Jetzt Registrieren



Newsletter

Mit diesem Newsletter erfahren Sie, was es Neues auf hospitalityInside gibt. Jede Woche am Freitag. Kostenfrei. Mit Ihrem Password können Sie sich einloggen und Ihr Nutzer-Profil und Passwort ändern.

Besucher

Mit der Registrierung als Besucher erhalten Sie 10 Tage lang Zugang zum Magazin: Sie lesen hier die Schlagzeilen und Vorspänne der einzelnen Artikel. Volltexte der Artikel stehen nicht zur Verfügung. Eine erste Orientierung. Dieses Angebot ist kostenfrei

Probeabo "Aktuelle Ausgabe" €

1 Monat lang lesen Sie alle wöchentlich erscheinenden Texte in voller Länge, also immer die "Aktuelle Ausgabe" einer Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Schnupper-Angebot. Preis: 33,62 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer - automatische Beendigung nach einem Monat.

Jahresabo "Aktuelle Ausgabe" €

12 Monate lang haben Sie Zugang zu den aktuellen Texten der jeweiligen Woche. Die Archiv-Artikel stehen nicht zur Verfügung. Das Angebot für den Nutzer mit regelmässigen Lesegewohnheiten. Preis: 176,40 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (352,80 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Jahresabo "Vollzugang" €

12 Monate lang haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle aktuellen Artikel sowie auf das gesamte Archiv. Das Angebot für den Leser, der das ganze Wissen immer verfügbar haben will. Preis: 289,66 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer pro Halbjahr (579,32 Euro netto im Jahr). Das Abonnement ist selbstverlängernd und kann bis sechs Wochen vor Ablauf gekündigt werden. Danach verlängert es sich jeweils um ein weiteres Jahr

Firmen-Abonnement €

Es gibt Sonderkonditionen bei der Buchung von mehreren Zugängen. Bitte erfragen Sie die Konditionen per eMail unter service@hospitalityInside.com oder per Telefon unter +49-821-99 56 68. Für Medien, PR-Agenturen, Hotelschulen und Universitäten sind spezielle Angebote verfügbar

Wir über uns dt
Kontakt dt
Content Syndication Program 2 dt

Vom Stehlen und Verdrängen

10. ITB Hospitality Day zu den grossen Bewegungen in der IT-Welt

Datensicherheit Grafik  
Führen alle IT-Wege in eine undurchsichtige Wolke?
/ Foto: asrawolf Fotolia

 

Berlin (27.2.2015). Die Internet-Technologie bestimmt heute einen Grossteil des Hotelierslebens, deshalb kann auch der 10. "ITB Hospitality Day", die Hotelkonferenz an der weltgrössten Tourismusmesse ITB, dieses Thema nicht ausklammern. Gleich die Keynote wird die negativen Seiten der IT heute beschreiben – die Cyber-Angriffe -, während das letzte Panel sich den grossen Trends und Zukunftsthemen widmet. Save the date: Donnerstag, 5. März 2015, ITB Halle 7.1b/Raum London. Ab 10.30 Uhr. Wer zuhause bleiben muss, kann die Hotelkonferenz jedoch im Internet im Live-Stream verfolgen!

 

 

10.30-11.30 Uhr "Check out – Hack in": Demonstration und Live-Vorführung von Cyber-Angriffen.
Im letzten Jahr bereits hatte Bernd Uwe-Striebeck von der KPMG seinen Einsatz als Mahner und Warner vor allzu sorglosem Umgang mit Internet-Daten und Online-Zugängen. Für Hacker seien Hotels ideale – und leichte – Ziele, meint er.

  Hoelzner Stefan
  Stefan Hölzner, KPMG.

Deshalb greifen seine beiden Kollegen Stefan Hölzner, Senior Manager und Dr. Florian Kohlar, Assistant Manager bei der KPMG Security Consulting, jetzt den Faden auf: In einem "Live-Hacking" möchten sie dem Publikum zeigen, wie einfach es heute ist, Kundendaten zu klauen, Magnetkarten zu kopieren oder in Videokonferenz-Systeme einzubrechen.
Mehr verraten möchten wir an dieser Stelle nicht, die zu erwartenden Fallbeispiele werden sicher Überraschungen bereithalten!

