Jetzt Registrieren



Newsletter

Mit diesem Newsletter erfahren Sie, was es Neues auf hospitalityInside gibt. Jede Woche am Freitag. Kostenfrei. Mit Ihrem Password können Sie sich einloggen und Ihr Nutzer-Profil und Passwort ändern.

Besucher

Mit der Registrierung als Besucher erhalten Sie 10 Tage lang Zugang zum Magazin: Sie lesen hier die Schlagzeilen und Vorspänne der einzelnen Artikel. Volltexte der Artikel stehen nicht zur Verfügung. Eine erste Orientierung. Dieses Angebot ist kostenfrei

Probeabo "Aktuelle Ausgabe" €

1 Monat lang lesen Sie alle wöchentlich erscheinenden Texte in voller Länge, also immer die "Aktuelle Ausgabe" einer Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Schnupper-Angebot. Preis: 33,62 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer - automatische Beendigung nach einem Monat.

Jahresabo "Aktuelle Ausgabe" €

12 Monate lang haben Sie Zugang zu den aktuellen Texten der jeweiligen Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Angebot für den Nutzer mit regelmässigen Lesegewohnheiten. Preis: 176,40 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (352,80 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Jahresabo "Vollzugang" €

12 Monate lang haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle aktuellen Artikel sowie auf das gesamte Archiv. Das Angebot für den Leser, der das ganze Wissen immer verfügbar haben will. Preis: 289,66 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (579,32 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Firmen-Abonnement €

Es gibt Sonderkonditionen bei der Buchung von mehreren Zugängen. Bitte erfragen Sie die Konditionen per eMail unter service@hospitalityInside.com oder per Telefon unter +49-821-99 56 68. Für Medien, PR-Agenturen, Hotelschulen und Universitäten sind spezielle Angebote verfügbar

Wir über uns dt
Kontakt dt
Content Syndication Program 2 dt

Noch 100 Tage bis zur Expo Real

Messe wächst 2019 mit Halle Nova3 - Neue Hospitality-Aussteller

Expo Real 2018 WoH 003
Wird 2019 die Erfolgsgeschichte von 2018 wiederholen? Auf der letztjährigen Expo Real waren Hotel-Assets sehr gefragt. / Foto: HI Loske

München (5.7.2019). Der Countdown läuft: Noch 100 Tage bis zur Expo Real – Europas führender Messe für Gewerbeimmobilien und Investment! Sie wächst in diesem Jahr um eine Halle und in der Reihe der Hotellerie-fokussierten Aussteller ist ebenfalls wieder Bewegung. Hier die Namen der Aussteller unter dem Dach der "World of Hospitality" 2019.

• AccorInvest
• Achat Hotels
• Aroundtown
• Barefoot Hotels
• Choice Hotels
• citizenM
• Christie & Co
• DSR Hotel Holding
• Drees & Sommer
• Engel & Völkers
• Gorgeous Smiling Hotels
• HCS
• HospitalityInside
• Hotel Affairs Consulting
• Hotour Hotel Consulting
• easyHotel by i.gen hotels
• Jung & Schleicher Rechtsanwälte
• Kempinski Hotels
• King’s Hotels
• Hofer Land - Fichtelgebirge - Region Bayreuth
• Letomotel
• LFPI Hotels
• Plaza Hotelgroup
• Prizeotel
• Scandic Hotels
• Staycity Aparthotels
• TUI Hotels & Resorts
• Treugast Solutions Group

Die neu eröffnete Nachbarhalle A3, von der Messe unter dem Label NOVA3 promotet, wird das Real Estate Innovation Forum und die "Tech Alley" mit 75 jungen Tech Companies beherbergen. Das wird sich wohl auch positiv auf den Marktplatz der Hotellerie in Halle A2 auswirken. In der Hospitality-Halle fiel ein Forum weg und im Gegenzug platziert die Messe dort nun – mitten im Hospitality-Cluster – einen exklusiven Restaurantbereich ("Ristorante Rialto"). Damit gewinnt der gesamte Bereich an Wertigkeit und Transparenz.

Neue Sonderausstellungsflächen

Auch am Gemeinschaftsstand der "World of Hospitality" gibt es Neues. In den letzten Jahren hatte es immer wieder Anläufe gegeben, Mitaussteller mit grösserer Ausstellungsfläche in das Messekonzept des Gemeinschaftsstandes einzubinden. Mit den Gorgeous Smiling Hotels (GSH) und AccorInvest (auf einer Sonderfläche gegenüber dem Hauptstand) ist dies nun erstmals gelungen. So hat die Bruttostandfläche zum Vorjahr zugenommen, obwohl einige Stamm-Aussteller der World of Hospitality in diesem Jahr eine Pause einlegen werden: Sie müssen die Projekte in ihrer Pipeline zuerst abarbeiten.

Gleichzeitig sind weitere neue Aussteller hinzugekommen: Neben etablierten Hotelgruppen wie den Scandic Hotels, King's Hotels aus München und Achat Hotels gehen gleichzeitig auch Neugründungen wie die Barefoot Hotels des Trios Til Schweiger, Alexander Winter und Stephan Gerhard an den Start und der neue Projektentwickler HCS aus Österreich, der kommende Woche aus der Taufe gehoben werden wird. Aktuell sind 27 Ausstellerplätze eingerichtet, ein Platz ist noch verfügbar. Der Anschluss ist bis Ende Juli möglich. / kn

 

 

Um diesen Artikel zu drucken, müssen Sie für den Newsletter, als Besucher oder Abonnement registriert und angemeldet sein.

Suchen


Suchfilter festlegen
Artikeldetails
Investment Barometer 2019_Stimmen Sie ab
HITT 2020_Save the date
EXPO REAL 2019 World of Hospitality dt