lesen hier die Schlagzeilen und Vorspänne der einzelnen Artikel. Volltexte der Artikel stehen nicht zur Verfügung. Eine erste Orientierung. Dieses Angebot ist kostenfrei

Probeabo "Aktuelle Ausgabe" €

1 Monat lang lesen Sie alle wöchentlich erscheinenden Texte in voller Länge, also immer die "Aktuelle Ausgabe" einer Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Schnupper-Angebot. Preis: 33,62 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer - automatische Beendigung nach einem Monat.

Jahresabo "Aktuelle Ausgabe" €

12 Monate lang haben Sie Zugang zu den aktuellen Texten der jeweiligen Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Angebot für den Nutzer mit regelmässigen Lesegewohnheiten. Preis: 176,40 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (352,80 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Jahresabo "Vollzugang" €

12 Monate lang haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle aktuellen Artikel sowie auf das gesamte Archiv. Das Angebot für den Leser, der das ganze Wissen immer verfügbar haben will. Preis: 289,66 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (579,32 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Firmen-Abonnement €

Es gibt Sonderkonditionen bei der Buchung von mehreren Zugängen. Bitte erfragen Sie die Konditionen per eMail unter service@hospitalityInside.com oder per Telefon unter +49-821-99 56 68. Für Medien, PR-Agenturen, Hotelschulen und Universitäten sind spezielle Angebote verfügbar

Wir über uns dt
Kontakt dt
Content Syndication Program 2 dt

Kurze Wege zum Expertenteam

Expo Real 2014 mit 20 Co-Ausstellern aus Hotellerie - Facettenreicher Mix

Expo Real Stand 2014 Rendering  
Rendering des Gemeinschaftsstands 2014: Erstmals wird der Stand
an vier Seiten offen sein und so für wesentlich mehr Visiblität sorgen.


 

München (19.9.2014). Die Aussteller sind registriert, die Standbauer arbeiten bereits: Vom 6.-8. Oktober 2014 steht die 17. Expo Real bevor, und damit wird auch der 4. Gemeinschaftsstand der Hotellerie, die "World of Hospitality", Realität. Mit 20 Co-Ausstellern ist der Stand einmal mehr gewachsen und nimmt dieses Jahr erstmals die Form eines Blockstands an. Damit erhöht sich die Visibilität für alle Mit-Aussteller inmitten von Europas führender Immobilien- und Investment-Messe. Im Hintergrund runden Networking-Events und die Hotelkonferenz der Messe den intensiven Austausch der Hotel-Profis ab.

HospitalityInside als Initiator dieser führenden Messe-Aktivitäten für die Hotellerie freut sich über den erneuten Zuspruch: "Der Gemeinschaftsstand hat damit im vierten Jahr erneut an Quantität zugelegt, gleichzeitig aber auch einen hochinteressanten Mix an kleinen und grossen Playern im Markt zustande gebracht, sowohl aus der Hotellerie wie auch aus Projekt-Entwicklung und Finanzierung," zieht HospitalityInside-Geschäftsführer Michael Willems das Fazit nach Ablauf der letzten Anmeldefrist.

Der kleinste Newcomer unter den Hotel-Betreibern führt genau einen Betrieb, die grösste Kette repräsentiert 7.500 Hotels weltweit. Dazwischen bewegen sich zehn weitere Hotelgruppen, die von Budget bis Luxus, vom klassischen Hotel bis zum Serviced Apartment die gesamte Bandbreite der Hospitality-Typen repräsentieren. Dazu gesellen sich Private Equity-Firmen, Projekt-Entwickler und hochspezialisierte Berater.

Damit formt sich in diesem Jahr erstmals ein Experten-Kreis, der (fast) alle Fragen rund um Hotel-Entwicklung und Hotel-Operations beantworten kann. Damit sollten Bänker, Fonds, Privat-Investoren und andere Projekt-Entwickler den Weg zur "World of Hospitality" in Halle C2/Stand 230 fest einplanen. Termine am Gemeinschaftsstand der Hotellerie sparen Zeit und Reisekosten – und führen automatisch zu den Top-Managern, die in ihren Unternehmen für Hotelprojekte verantwortlich sind.

Zur Übersicht, hier in alphabetischer Reihenfolge die 20 Co-Aussteller 2014:

 Accor
 Azimut Hotels Company
 bbg-Consulting
Carlson Rezidor Hotel Group
 Choice Hotels
Christie + Co
 Derag Livinghotels
 Drees & Sommer
 Falkensteiner Hotels & Residences
 Horwath HTL
 Hotour Hotel Consulting
 Hyatt Hotels Corporation
 InterContinental Hotels Group
 Jung & Schleicher Rechtsanwälte
 Kempinski Hotels
 Letomotel
 LFPI Group
 prizeotel
 Treugast Solutions Group
 Wyndham Hotels Worldwide

Top-Themen an der Hotel-Konferenz: 28 Experten diskutieren

Die Asset-Klasse Hotel darf in der Immobilien- und Investment-Branche inzwischen als gleichwertig zu anderen Asset-Klassen bezeichnet werden. Das werden auch erneut die Diskussionen an der Hotel-Konferenz "Hospitality Industry Dialogue" zeigen, zu der sich dieses Jahr 28 Experten auf der Bühne im "Special Real Estate Forum" einfinden werden. hospitalityInside-Chefredakteurin Maria Pütz-Willems organisiert mit ihrem Team diesen Austausch der Profis zum siebten Mal – Start ist am ersten Messetag (Montag) um 10.30 Uhr. Das komplette Programm finden Sie unter diesem Link (klicken Sie auf "Special Real Estate Forum" und suchen Sie nach "Hospitality Industry Dialogue").

Hotellerie reflektiert – im aktuellen Sonderheft

In Druck gegangen ist jetzt auch das aktuelle hospitalityInside SPECIAL EXPO REAL 2014 – das einzige, reine Hotel-Medium, das nur zur Expo Real erstellt wird, das über 3.000mal an der Messe wie auch in Münchner Hotels verteilt wird und damit einen weiteren Multiplikator für die Branche darstellt. Dieses deutsch-englische Sonderheft in Print werden wir kurz vor der Messe auch für alle, die nicht zur Messe kommen können, auf www.hospitalityInside.com kostenfrei online stellen, um die Hotellerie auch für Branchenfremde transparent zu machen.

Hochkarätiges Networking und nützliche Links

In einem "People's Business" wie der Hotellerie, in der nach wie vor die Dienstleistung ein entscheidender Faktor für den Erfolg einer Hotel-Immobilie ist, ist gegenseitiges Verstehen ein entscheidendes Moment. Deshalb gibt es an und rund um die Expo Real viele Networking-Events. Ein hochkarätiges Get-Together für die Top-Manager aus Hotel-Operations und Hotel Real Estate veranstaltet HospitalityInside am Montagabend unter dem Titel "BRICKS & BRAINS". Zugelassen sind aber nur Gäste mit persönlicher Einladung.

Weitere Informationen über den Gemeinschaftsstand "World of Hospitality" und seine 20 Co-Aussteller finden Sie auf www.hospitalityInside.com unter dem Button Netzwerk (Events) wie auch auf der Expo Real-Website unter diesem Link. / kn

 

Um diesen Artikel zu drucken, müssen Sie für den Newsletter, als Besucher oder Abonnement registriert und angemeldet sein.

Suchen


Suchfilter festlegen
Artikeldetails
Im Fokus
HITT 2019_Save the date_dt_Test
m2C Konferenz 2019 Prag_dt_Test