Jetzt Registrieren



Newsletter

Mit diesem Newsletter erfahren Sie, was es Neues auf hospitalityInside gibt. Jede Woche am Freitag. Kostenfrei. Mit Ihrem Password können Sie sich einloggen und Ihr Nutzer-Profil und Passwort ändern.

Besucher

Mit der Registrierung als Besucher erhalten Sie 10 Tage lang Zugang zum Magazin: Sie lesen hier die Schlagzeilen und Vorspänne der einzelnen Artikel. Volltexte der Artikel stehen nicht zur Verfügung. Eine erste Orientierung. Dieses Angebot ist kostenfrei

Probeabo "Aktuelle Ausgabe" €

1 Monat lang lesen Sie alle wöchentlich erscheinenden Texte in voller Länge, also immer die "Aktuelle Ausgabe" einer Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Schnupper-Angebot. Preis: 33,62 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer - automatische Beendigung nach einem Monat.

Jahresabo "Aktuelle Ausgabe" €

12 Monate lang haben Sie Zugang zu den aktuellen Texten der jeweiligen Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Angebot für den Nutzer mit regelmässigen Lesegewohnheiten. Preis: 176,40 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (352,80 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Jahresabo "Vollzugang" €

12 Monate lang haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle aktuellen Artikel sowie auf das gesamte Archiv. Das Angebot für den Leser, der das ganze Wissen immer verfügbar haben will. Preis: 289,66 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (579,32 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Firmen-Abonnement €

Es gibt Sonderkonditionen bei der Buchung von mehreren Zugängen. Bitte erfragen Sie die Konditionen per eMail unter service@hospitalityInside.com oder per Telefon unter +49-821-99 56 68. Für Medien, PR-Agenturen, Hotelschulen und Universitäten sind spezielle Angebote verfügbar

Wir über uns dt
Kontakt dt
Content Syndication Program 2 dt

Rückenwind aus Asien

ITB Berlin mit positiven Ausblick für 2010 - ITB Asia ausgebucht

 
   

Berlin/Singapur (16.10.2009). Die Messe Berlin geht mit positiven Trendmeldungen in die Vorbereitungen für die ITB Berlin, die vom 10. bis 14. März 2010 auf dem Gelände unter dem Berliner Funkturm stattfinden wird. Zusätzlichen Auftrieb erhält die ITB Berlin in diesem Jahr durch die ITB Asia. Die zweite Leistungsschau der asiatischen Reiseindustrie steht zwischen dem 21. und 23. Oktober in Singapur auf der Agenda.

„Der ITB Asia kommt in diesem Jahr in ganz besonderem Masse die Rolle eines zusätzlichen Impulsgebers zu“, sagte Astrid Ehring, Pressesprecherin der ITB Berlin und ITB Asia. Der deutliche Zuwachs an Ausstellern für Singapur sei ein eindeutiges Zeichen dafür, dass die Branche in Asien die Entwicklung der globalen Reiseindustrie für die kommende Zeit erneut sehr positiv beurteile, hiess es. Von dieser Aufbruchstimmung würden die Märkte in Afrika, Europa und Nordamerika zweifellos profitieren. Für die ITB Asia in Singapur haben sich mehr Aussteller angemeldet als im vergangenen Jahr, die Veranstaltung ist ausgebucht.

Auch die ITB Berlin spürt bereits ein halbes Jahr vor Beginn der Messe zuversichtliche Signale aus der asiatischen Reisebranche. Mit einer eigenen Halle 7.2 und der stark gebuchten Halle 26 zeigen sich die Aussteller aus Asien besonders stark. „Bei aller gebotenen Vorsicht lässt sich schon heute davon ausgehen, dass wir auch für 2010 erneut von einer sehr stabilen Buchungslage ausgehen können. Bei einigen Hallen gehen wir erneut von einer Warteliste aus“, erklärte Dr. Martin Buck, Direktor des KomptenzCenters Travel & Logistics der Messe Berlin.

„Die ITB Berlin ist traditionell das wichtigste Konjunkturbarometer der globalen Reiseindustrie. Im kommenden Jahr wird sich auf der Messe zeigen, in welchem Ausmass die Konjunkturprogramme greifen und welche Auswirkungen die Wirtschaftskrise und ein möglicher Anstieg der Arbeitslosigkeit auf das Konsum- und somit auch auf das Reiseverhalten der Menschen haben wird“, erklärte Buck.

  ITB Logo
   

Die ITB Berlin steht nächstes Jahr ganz im Zeichen des Partnerlandes Türkei. Die Türkei wird die Eröffnungsfeier am 9. März 2010 im Internationalen Congress Centrum (ICC) Berlin gestalten und während der Messe mit kulturellen Events sowie kulinarischen Genüssen vertreten sein. Zudem wird die Türkei mit ihren vielfältigen Angeboten beim offiziellen Eröffnungsrundgang der ITB Berlin im Rampenlicht stehen und sich als Metropole ganz besonderer Art präsentieren.

Die ITB Berlin 2010 findet von Mittwoch bis Sonntag, 10. bis 14. März, statt. Von Mittwoch bis Freitag ist die ITB Berlin für Fachbesucher geöffnet.

Parallel zur Messe läuft der ITB Berlin Kongress von Mittwoch bis Samstag, 10. bis 13. März 2010. Er ist weltweit der grösste Fachkongress der Branche. Unter www.itb-kongress.de ist das vollständige Programm abrufbar. Die ITB Berlin ist die führende Messe der weltweiten Reiseindustrie. 2009 stellten 11.098 Unternehmen aus 187 Ländern ihre Produkte und Dienstleistungen 178.971 Besuchern, darunter 110.857 Fachbesuchern vor.

hospitalityInside.com ist Medienpartner der ITB Asia und der Hotelkonferenz "ITB Hospitality Day" an der ITB Berlin. / red

 

Um diesen Artikel zu drucken, müssen Sie für den Newsletter, als Besucher oder Abonnement registriert und angemeldet sein.

Suchen


Suchfilter festlegen
Artikeldetails
Im Fokus
HITT 2019_Save the date_dt_Test
m2C Konferenz 2019 Prag_dt_Test