Jetzt Registrieren



Newsletter

Mit diesem Newsletter erfahren Sie, was es Neues auf hospitalityInside gibt. Jede Woche am Freitag. Kostenfrei. Mit Ihrem Password können Sie sich einloggen und Ihr Nutzer-Profil und Passwort ändern.

Besucher

Mit der Registrierung als Besucher erhalten Sie 10 Tage lang Zugang zum Magazin: Sie lesen hier die Schlagzeilen und Vorspänne der einzelnen Artikel. Volltexte der Artikel stehen nicht zur Verfügung. Eine erste Orientierung. Dieses Angebot ist kostenfrei

Probeabo "Aktuelle Ausgabe" €

1 Monat lang lesen Sie alle wöchentlich erscheinenden Texte in voller Länge, also immer die "Aktuelle Ausgabe" einer Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Schnupper-Angebot. Preis: 33,62 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer - automatische Beendigung nach einem Monat.

Jahresabo "Aktuelle Ausgabe" €

12 Monate lang haben Sie Zugang zu den aktuellen Texten der jeweiligen Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Angebot für den Nutzer mit regelmässigen Lesegewohnheiten. Preis: 176,40 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (352,80 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Jahresabo "Vollzugang" €

12 Monate lang haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle aktuellen Artikel sowie auf das gesamte Archiv. Das Angebot für den Leser, der das ganze Wissen immer verfügbar haben will. Preis: 289,66 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (579,32 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Firmen-Abonnement €

Es gibt Sonderkonditionen bei der Buchung von mehreren Zugängen. Bitte erfragen Sie die Konditionen per eMail unter service@hospitalityInside.com oder per Telefon unter +49-821-99 56 68. Für Medien, PR-Agenturen, Hotelschulen und Universitäten sind spezielle Angebote verfügbar

Wir über uns dt
Kontakt dt
Content Syndication Program 2 dt

Vielfalt auf 108 qm

ITB-Gemeinschaftsstand 2014 ein Erfolg - Neues Präsentationsformat für 2015

ITB 2014 World of Hospitality Booth inside
ITB 2014, World of Hospitality: Der erste Morgen, die Co-Aussteller treffen ein, die Termine werden vorbereitet.

Berlin (21.3.2014). Den Platz in Halle 9 hatten viele Besucher dieses Jahr schon fest im Gedächtnis verankert: Mit 108 qm war der Gemeinschaftsstand von hospitalityInside an der ITB 2014 auch nicht mehr zu übersehen gewesen. Die Frequenz am Stand während der Fachbesuchertage war gut bis sehr gut. Die elf Mitaussteller zeigten sich sehr zufrieden – mit ihren Gesprächen, der Messe insgesamt und dem Stand. Die nachfolgenden Links zu den YouTube-Videos belegen es. Und nächstes Jahr sollen auch Externe am Gemeinschaftsstand präsentieren können.

Das Konzept der "World of Hospitality" hatte sich in seinem Kern im Vergleich zum Vorjahr nicht verändert. Natürlich aber gab es Optimierungen: Erstmals wurden in einer Sitzecke am Stand an allen Messetagen die Konferenzen in Halle 7.1 per Livestream auf einem Monitor gezeigt, darunter auch der "ITB Hospitality Day".

  ITB 2014 World of Hospitality Exhibitors working
  Die Gesprächspartner sind da, das Geschäft läuft...

Kommunikationsfördernd das erste Stand-Event. Michael Pütter hatte zum Tagesausklang über die "Ständige Vertretung" Kölsch und rheinische Gemütlichkeit an den Stand bringen lassen, das Team von Ronnefeldt kreierte Tee-Cocktails "on the rocks".

Inhaltliche Schwerpunkte am Stand waren zum einen die Themen Kommunikation und Gäste-Unterhaltung im Hotel mit den Vertretern von Al Jazeera Media Networks, Media Carrier, Macnetix und Unify (früher Siemens Enterprise Communications) sowie die Bereich MICE, Marketing, ECommerce und IT/Technologie mit den Standpartnern meetingmasters.de, HSDS Software Development und der Pütter GmbH. Mit der Treugast Hotellerie und Hoteldirektoren der HR Group waren auch Hotelbetreiber mit am Stand.

Neues Präsentationsformat für 2015 am Stand

Erstmals präsentierte sich mit GLION auch eine Bildungseinrichtung am Stand. Die internationale Hotelfachschule mit Standorten in der Schweiz und Grossbritannien warb in Halle 9 insbesondere für seine Postgrade und MBA-Programm. Last but not least war auch der Bereich Interior Design in diesem Jahr wieder vertreten – dieses mal mit KOS International aus Krefeld. Für KOS wie auch für Al Jazeera und meetingmasters war es der erste Auftritt an der ITB Berlin als Aussteller. Nach den drei Fachbesuchertagen zogen alle Standpartner ein positives Fazit zum Messeverlauf. Siehe dazu auch nachfolgend die Links zu den Kurzinterviews auf unserem YouTube-Kanal "ThehospitalityTV" .

Für das kommende Jahr möchte hospitalityInside auch Partner begeistern, die in einem kleinen Forum am Stand ihre Produkte und Lösungen präsentieren möchten. Das Programm während der drei Fachbesucher-Tage sollte bis zum Spätherbst 2014 stehen. Zu sehen wären die Präsentationen dann live am Stand, in einem Livestream sowie dauerhaft auf unserem Youtube-Kanal. Interessenten bitten wir, sich möglichst bald zu melden unter office@hospitalityInside.com oder unter Telefon +49-821-88588020. / kn


DIE CO-AUSSTELLER DER ITB "WORLD OF HOSPITALITY" 2014 im YouTube-Video:

UNIFY, Leo Steinbauer (englisch)

Treugast Solutions Group, Moritz Dietl

KOS, Thomas Berndt

meetingmasters.de, Christoph Schwind

Puetter GmbH, Michael Pütter

Macnetix, Christian Geske

HSDS, Adriaan Kleingeld (englisch)

GLION, Fabienne Rollandin (englisch)

Al Jazeera, Nader Gerges (englisch)

 

Um diesen Artikel zu drucken, müssen Sie für den Newsletter, als Besucher oder Abonnement registriert und angemeldet sein.

Suchen


Suchfilter festlegen
Artikeldetails
Im Fokus
HITT 2019_Save the date_dt_Test
m2C Konferenz 2019 Prag_dt_Test