Das Leben für Hotels wie Hotelgruppen jedenfalls wird in Zukunft nicht einfacher werden, wie die letzte Talkrunde der Hotelkonferenz zeigen wird:

15.30-16.30 Uhr IT übernimmt Hotellerie: Wie Software und Internet-Distributeure die Branche durcheinander wirbeln.
Einzel-Beschwerden und juristische Verfahren der letzten Jahre illustrieren sehr deutlich, welches Chaos und welche Stimmung am Markt herrschen. Die extrem schnelle Weiterentwicklung des Internets und der Buchungskanäle für Hotels hinterlassen beim professionellen Gastgeber oft nur Frust. Vielen fehlt Transparenz und damit Orientierung, wie sie sich in den nächsten Jahren aufstellen sollen.

Winn Brannon  
Brannon Winn,
Sabre Hospitality.

 

Deshalb ist es wichtig, die IT-Dynamik vielleicht einmal aus einer "höheren" Warte aus zu sehen. Insider unterhalten sich schon lange nicht mehr über Provisionen, sondern über die Macht einzelner Maschinen. Werden SEOs, OTAs oder Google die Hotelbuchungen dominieren? Wer beherrscht die Daten, und welche Maschine wird wen verdrängen?

Der technologie-versierte Berater Wilhelm Konrad Weber, Partner bei Swiss Hospitality Solutions, wird die Diskussion leiten. Auf dem Podium sitzen: Vassilis Syropoulos, Founder & Director der Software-Firma Juyo Analytics; Peter Verhoeven, Managing Director EMEA bei Booking.com; Brannon Winn, Vice President Business Development EMEA bei Sabre Hospitality Solutions und Luis del Olmo, EVP Group Marketing & Asia Pacific, Meliá Hotels International and seit kurzem auch Executive Chairman der unternehmenseigenen IT-Firma IDISO.

Der ITB Hospitality Day findet in diesem Jahr zum 10. Mal statt. Was im März 2006 mit 880 Zuhörern begann, hat bis letztes Jahr rund 12.600 ITB-Besucher angezogen. 226 Diskussionsteilnehmer und Keynote-Speaker haben die Konferenz geprägt. hospitalityInside-Chefredakteurin Maria Pütz-Willems ist seit Beginn für die inhaltliche Organisatorin des ITB Hospitality Day verantwortlich. / kn


+++ HospitalityInside ist erneut exklusiver Medienpartner für den ITB Hospitality Day und wird nach der ITB über alle Panels berichten auf www.hospitalityInside.com. +++

+++ Das vollständige Kongress-Programm finden Sie unter diesem Link. +++

+++ LIVE STREAM im Internet: Die Hotel-Konferenz können Sie am 5. März 2015 ab 10.30 Uhr online live mitverfolgen – unter http://www.techcast.com/events/itb/de/  +++


NEU IN HALLE 9/Stand 108: ITB Luxury Lab - Rethinking Luxury Accomodation

Direkt neben dem Gemeinschaftsstand der "World of Hospitality" entsteht eine neue Fläche, in der Messebesucher ihre Vorstellungen von Luxus beschreiben können. Zudem gibt es zwei Talkrunden zum Thema Luxus: am Mittwoch, 4. März 2015, von 16-16.45 Uhr und am Freitag, 6. März, von 11.30 bis 12.15 Uhr. Mehr unter ITB Events.




 

Um diesen Artikel zu drucken, müssen Sie für den Newsletter, als Besucher oder Abonnement registriert und angemeldet sein.

Suchen


Suchfilter festlegen
Artikeldetails
Im Fokus
HITT 2019_Save the date_dt_Test
m2C Konferenz 2019 Prag_dt_Test