Jetzt Registrieren



Newsletter

Nutzen Sie den Newsletter, um zu erfahren, was es Neues auf hospitalityInside gibt. Jede Woche am Freitag. Kostenfrei

Besucher

Mit der Registrierung als Besucher erhalten Sie 10 Tage lang Zugang zum Magazin: Sie lesen hier die Schlagzeilen und Vorspänne der einzelnen Artikel. Volltexte der Artikel stehen nicht zur Verfügung. Eine erste Orientierung. Dieses Angebot ist kostenfrei

Probeabo "Aktuelle Ausgabe" €

1 Monat lang lesen Sie alle wöchentlich erscheinenden Texte in voller Länge, also immer die "Aktuelle Ausgabe" einer Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Schnupper-Angebot. Preis: 33,62 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer - automatische Beendigung nach einem Monat.

Jahresabo "Aktuelle Ausgabe" €

12 Monate lang haben Sie Zugang zu den aktuellen Texten der jeweiligen Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Angebot für den Nutzer mit regelmässigen Lesegewohnheiten. Preis: 176,40 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (352,80 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Jahresabo "Vollzugang" €

12 Monate lang haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle aktuellen Artikel sowie auf das gesamte Archiv. Das Angebot für den Leser, der das ganze Wissen immer verfügbar haben will. Preis: 289,66 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (579,32 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Firmen-Abonnement €

Es gibt Sonderkonditionen bei der Buchung von mehreren Zugängen. Bitte erfragen Sie die Konditionen per eMail unter service@hospitalityInside.com oder per Telefon unter +49-821-99 56 68. Für Medien, PR-Agenturen, Hotelschulen und Universitäten sind spezielle Angebote verfügbar

Barometer

Der Branchen-Index wird quartalsweise auf der Website von hospitalityInside publiziert. Wer mitmacht, erhält eine detailliertere Auswertung. Die Teilnahme am Barometer ist kostenfrei.

Content Syndication Program 2 dt

Leinen los für den HITT!

HospitalityInside startet eine Think Tank-Serie mit einem neuem Konzept - Save the date!

HITT Screenshot Page one 2017

Lassen Sie sich inspirieren: Der 1. HITT nimmt Sie im Sommer 2018 mit an Board!
/ Foto: Sliver stock.adobe.com

Augsburg/Berlin (15.12.2017). HospitalityInside startet HITT – den HospitalityInside Think Tank, den ersten seiner Art und Auftakt zu einer Serie von Think Tanks rund um das Thema Digitalisierung und Künstliche Intelligenz. Non-Hoteliers geben den Input und die Impulse, unsere Sponsoren binden wir mit ihrem Knowhow ein – und unsere Teilnehmer bestimmen die Diskussionen und die künftigen Schwerpunkte dieses international ausgerichteten Events. SAVE THE DATE: 10./11. Juni 2018 in Berlin! Mehr hier und auf unserer neuen Microsite www.hitt.world.

"Mit dem HITT bieten wir Top-Managern der Hotellerie wie auch Investoren und anderen Hotel-Experten einen neuen, intensiven und trotzdem entspannten Ansatz zur Strategie-Findung in turbulenten Zeiten", erläutert HospitalityInside-Geschäftsführer Michael Willems. Non-Hoteliers aus Forschung, Industrie und anderen Branchen werden als Impulsgeber die Diskussionen initiieren: Was kann Technologie heute, welche Innovationen sind relevant, wo sind gangbare Wege, wie kann man mit Künstlicher Intelligenz in der Dienstleistungsbranche Hotellerie Kosten reduzieren und Nutzen stiften?

HospitalityInside geht es nicht darum, noch mehr Fragen aufzuwerfen, sondern gemeinsam Antworten zu finden. Im ersten Think Tank geht es um das grosse Bild, die Suche nach dem Weg im Tech-Dschungel.

Deshalb stützt sich das Konzept auf folgende ungewöhnliche Säulen:

  Der HITT findet auf solar-betriebenem Seminar-Schiff statt.
  Bei der eintägigen Fahrt auf der Havel werden die Gedanken ungestört fliessen.
  Der Teilnehmerkreis ist auf max. 80 Personen begrenzt.
  Persönliche Gespräche und konkreter Erfahrungsaustausch sind erwünscht.
  Die Impulsgeber sind Outsider.
  Wir teilen das Wissen: Wir werden eine "Learning Community".
  Über eine starke, redaktionell geprägte Post-Event Kommunikation bleibt das Netzwerk aktiv.
  Sponsoren bringen sich über Inhalte mit ein.

"Dieser ungewöhnliche und überschaubare Rahmen erlaubt es Executives, ihre eigenen Fragen zu stellen, unbefangen Sorgen und Unsicherheiten zu teilen – anders als in hektischen Mega-Konferenzen mit dünnen Inhalten und einem überdehnten Programm", fügt Maria Pütz-Willems, Chefredakteurin von hospitalityInside.com, hinzu. "Ich betrachte es als eine Art Off-the-record Event, denn die Inhalte werden wir zuerst mit unseren Teilnehmern teilen, die selbst Lust darauf haben, ihre Erkenntnisse dauerhaft zu vertiefen". Die hospitalityInside-Redaktion mit ihren hohen Qualitätsstandards wird die Inhalte aufbereiten.

Neu ist auch, dass die Sponsor-Unternehmen – die selbst Treiber von Innovationen sind – auf neue Art eingebunden werden: nicht über Produkt-PR, sondern über ihre Inhalte. Beim HITT sind auch sie mit ihrem Wissen "Content Provider".

Erste Details finden Sie auf der neuen Website www.hitt.world

Registrieren Sie sich dort für weitere Infos. Das Programm ist in Arbeit, weiteres folgt im Januar.
Sie möchten mehr wissen? Kontaktieren Sie uns unter editor@hospitalityInside.com.

SAVE THE DATE: 10./11. Juni 2018 in Berlin!

 

Um diesen Artikel zu drucken, müssen Sie für den Newsletter, als Besucher oder Abonnement registriert und angemeldet sein.

Suchen


Suchfilter festlegen
Artikeldetails
Expo Real 2018 World of Hospitality Ankündigung
HITT Berlin 2018 Rückblick